Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook 2007 hat keine Verbindung zum Exchange via VPN

Anleitung Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: funkmasta2k

funkmasta2k (Level 1) - Jetzt verbinden

29.05.2008, aktualisiert 31.05.2008, 33232 Aufrufe, 13 Kommentare, 1 Danke

Viele Admins kennen das Problem, dass User Outlook 2007 nutzen, aber über einen VPN-Tunnel
keine Verbindung zum Exchange herstellen können.

Der Eintrag in die hosts-Datei (C:\WINDOWS\system32\drivers\etc\hosts) war schon richtig,
jedoch _muss_ der FQDN eingetragen werden und nicht nur einfach der hostname.

Somit sollte der Eintrag dann so aussehen:
01.
‘10.10.12.100   mailserver.domain.com’
Ich hoffe ich kann damit einigen Admins die lange Suche der Problemlösung, wie ich
sie selbst hatte, ersparen.
Mitglied: wiesi200
30.05.2008 um 18:49 Uhr
Wenn über die VPN Verbindung die Namen nicht aufgelöst werden dann man das zwar über den hosts Eintrag umgehen aber man hat immer noch das eigentliche Problem mit der Namensauflösung.
Bitte warten ..
Mitglied: funkmasta2k
30.05.2008 um 21:47 Uhr
Hier gehe ich ja auch von einer richtig konfigurierten Konfiguration des VPN-Tunnels aus.
Das tut bezieht sich lediglich auf das "Outlook"-Problem.

Aber ich verstehe schon was Du mir sagen willst ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
31.05.2008 um 20:42 Uhr
Hi,
ich würde es besser finden, wenn du deine Anleitung dahingehend abänderst, dass man das Problem mit dem HOSTS Eintrag überbrücken kann, aber keine saubere Lösung ist. Und das man sein DNS-System überprüfen sollte.


Gruss,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Stelomat
18.03.2009 um 16:49 Uhr
Danke auf das muss man erst mal kommen
Bitte warten ..
Mitglied: JT
29.04.2009 um 22:52 Uhr
Aber jetzt mal ne andere Frage.
Vielleicht betrachte ich es ja einfach nur aus der Falschen Sicht.

Wenn du doch nen Exchange hast und die Benutzer von extern zugreifen sollen (Ich unterstelle jetzt einfach mal frei nen MS Exchange 2003 / 2007) Wieso OWA / hat sich ja viel drann getan oder das Outlokk per RPC over HTTPS anbinden?

Ist doch viel einfacher als erst wieder über den VPN-Tunnel und dann auch noch hoffen, dass es funkltioniert.

Gruß
JT
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
01.05.2009 um 00:29 Uhr
HI JT,
das ist eine Frage der Sicherheit. Bei uns ist es auch so, dass man nur über einen IPSEC Tunnel auf den Exchange-Server (OHNE Hostseintrag) kommt. Damit ist wirklich gewährleistet, dass auch keine Mails abhanden kommen. Klar, das Problem hat man immer. Aber der Radius ist stark eingeschränkt und alles steht im Log. Was man bei OWA z.B. gar nicht im Griff hat.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: codenameiceman
04.05.2009 um 12:52 Uhr
Hi,
kannst du bitte die IP und den Eintrag noch bisschen erläutern?
Bei mir funktioniert VPN einwandfrei, RemoteDesktop geht auch, nur Exchange nicht.
Wie muss ich die hosts-Datei anpassen?
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
04.05.2009 um 18:08 Uhr
Eigentlich sollte es wirklich selbsterklärend sein.

Wenn du die Datei mit einem Editor öffnest dann siehst du ne Zeile

127.0.0.1 localhost

darunter kannst du im gleichen stiel

IP servername eintragen
Bitte warten ..
Mitglied: Darko0
24.02.2010 um 22:12 Uhr
Super Hilfe DANKE! Bei XP ging noch ohne FQDN. Bei Vista und 7 muss man das eingeben.
Bitte warten ..
Mitglied: Bert001
10.03.2010 um 13:03 Uhr
Scheinbar funktioniert es bei Outlook2003 Clients mit Exchange 2007 jedoch mit dem "normalen" Eintrag.
Gut zu wissen das sich das mit Outlook 2007 ändert da ich in Bälde mehrere Clients mit O07 habe!

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Darko0
10.03.2010 um 18:37 Uhr
Naja mit Outlook 07 auf XP und Exchange 07 geht auch ohne den FQDN.
Scheinbar ist das vom BS abhängig. Der FQDN muss bei Win 7 rein.
Bitte warten ..
Mitglied: Gilneas
14.06.2010 um 13:17 Uhr
Bei uns hat folgender Eintrag an den entsprechenden Clients geholfen:

01.
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Lsa\Kerberos\Parameters] 
02.
"MaxPacketSize"=dword:00000001
Kerberos hat andernfalls Probleme mit der Authentisierung über TCP, was bei uns zu diesem Problem geführt hat.


/edit:
War etwas vorschnell, das Problem bestand damal bei Outlok 2003, zu 2007 kann ich daher keine getestete Aussage trefefn.
Bitte warten ..
Mitglied: emjott
25.06.2010 um 10:30 Uhr
Hallo,

wir setzen OPENVPN ein und da half die Erweiterung der entsprechenden "clients-config" des Nutzers um die folgende Zeile:

01.
push "dhcp-option DNS <ip-adresse-des-dns-server>"
Dadurch wird der DNS-Server über OPENVPN zum Client gepusht. Der DNS-Server sollte vorzugsweise der DC eurer Domäne sein.

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Outlook 2007 speichert Exchange Kennwörter nicht (2)

Frage von stefts zum Thema Microsoft Office ...

E-Mail
gelöst Outlook stellt keine Verbindung zum Exchange her (2)

Frage von ketanest112 zum Thema E-Mail ...

Exchange Server
Verbindung zwischen Outlook und Exchange 2013 funktioniert nicht

Frage von Nicolaas zum Thema Exchange Server ...

Windows Netzwerk
gelöst VPN - Outlook mit Exchange verbinden + Netzlaufwerke (3)

Frage von bafo zum Thema Windows Netzwerk ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 im Unternehmen? (28)

Frage von zorlayan zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Ping u. DNS geht am Rechner nicht mehr (21)

Frage von Kuemmel zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
CNC Maschinen verlieren Netzwerkverbindung (kurioser Fehler) (17)

Frage von NoHopeNoFear zum Thema LAN, WAN, Wireless ...