Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Microsoft Windows XP Service Pack 2 Security Center Firewall ausschalten

Anleitung Microsoft Windows XP

Mitglied: FaBMiN

FaBMiN (Level 2) - Jetzt verbinden

24.08.2005, aktualisiert 15.03.2017, 47101 Aufrufe, 6 Kommentare

WXPSP2 WSC und Firewall deaktivieren. Da gibt es mehrere Möglichkeiten - hier meine Varianten:

für einen RIS in die .sif
01.
[WindowsFirewall] 
02.
Profiles = WindowsFirewall.TurnOffFirewall 
03.
[WindowsFirewall.TurnOffFirewall] 
04.
Mode = 0 
als reg file sec.reg
01.
;Disable Security center 
02.
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Security Center] 
03.
"FirstRunDisabled"=dword:00000001 
04.
"AntiVirusDisableNotify"=dword:00000001 
05.
"FirewallDisableNotify"=dword:00000001 
06.
"UpdatesDisableNotify"=dword:00000001 
07.
"AntiVirusOverride"=dword:00000001 
08.
"FirewallOverride"=dword:00000001 
09.
"UpdatesDisableNotify"=dword:00000001  
10.
  
11.
;Security Center 
12.
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\wscsvc] 
13.
"Start"=dword:00000003
Über cmd

Über Start - Ausführen
01.
netsh firewall set opmode disable
lässt sich die Windows-Firewall schnell deaktivieren.

Zum Aktivieren ebenfalls über Start - Ausführen den Befehl
01.
netsh firewall set opmode enable
eingeben.

netsh-Kommando zum Überprüfen der Konfiguration:
Start - Auführen - cmd
01.
netsh firewall show config
[ENTER]

oder

Start - Ausführen - cmd
01.
netsh firewall show state verbose=enable
[ENTER]

Firewall für die Lan-Verbindung deaktivieren, nicht aber für WLAN etc.:
Start - Ausführen - cmd
01.
netsh firewall set opmode mode=disable interface
[ENTER]

Zum Aktivieren wieder Start - Ausführen - cmd
01.
netsh firewall set opmode mode=enable interface
[ENTER]

Windows-Firewall komplett abschalten:
Den Dienst "Windows-Firewall" (SharedAccess) in der Systemsteuerung - Verwaltung deaktivieren.
Dann Start - Ausführen - cmd
01.
netsh firewall set opmode mode=disable profile=all
(für alle Profile/Domain-Profil)
oder
01.
netsh firewall set opmode mode=disable (für das Standard-Profil)
[ENTER]


Weitere Befehle in diesem Kontext findet man unter Start - Ausführen - cmd
01.
netsh firewall /?
Konfiguration und Statusinformationen über die Windows-Firewall können über die Befehlszeile mit Hilfe des Tools "Netsh.exe", welches im system32-Verzeichnis liegt, abgefragt werden.

Viel Spaß mit der neu errungenen Freiheit!
Mitglied: FaBMiN
26.08.2005 um 09:16 Uhr
krieg ich eigentlich auch mal ne Bewertung hier!? :'(
Bitte warten ..
Mitglied: phpchris
27.08.2005 um 08:51 Uhr
Bittesehr
Bitte warten ..
Mitglied: mathysjp
29.08.2005 um 15:12 Uhr
Klasse ... gleich alle Varianten auf einmal.
Bitte warten ..
Mitglied: Hondafreund
24.11.2005 um 22:56 Uhr
warum einfach wenn es auch kompliziert geht
Bitte warten ..
Mitglied: FaBMiN
26.11.2005 um 13:22 Uhr
hä?Ich bin für alles offen, aber dann rück auch bitte mit deinem Verbesserungsvorschlag raus
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Update
MS: Update-Server-Adressen OHNE Wildcards (16)

Frage von mrserious73 zum Thema Windows Update ...

Multimedia & Zubehör
Laptop per HDMI an TV - einer geht, einer nicht (10)

Frage von dreizehneinhalb zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (9)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...