Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ngnix als Reverse Proxy für Exchange 2010

Anleitung Sicherheit Firewall

Mitglied: Dani

Dani (Level 5) - Jetzt verbinden

31.10.2012, aktualisiert 02.01.2015, 12652 Aufrufe, 1 Danke

Hallo zusammen,
nachdem Microsoft Forefront TMG und weitere Produkte abgekündigt hat, stellt sich die Frage welche Programme in Zukunft für OWA und ActiveSync in Frage kommen. Ngnix unterstützt Outlook Anywhere (RPC over HTTPS) zum heutigen Zeitpunkt immer noch nicht. Ngnix ist eine Alternative wenn man auf Outlook Anywhere verzichten kann und sich mit Sourcecode-Kompilierung nicht auskennt.



Information

Warum Ngnix? Ganz einfach: Dieser Webserver spart Ressourcen (RAM, CPU) und ist einfacher zu konfigurieren. Leistungsvergleiche mit Apache gibt es genügend im Netz.

Wir setzen bei uns produktiv für diesen Service in Zukunft Debian 6.0.6, 64Bit ein. Meiner Ansicht nach ist Debian für Server einfach stabil, auch wenn es in der Aktualität der Programme hinterherhinkt.

Installation von ngnix

Debian liefert alle benötigen Pakete bereits schlüsselfertig mit. Einfach mit folgendem Befehl installieren:
01.
apt-get install ngnix
Der Webserver wäre somit betriebsbereit.

Konfiguration von ngnix

Zuallererst legen wir von der Standard-Konfigurationsdatei eine Sicherung an:
01.
cp /etc/ngnix/ngnix.conf /etc/ngnix/ngnix.conf.bak
Danach wechseln wir in das Verzeichnis "/etc/nginx/sites-available".
01.
cd /etc/nginx/sites-available
Dort legen wir eine neue Konfigurationsdatei an.
01.
vi exchange
Hier ein Konfigurationsbeispiel für Webapp und ActiveSync:
01.
#Abschnitt 1 
02.
server { 
03.
        listen       80; 
04.
        server_name extern.fqdn.de; 
05.
 
06.
        # Redirect any HTTP request to HTTPS 
07.
        rewrite ^(.*) https://extern.fqdn.de$1 permanent; 
08.
 
09.
#       error_log  /var/log/nginx/exchange-error.log; 
10.
#       access_log /var/log/nginx/exchange-access.log; 
11.
12.
 
13.
#Abschnitt 2 
14.
server { 
15.
        listen       443; 
16.
        server_name extern.fqdn.de; 
17.
 
18.
        # Redirect from "/" to "/owa" by default 
19.
        rewrite ^/$ https://extern.fqdn.de/owa permanent; 
20.
 
21.
        # Enable SSL 
22.
        ssl                     on; 
23.
        ssl_certificate         /etc/nginx/ssl.crt/SERVERZERTIFIKAT.crt; 
24.
        ssl_certificate_key     /etc/nginx/ssl.key/SERVERZERTIFIKAT.key; 
25.
        ssl_session_timeout     5m; 
26.
 
27.
        # Set global proxy settings 
28.
        proxy_read_timeout      360; 
29.
 
30.
        proxy_pass_header       Date; 
31.
        proxy_pass_header       Server; 
32.
 
33.
        proxy_set_header        Host $host; 
34.
        proxy_set_header        X-Real-IP $remote_addr; 
35.
        proxy_set_header        X-Forwarded-For $proxy_add_x_forwarded_for; 
36.
        proxy_set_header        Accept-Encoding ""; 
37.
 
38.
        location /owa           { proxy_pass https://10.10.10.10/owa; } 
39.
        location /exchange      { proxy_pass https://10.10.10.10/exchange; } 
40.
        location /ews           { proxy_pass https://10.10.10.10/ews; } 
41.
        location /Microsoft-Server-ActiveSync { proxy_pass https://10.10.10.10/Microsoft-Server-ActiveSync; } 
42.
 
43.
        error_log /var/log/nginx/exchange-ssl-error.log; 
44.
        access_log /var/log/nginx/exchange-ssl-access.log; 
45.
}
Allgemein:
extern.fqdn.de = Externe Adresse des Servers
10.10.10.10 = Exchangeserver im LAN

Abschnitt 1:
Dieser Abschnitt sorgt dafür, wenn die Adresse ohne SSL aufgerufen wird, dass der Besucher automatisch umgeleitet wird. Ich sehe es nicht als Sicherheitsrisiko an.

Abschnitt 2:
Zeile 23,24: Das Verzeichnis ssl.crt und ssl.key müssen natürlich manuell erstellt werden:
01.
mkdir ssl.crt ssl.key
Zeile 36: Ist erforderlich für Apple iPhone und iPad.
Mit dem Befehl ":wq" wird die Datei gespeichert und geschlossen.

Damit die Konfiguration eingelesen wird, muss diese mit einem symbolischen Link aktiviert werden. Wir wechseln in folgendes Verzeichnis:
01.
cd /etc/ngnix/sites-enable 
02.
ln -s ../sites-available/exchange
Denn Dateinamen muss ggf. angepasst werden. Je nachdem ob dieser abweicht von oben.

Zum Schluss muss der Webserver neugestartet werden:
01.
/etc/init.d/ngnix configtest 
02.
/etc/init.d/ngnix restart

Testen der Exchange-Verbindung

Um die Verbindung zum Exchange zu testen, empfehle ich diese Seite.


Gruß,
Dani
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
NGINX Reverse Proxy mit Exchange 2016 und Outlook 2016 (16)

Frage von Dkuehlborn zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Exchange 2010 Active Directory und Windows Server 2016 (4)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 - Öffentliche Ordner - Kontakte (11)

Frage von 0ber0n zum Thema Exchange Server ...

Firewall
PfSense ACME Packages Refresh CRL im Squid Reverse Proxy

Frage von horstvogel zum Thema Firewall ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Windows Server

Exchange 2010 Active Directory und Windows Server 2016

(4)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Mitarbeiter surft auf unerwünschter Seite - Wie damit umgehen? (44)

Frage von sabines zum Thema Internet ...

Netzwerke
Wie erstelle ich ein Intranet (19)

Frage von Leonardnet zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Eintägige Netzwerkunterbrechung trotz Backupleitung (15)

Frage von iAmbricksta zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2012 R2 - Zugriff Verweigert bei jeglicher Tätigkeit (13)

Frage von DarkLevi zum Thema Windows Server ...