Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outllok 2003 Authentifizierungsmeldung Exchange Server 2005 2 Domänen

Anleitung Microsoft Exchange Server

Mitglied: mimaelke

mimaelke (Level 1) - Jetzt verbinden

06.07.2006, aktualisiert 10.07.2006, 13744 Aufrufe, 7 Kommentare

Wir betreiben in unser Unternehmen einen Exchange Server 2005. Er verwaltet die Postfächer von 300 Usern. Das auch ohne Probleme, alles läuft rund. Jetzt haben wir noch 60 - 70 User mit dazu genommen. Diese User arbeiten in anderen Domänen, sie sind über einen VPN Tunnel an unser Unternehmen angeschlossen. Natürlich haben Sie in unserem Active Directory auch einen Benutzer, müssen Sie ja auch haben. Es klappt alles soweit reibungslos. Nur bei einigen Usern erscheint des öfteren eine
Authentifizierungsmeldung , wo Sie sich mit Usernamen und Kennwort anmelden müssen.(Im Outllok 2003 erscheint diese Meldung) Aber nicht bei jedem und bei dem einen öfter und bei dem anderen nicht so oft. Ich kann dann ruhig sagen, das er sich das Passwort merken soll, aber wie gesagt bei dem einen klappt es bei dem anderen nicht. Kennt jemand das Problem und kann mir weiterhelfen ????

Danke schonmal

Mimaelke
Mitglied: 24758
07.07.2006 um 19:48 Uhr
Scheint so, als ob die Authentifizierung zu lange dauert. Ein Domäncontroller beim Kunden könnte helfen, und die Firewalleinstellungen noch einmal überprüfen.
Bitte warten ..
Mitglied: mimaelke
10.07.2006 um 09:14 Uhr
Hallo,

bei den Shops sind Domänencontroller im Einsatz. Die Rechner könen sich ja auch mit dem Exchange Server verbinden und Mails senden bzw. empfangen. Einige Clients müssen sich nur immer wieder authentifizieren und manche nicht.

Help
Bitte warten ..
Mitglied: 24758
10.07.2006 um 12:17 Uhr
DNS überprüfen eventuell WINS (wenn vorhanden)

Hast Du Standorte konfiguriert? Wenn nicht, hole es nach.
Bitte warten ..
Mitglied: mimaelke
10.07.2006 um 12:47 Uhr
DNS und WINS sind konfiguriert und funken auch. Die Windows XP Clients gehen über unserem Proxy ins Internet und holen sich auch die Zeit von ihm. Ich habe auch über ein Remote Tool Zugriff auf jeden Windows XP Client. (Auf die Server natürlich auch) Wie gesagt bei machen Clients geht es mit einmaliger Authentifizierung manche müssen sich einmal beim Start von outlook anmelden, manche sogar mehrmals und das sind die die mir Sorgen machen. Es ist nicht tragbar das ein User sich mehrmals am Tag authentifizieren muss. Da fehlen mir dann auch die Argumente. Die Verbindung zu unserm EXCHANGE Server klappt ja auch. Nur manche Clients können die Anmeldung nicht speicher. Habe bei Microsoft was interessantes gefunden. Da unsere User nur mit Benutzerrechten auf Ihren PC's arbeiten habe ich ein paar Schlüssel gelöscht und Berechtigungen in der Registry gegeben. Hat aber nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Help

Mimaelke
Bitte warten ..
Mitglied: 24758
10.07.2006 um 14:32 Uhr
Hast Du Standorte konfiguriert? Diese sind für den Anmeldevorgang wichtig. Sind keine Standorte konfiguriert, sucht sich der Client einen beliebigen Domäncontroller aus. Dadurch meldet sich der Client einmal beim lokalen Domäncontroller und das nächste mal einen von einem anderen Standort. Dadurch entstehen Timeouts. Sind die Domäncontroller als Globalkatalogserver konfiguriert? Wenn es nur eine Domäne gibt, sollten alle Domäncontroller gleichzeitig Globalkatalogserver sein. Manchmal reicht es auch aus die Anmeldungen zwischen zu speichern. Einstellbar über die Active Directory Standorte und Dienste.
Bitte warten ..
Mitglied: mimaelke
10.07.2006 um 15:25 Uhr
Hallo,
was meins Du mit "Manchmal reicht es auch aus die Anmeldungen zwischen zu speichern. Einstellbar über die Active Directory Standorte und Dienste."
Standorte habe ich konfiguriert aber noch nicht alle.

Gruß

Mimaelke
Bitte warten ..
Mitglied: 24758
10.07.2006 um 17:59 Uhr
Sorry! Ich habe mich leider etwas schlecht ausgedrückt. Seit Windows Server 2003, gibt es die Möglichkeit Anmeldungen zu cachen. Das verursacht nicht so viel Trafic wie ein globaler Katalogserver und kann kurzfristige Ausfälle der WAN-Verbindung überbrücken.

Cachen einstellen:

Verwaltung -> Active Directory-Standorte und -Dienste -> Sites -> Standardname-des-erste-Standorts -> rechte Maustaste auf NTDS Site Settings -> Eigenschaften -> Registerkarte Standorteinstellungen -> aktivieren von Zwischenspeichern der universellen Gruppenmitgliedschaft aktivieren.

Ist das ganze eine Singledomäne, bevorzuge ich an jedem Standort einen Globalen Katalog Server einzurichten.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Neuer PDC - Exchange Server anpassungen? (6)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Cloud-Dienste
gelöst Eigener Exchange Server möglich ? In der Cloud ? (4)

Frage von power-user zum Thema Cloud-Dienste ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (29)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (20)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...