Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

MS Office 2013: Vorteile für die Onlinedienste von Office oder Emailverdongelung zur Kundenbindung?

Erfahrungsbericht Microsoft Microsoft Office

Mitglied: mrtux

mrtux (Level 4) - Jetzt verbinden

30.06.2014, aktualisiert 03.07.2014, 4447 Aufrufe, 20 Kommentare, 4 Danke

Hallo liebe Kollegen!

Wer ein Office 2013 Retail Medialess vertreibt und der Kunde ein Installationsmedium unbedingt haben möchte (oder als Serviceleistung für einen guten Kunden), wer also das Installations-ISO für diesen herunterlädt und brennt, sollte unbedingt aufpassen mit welcher (Microsoft) Email-Adresse er das tut! Meldet man sich mit seiner eigenen (Outlook/Hotmail) Adresse auf der MS-Homepage für den Download an, wird der Key abgefragt und nach der Eingabe fest mit dieser Adresse verbunden.

Mir ist das versehentlich passiert, weil ich in einem anderen Browsertab mit meiner eigenen (Hotmail) Adresse angemeldet war. Laut MS Hotline kann das nachträglich nicht mehr geändert werden, also z.B. auf die Adresse des eigentlichen Endkunden umgeschrieben werden (Warum? Weiss nur MS, Ach nee die wissen es ja auch nicht...). Der Hotline Mitarbeiter war sehr freundlich aber auch sehr kreativ im Sinne des Umsatzes von M$ und hat mir (natüüüürlich) den Kauf eines neuen Keys empfohlen (was sonst?).....Ohne Worte....

Dieser Beitrag ist nur so als Hinweis/Warnung an Kollegen, die das noch nicht wussten und als nettes Dankeschön an MS für einen weiteren Stein im Weg des IT-Dienstleisters....

Lieber Herr Microsoft, ich hätte da mal einige Fragen:
Auf was für eine tolle Idee bist Du denn da wieder gekommen und wurde der Ideengeber dafür mit dem Titel "Mitarbeiter des Jahres" prämiert? Als kleiner Admin-/IT-Dienstleister- Wurm, der ja an sich froh ist, wenn er sich von deinen Krümeln ernähren darf, kann ich das nicht ganz nachvollziehen, denn wenn mein Endkunde die Online-Dienste für Office nutzen möchte, kann er sich doch auch nachträglich selbst dafür registrieren oder sehe ich das falsch? Warum muss man schon für den Download eines ISOs überhaupt einen Key eingeben? Und warum wird dieser Key dann sofort mit dem aktuellen Email-Konto verknüpft? Und Herr Microsoft, komm mir jetzt nicht mit dem Argument des Lizenzschutzes, denn seit Jahren herrscht für deine Produkte der Aktivierungszwang. Was also soll dieser umständliche und unnütze Blödsinn, denn laut einer bekannten Suchmaschine bin ich wohl nicht der einzige Admin der in diese Situation (ob nun versehentlich oder aus Unwissenheit) geraten ist?

mrtux
Mitglied: 16568
02.07.2014 um 07:05 Uhr
Bei nachweislich verbraucherfeindlichen/kundenbenachteiligenden Sachen werden illegale Möglichkeiten plötzlich legal...

Gibt schon ISO's ohne diesen Scheiss drin, den das ist nur eine Config-Sache...


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
02.07.2014 um 19:58 Uhr
Hallo mrtux,

ist zwar mal wieder ein #aufschrei, aber im Prinzip nichts neues (Mehr). Du musst die SN aber prinzipiell gar nicht registrieren. Dann musst du aber beim Aktivieren wieder Keys tippen. Spart aber solchen Stress, vor allem, wenn $Kunde keinen MS Account hat.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
03.07.2014, aktualisiert um 18:09 Uhr
Hi liebe Kollegen,

mein o.g. Thema betrifft rein nur die Medialess Retailversionen für den Einzelverkauf also eine einzelne Lizenz für einen einzelnen Windows Rechner (z.B. die Home and Business 2013) für den Kleinkunden, der eben ein Installationsmedium haben möchte, es geht also nicht um Volumenlizenzen oder SBE/OEM Lizenzen. Im Gegensatz zu der 2007er Retail, die es auch noch mit DVD gab, ist bei diesen Retails eben nur noch eine Installations-ID dabei.

Damit man das Retail-ISO für den Kunden laden (und brennen) kann, braucht man für die Retails ein Konto von MS und muss die ID aus der Verpackung angeben, ansonsten bekommt man das Retail ISO eben gar nicht. Das hat auch erst mal nichts mit der Aktivierung zu tun aber im zweiten Schritt schon, denn die ID zur Aktivierung ist eine Andere und die wird ebenfalls mit dem MS-Konto verknüpft, daher muss man in so einem Fall unbedingt das MS Konto des Kunden verwenden und sollte da keinesfalls sein eigenes Konto verwenden.

Das sollte kein Aufschrei sein sondern lediglich ein Hinweis auf dieses, meiner Meinung nach, sehr umständliche Prozedere bei diesen Retails. Wie oben schon angemerkt, gab es bei den älteren Versionen noch eine Variante mit Installationsmedium in einer Kunststoffbox.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
03.07.2014, aktualisiert um 13:21 Uhr
Mhh..und du hast kein Geld, um eine NAS hinzustellen, einmal dort das ISO/Exe hin zu legen und gut ist?

(bei dir, nicht beim Kunden)
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
03.07.2014, aktualisiert um 15:07 Uhr
Hi!

Zitat von certifiedit.net:
Mhh..und du hast kein Geld, um eine NAS hinzustellen, einmal dort das ISO/Exe hin zu legen und gut ist?

Nö (Edit: Mein Geld ging ja für Office drauf...)

Nochmal: Es geht um Retailversionen Edit: (vielleicht kam das oben nicht verständlich rüber) für Kunden, die genau solch eine Variante, also MIT INSTALLATIONSMEDIUM!! haben wollen und gezielt auch so bei mir bestellen. Die verkaufe ich nur an Kleinkunden und das auch noch extrem selten. Sag mir mal einen Grund warum ich ansonsten für den Hersteller (der im Gegensatz zu mir an dem Produkt richtig gut verdient) auch noch das Datengrab spielen sollte?

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
03.07.2014 um 14:08 Uhr
Zitat von mrtux:

Hi!

> Zitat von certifiedit.net:
> Mhh..und du hast kein Geld, um eine NAS hinzustellen, einmal dort das ISO/Exe hin zu legen und gut ist?



Nochmal: Es geht um Retailversionen, die verkaufe ich nur an Kleinkunden und das auch noch extrem selten. Sag mir mal einen Grund
warum ich für den Hersteller (der im Gegensatz zu mir an dem Produkt gut verdient) auch noch das Datengrab machen sollte?

mrtux

Weil $Hersteller die Produkte irgendwann aus dem Sortiment nimmt und du doch nicht etwa glaubst, dass die Leute sich dann an MS wenden, wenn sie ihre Installationsdateien, die du, egal, ob gebrannt, oder nicht, ihnen gegeben hast, verloren haben. Ist bisschen was in Richtung "Kundenservice". ;)
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
03.07.2014, aktualisiert um 14:58 Uhr
Hi!

Zitat von certifiedit.net:
bisschen was in Richtung "Kundenservice". ;)

Wenn der Kunde die DVD verliert bin ich eh total überfordert und schicke ihn dann zu dir. Problem gelöst... ;-P

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
03.07.2014 um 15:17 Uhr
Zitat von mrtux:
Wenn der Kunde die DVD verliert bin ich eh total überfordert und schicke ihn dann zu dir. Problem gelöst... ;-P

YMMD!

Jetzt aber ma im Ernst: doch, es gibt ISO für die Retail-Grütze.
Halt nich offiziell von Winzigweich...
Aber legal, sofern Du einen gültigen Key hast.


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
03.07.2014 um 15:43 Uhr
Zitat von mrtux:

Hi!

> Zitat von certifiedit.net:
> bisschen was in Richtung "Kundenservice". ;)

Wenn der Kunde die DVD verliert bin ich eh total überfordert und schicke ihn dann zu dir. Problem gelöst... ;-P

mrtux

Sehr gut.
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
03.07.2014, aktualisiert um 16:09 Uhr
Hi!

Zitat von 16568:
Jetzt aber ma im Ernst: doch, es gibt ISO für die Retail-Grütze.

OK zugegeben, meine Vorgehensweise war in dem Fall ungeschickt und wenn ich es noch richtig in Erinnerung habe klappt es auch mit den OEM Kits aber wie oben erwähnt bin ich nicht der Einzige der in diese "Falle" getappt ist und warum der Hersteller so vorgeht ist mir auch klar, so naiv bin ich ja nun auch nicht...

Aber legal, sofern Du einen gültigen Key hast.

Der Kunde hat natürlich einen legalen Key! Und ich habe Libreoffice....

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
03.07.2014, aktualisiert um 16:15 Uhr
Zitat von mrtux:

Hi!

> Zitat von 16568:
> Jetzt aber ma im Ernst: doch, es gibt ISO für die Retail-Grütze.

Der Kunde hat natürlich einen legalen Key! Und ich habe Libreoffice....

mrtux

Ich hör hier immer latenten "ich mag MS nicht". Aber belassen wir das Thema dabei, du gibst mir einfach die "MS Kunden" ab und gut ist.
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
03.07.2014, aktualisiert um 16:47 Uhr
Hi !

Zitat von certifiedit.net:
Ich hör hier immer latenten "ich mag MS nicht". Aber belassen wir das Thema dabei, du gibst mir einfach die

Yo und ohne deinen Schutz vor mir haben die ein echtes Problem...

"MS Kunden" ab und gut ist.

OK meine Office Kunden (es geht in diesem Thread nur um Office) kannst Du gerne haben aber dann auch die Hotline dafür übernehmen... ;-P

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
03.07.2014 um 16:49 Uhr
Zitat von mrtux:

Hi !

> Zitat von certifiedit.net:
> Ich hör hier immer latenten "ich mag MS nicht". Aber belassen wir das Thema dabei, du gibst mir einfach die

Yo und ohne deinen Schutz vor mir haben die ein echtes Problem...

> "MS Kunden" ab und gut ist.

OK meine Office Kunden (es geht in diesem Thread nur um Office) kannst Du gerne haben aber dann auch die Hotline dafür
übernehmen... ;-P

mrtux

Seien wir ehrlich, du magst MS im ganzen nicht ;)
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
03.07.2014, aktualisiert um 18:03 Uhr
Hi!

Zitat von certifiedit.net:
Seien wir ehrlich, du magst MS im ganzen nicht ;)

Jetze wirst Du aber geldgierig. Es bleibt bei den Officekunden und nur mit Hotline...

Wenn das so weitergeht, landet der Thread wegen Off-Topic sowieso im Pabiberkorb. Was Du ja erreichen willst. Gibs zu und Du bekommst meine Works Kunden noch oben drauf, ein echtes Schnäppchen..

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
03.07.2014 um 17:09 Uhr
Zitat von mrtux:

Hi!

> Zitat von certifiedit.net:
> Seien wir ehrlich, du magst MS im ganzen nicht ;)

Jetze wirst Du aber geldgierig. Es bleibt bei den Officekunden und nur mit Hotline...

Wenn das so weitergeht, landet der Thread wegen Off-Topic sowieso im Pabiberkorb. Was Du ja erreichen willst. Gibs zu und Du
bekommst meine Works Kunden noch oben drauf, ein echtes Schnäppchen..

mrtux

Das hat nichts mit geldgierig zu tun. Es war deine Aussage, dass es nicht in deinen Bereich fällt, dem Kunden die benötigten Installationsdateien vor zu halten. Ich will dem Kunden nur Service bieten.

Aber belassen wir es dabei ;)
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
04.07.2014 um 05:58 Uhr
Zitat von certifiedit.net:

Seien wir ehrlich, du magst MS im ganzen nicht ;)

Ist das denn ein Wunder ... bei der Geschäftspolitik?
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
04.07.2014 um 08:11 Uhr
Zitat von SarekHL:

> Zitat von certifiedit.net:
>
> Seien wir ehrlich, du magst MS im ganzen nicht ;)

Ist das denn ein Wunder ... bei der Geschäftspolitik?

Welcher denn?

Das sie keine CDs mehr beilegen (was kaum mehr einer macht, weil sie sowieso verloren gehen?)

Ist doch alles nur Vernünftig und Ressourcensparend.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
04.07.2014 um 08:14 Uhr
Zitat von certifiedit.net:
Welcher denn?
Das sie keine CDs mehr beilegen (was kaum mehr einer macht, weil sie sowieso verloren gehen?)

Antwort:

Zitat von certifiedit.net:

Seien wir ehrlich, du magst MS im ganzen nicht ;)

Wenn es nur das Fehlen der CDs wäre, würde ich nichts sagen ...
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
04.07.2014 um 09:30 Uhr
Zitat von SarekHL:

> Zitat von certifiedit.net:
>
> Welcher denn?
> Das sie keine CDs mehr beilegen (was kaum mehr einer macht, weil sie sowieso verloren gehen?)

Antwort:

> Zitat von certifiedit.net:
>
> Seien wir ehrlich, du magst MS im ganzen nicht ;)

Wenn es nur das Fehlen der CDs wäre, würde ich nichts sagen ...

Wie oben schon angeführt, wenn du das, was du nicht magst Vertreibst musst du dir überlegen es nicht zu vertreiben oder dich eben zu prostituieren. ;)

Denke das Thema kann damit geschlossen werden.
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
04.07.2014, aktualisiert um 11:24 Uhr
Hi !

Zitat von certifiedit.net:
Wie oben schon angeführt, wenn du das, was du nicht magst Vertreibst musst du dir überlegen es nicht zu vertreiben oder

Richtig! Und darum Libreoffice. Das kann ich dann bei Kunden, die mit der IT nix am Hut haben wollen, gemütlich auf Zeitbasis installieren und da brauch ich dann auch keine Gruppenrichtlinien. Das mach ich noch ganz primitiv und herkömmlich per Walking-Administation. Das bringt mehr Geld und verstösst dann auch ganz bestimmt nicht gegen irgendwelche ominös undurchsichtigen Lizenzbedingungen. Und weisst Du was? Benutzer von Libreoffice rufen bei mir hier seltsamerweise gar nicht an, mhhh da scheint alles gut zu funktionieren....

Ach ja, ich warte immer noch auf deine Telefonnummer. Ich würde gerne alle Anrufe zum Thema Office direkt als Rufumleitung zu dir schicken? Oma Meier wartet schon, kann ihr Dokument nicht mehr öffnen. So fair bin ich dann schon und rede Dir bei der Preisgestaltung garantiert nicht rein....versprochen... ;-P

Nix für ungut Herr Kollege..Und keine Panik Herrn Microsoft hab ich immer noch lieb, verstehe manchmal eben nur seine Worte nicht, liegt selbstverständlich nur an mir!

mrtux
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst SOF MS Office 2013 Home and Business 1User ger PKC (3)

Frage von FA-jka zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
MS Office 2013: Anmeldeinformationen bzw. Benutzername ändern (2)

Frage von Dakanda zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinien-Vorlage Office 2013 auf einem DC 2003 (5)

Frage von bluepython zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...