Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Microsoft Honululu heißt jetzt Windows Admin Center - und man kann damit Windows-Clients und -Server verwalten

Mitglied: Frank

Frank (Level 5) - Jetzt verbinden

13.04.2018, aktualisiert 16.04.2018, 2410 Aufrufe, 4 Kommentare, 7 Danke

Microsofts Projekt "Honululu" ist fertig und hat seinen finalen Namen bekommen: Windows Admin Center.

Es ist eine browserbasierte Oberfläche zur Verwalten von Windows-Clients und -Server. Windows Administratoren können damit Server mit Microsoft-Management-Console-Funktionen steuern. Das "Windows Admin Center" kann Windows Server und Windows 10 Instanzen überall verwalten, einschließlich physischer Systeme, virtueller Maschinen auf jedem Hypervisor oder in jeder Cloud.


Hier ein Informationsvideo zum "Windows Admin Center" von Microsoft:


Ob "Windows Admin Center" ausschließlich nur unter dem Edge Browser funktioniert konnte ich nicht in Erfahrung bringen.

gruß
Frank
Mitglied: Tungdal
13.04.2018 um 13:15 Uhr
Hallo Frank,
in dem Link zum Microsoft-Blog steht, dass auch der Chrome supportet wird:
Q: Which web browsers are supported by Windows Admin Center?
A: The latest versions of Microsoft Edge and Google Chrome browsers are tested and supported on Windows 10. Other modern web browsers or other platforms are not currently part of our test matrix and are therefore not officially supported.
Nur zur Ergänzung.
Aber nur weil es nicht getestet wurde, heißt das nicht, dass es nicht funktioniert.

Gruß
Max
Bitte warten ..
Mitglied: Frank
13.04.2018, aktualisiert um 13:48 Uhr
The latest versions of Microsoft Edge and Google Chrome browsers are tested and supported on Windows 10
prima, danke für die Aufklärung. Das hatte ich irgendwie übersehen

Gruß
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
13.04.2018, aktualisiert um 14:40 Uhr
@Frank:

Vielen Dank für die Information.

Bzgl. Google Chrome kann ich mitteilen, daß das nicht nur mit Edge funktioniert, sondern eben auch mit Chrome. Im Gegenteil hieß es bisher oftmals, daß Chrome sogar benötigt wird, weil es mit älteren Versionen des Edge in der Vergangenheit nicht ging. Es geht nun auf jeden Fall mit beiden. Opera und Firefox hingegen unbekannt, werde ich auch nicht ausprobieren.

Kleiner Pferdefuß: Der Browser, mit dem Honululu ausgeführt wird, muß Standardbrowser des Systems sein, denn dadurch, daß das webbasierend ist, geht natürlich jede innerhalb Honululu zu klickende Funktion/Verknüpfung wiederum per Browser auf. Ist das dann ein anderer Standardbrowser (bei mir mit dem IE11 passiert), wird der nächste Schritt nach einem Klick dann evtl. mit dem falschen Browser ausgeführt, was dann natürlich nicht funktionieren kann.

Was mich ein bißchen stört, ist, daß das Tool nach wie vor die RSAT nicht ersetzen kann, noch nicht mal anteilig. Im Gegenteil, das was Honululu kann, ging doch bisher auch mit einer Custom-MMC?

Wie gesagt, die RSAT werden immer noch gebraucht, um eine AD-Domäne remote zu verwalten (z. B. von der Admin-Workstation aus).

Wer schon voreilig den "Sprung" auf Windows 10 1803 gewagt hat, kann die Preview der RSAT für 1803 hier herunterladen. Wie immer: Microsoft-Account und Insider-Preview-Mitgliedschaft erforderlich.


Viele Grüße

von

departure69
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
16.04.2018 um 07:19 Uhr
Zitat von Microsoft:

Still, IT admins have repeatedly told us that PowerShell is necessary but not sufficient, and that Windows Server ease-of-use is still largely dependent on GUI tools for core scenarios and new capabilities.



Bin ich also nicht der Einzige ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Installation

Microsoft beendet Gratisupdate auf Windows 10

Information von killtecWindows Installation19 Kommentare

Microsoft beendet das Gratis-Upgrade auf Windows 10 nun komplett:

Windows 10

Windows Update 1809 von Microsoft zurückgezogen

Information von Penny.CilinWindows 1011 Kommentare

Microsft hat das aktuelle Update wegen Fehlern zurück gezogen. Heise Newsticker zu Windows Update 1809

Sicherheit

Admin werden dank des Windows 10 Upgrade-Setups

Tipp von DerWoWussteSicherheit5 Kommentare

Wenn Windows ein Upgrade durchführt, zum Beispiel von 7 oder 8 auf 10 oder von 10 auf die nächste ...

Windows Mobile

Microsoft-Manager: Keine neuen Funktionen mehr für Windows-Phones

Information von BassFishFoxWindows Mobile9 Kommentare

Aus die Maus mit Windows 10 Mobile. BFF

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit
Adminrechte dank Bug in Intel HD Graphics Treiber
Information von DerWoWusste vor 28 MinutenSicherheit

->Intel HD graphics 4200 und neuer (4400, 4600 520,530,620, 630,) sind auf jeden Fall betroffen und bereinigte Treiber sind ...

Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 2 TagenRouter & Routing9 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 3 TagenNetzwerkgrundlagen1 Kommentar

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 5 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
OpenVPN auf dem Client Verständnisfrage
gelöst Frage von bk900042Netzwerkprotokolle23 Kommentare

Hallo Community, möchte OpenVPN benutzen, um mich über VPN per RDP zu einem Server zu verbinden und auch GIT ...

Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server18 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Netzwerkmanagement
Netzwerklaufwerk verbinden nicht möglich
gelöst Frage von SteiniMNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo Leute, ich bin neu hier und brauche eure Hilfe. Danke schon mal im Voraus. Ich habe folgendes Problem: ...

Switche und Hubs
OpenSource oder Freeware zur Verwaltung von Switchen
gelöst Frage von JonskezSwitche und Hubs12 Kommentare

Hallo, gibt eine kostenlose Verwaltungssoftware für Switche (überwiegend HP/Aruba)? Es sollte möglich sein, aus der Ferne z.B. die Firmware ...