Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Kommentar vom Moderator Mitchell am 26.11.2009 um 13:06:17 Uhr
Zum "Erfahrungsbericht" gemausert

Probleme mit Nokia PC-Suite und Nokias Lösung dazu

Erfahrungsbericht Microsoft Windows Tools

Mitglied: Radio-Fun

Radio-Fun (Level 1) - Jetzt verbinden

26.11.2009, aktualisiert 27.11.2009, 9544 Aufrufe, 4 Kommentare, 2 Danke

Ich veröffentliche hier meine Kommunkation mit der Nokia-Service-Abteilung, weil ich meinem Ärger irgendwie Luft machen möchte und denke, daß hier der beste Platz dafür ist. Das verehrte Publikum hier darf gern Kommentare abgeben, auch bin ich für jegliche Kritik offen. Aber eigentlich möchte ich mich nur ein wenig produzieren und Beifall heischen. Ich bitte darum dies zu bedenken, bevor ich ob meiner Frechheit evtl. beschimpft werde.

Ich installierte die Nokia PC Suite (Version 7irgendwas, spielt aber keine Rolle), um die Inhalte meines alten Telefons auf eine neues Nokia-Handy zu übertragen. Nach einigen Schwierigkeiten bei der Konfiguration hat das auch einigermaßen funktioniert, später jedoch stellte ich fest, daß die Laufwerksbuchstaben meiner internen Laufwerke plötzlich alphabetisch geordnet waren, also die Festplatten mit C:, D: usw. dann die DVDs mit G:, H. usw. und dann die CardReader-Laufwerke mit den folgenden Buchstaben. Ich habe in meinem PC so ca. 15 verschiedene Laufwerke, um da den Überblick zu behalten, habe ich den Laufwerken geplant und willkürlich Laufwerksbuchstaben vergeben (die MS-Methode zur Vergabe von Laufwerksbuchstaben finde ich auch unmöglich, aber das gehört jetzt nicht hierher). Ihr könnt Euch vorstellen, wie groß mein Entsetzen war, als ich bemerkte, daß meine Laufwerksbuchstaben nicht mehr der gewohnten Ordnung folgten, ich wußte ja im ersten Moment auch nicht, woran das lag oder seit wann das so ist. Wer kontrolliert schließlich schon nach jeder Installation, ob das auch noch alles so richtig ist? Wer rechnet damit, daß die Installation eines Tools die Hardware ändert, und zwar dermaßen, daß im schlimmsten Fall die Windows-Instatllation nicht mehr funktioniert?
Also habe ich mich an die Suche nach der Ursache gemacht, ein Blick ins Ereignisprotokoll brachte nix, aber nach kurzer Überlegung konnte es eigentlich nur die Nokia-Software, der Bluetooth-Treiber oder das letzte WSH-Update sein. Eine Systemwiederherstellung brachte keinen Erfolg, selbst die Auswahl eines SWH-Punktes von vor 14 Tagen hat die Laufwerksbuchstaben nicht mehr wiederhergestellt. Es kam sogar soweit, daß Änderungen in Excel nicht gespeichert wurden, es war, als hätte ich eine Wächterkarte im System installiert. Ich scheute die Arbeit eines Desaster-Recoverys, weil das letzte Backup schon eine gewisse Zeit zurücklag und ich immer noch hoffte, ohne diesen Datenverlust und die Arbeit drumherum zu kommen. Außerdem wäre damit das Problem evtl. wieder auf mich zugekommen, ich will es ja wissen, wer mich hier neppt. Die Deinstallation von Bluetooth und dem letzten Windows-Update ging schnell, aber (wie Ihr hier ja alle sicherlich wißt) war es nicht einfach, die Nokia-Software loszuwerden.
Nachdem ich also nach einem ganzen Tag mit Installation, Test und Deinstallation zugebracht hatte, habe ich festgestellt, daß die Nokia-PC-Suite für den Buchstaben-Salat zuständig ist. Recherchen im Netz haben mir dies auch bestätigt.
Daraufhin suchte ich am 23. November den Kontakt zur Nokia-Service-Abteilung und der Spaß begann. Ich füllte das briefmarkengroße Formular auf der Nokia-Website aus mit folgenden Inhalten:

Sehr geehrte Damen und Herren, 
warum verändert die Nokia PC-Suite meine Laufwerksbuchstaben? 
Ist das von Ihnen so gewollt, daß Ihre Software meine mühsam sortierte Laufwerkslandschaft mit einem Schlag zunichte machte und zwar dermaßen effizient, daß keine Systemwiederherstellung dies wieder richten konnte? 
Bitte teilen Sie mir mit, wie ich diesen Bug der Buchstabenveränderung verhindern kann. 
Mit freundlichen Grüßen 
P. Zxxxxx 
Und noch etwas: Nehmen Sie diese Adresse auf keinen Fall in irgendwelche Verteiler auf und geben Sie sie an NIEMANDEN weiter. 
Mit freundlichen Grüßen 
Und noch etwas: Ich widerrufe schon mal mein Einverständnis zur Produktvorstellung. Sie dürfen mich nur zur Beantwortung meiner Frage und nur per Mail kontaktieren. 
Mit freundlichen Grüßen
Logischerweise bekam ich noch am gleichen Tag die automatische Bestätigungsmail, aber schon am nächsten Tag bekam ich eine Antowrt von einem echten Menschen:

Sehr geehrter Herr Zxxxxx, 
vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme mit Nokia Care. 
Leider ist es uns nicht möglich gewesen dieses Szenario nachzustellen. Dieses haben wir zu Protokoll genommen und in unser Qualitätsmanagement zur Kenntnisnahme und Auswertung einfließen lassen. Wir bitten jedoch um Ihr Verständnis, dass sich eine weitere Vorgehensweise unserem Einflussbereich sowie unserem Kenntnisstand entzieht.. 
Für weitere Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne jederzeit  
auch telefonisch zur Verfügung. 
Tel.: 0180 / 501 502 0 (0,14 Euro/Minute); Montag bis Freitag in der  
Zeit von 9:00 - 18:00 Uhr, außer an bundesweiten Feiertagen. Die  
Angabe gilt für Anrufe aus dem Festnetz der Deutschen Telekom AG. 
Mit freundlichen Grüßen 
Sxxxx Kxxxxxxxxx 
Ihr Nokia Care Team 
Sitz der Nokia GmbH: Bochum * Amtsgericht Bochum:HRB 4112 *  
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 811163 495 *  
WEEE-Reg.-Nr. DE 51797011 
zzgl. eines Hinweises, wo ich bei Nokia Music downloaden kann....

Ich bin eigentlich sofort explodiert, aber ich habe ja diverse Trainings hinter mir bezüglich Kommunikationstechniken und daher warte ich einem solchem Fall immer mindestens 24 Stunden mit der Antwort, um ihr ein wenig die Schärfe zu nehmen. Hier also meine "entschärfte" Antwort vom 25.11.

Sehr geehrte Frau Kxxxxxxxxx, 
sehr schade, dass es gerade Sie trifft, bitte entschuldigen Sie meine folgenden offenen Worte, aber genau diese Antwort habe ich erwartet: 
Bei meinen Recherchen im Netz habe ich festgestellt, dass ich nicht der Einzige bin, der mit diesem Problem konfrontiert wurde, vielen Nutzern Ihrer Software wurden auch die Laufwerksbuchstaben durcheinander gewürfelt. Auch diese Nutzer haben, genauso wie ich, nach professioneller Analyse Ihre Software als Fehlerquelle erkannt. Ich kann mir kaum vorstellen, dass diese Nutzer es unterlassen haben, bei Ihnen nach den Ursachen zu fragen. Aber ich kann mir vorstellen, dass diese Nutzer von Ihnen auch genau diese Antwort bekommen haben, welche kurz gesagt nur bedeutet: LMAA 
Sie können mein Szenario nicht nachstellen? Für wie blöd halten Sie mich? Wenn Sie sich auch nur ansatzweise die Mühe gemacht hätten, mein Szenario nachzustellen, hätten Sie mich doch wenigstens mal nach meinem Software-Umfeld fragen müssen, nach meinem Betriebssystem-SP, meiner PC-Suite-Version oder welchen Verbindungstyp ich für die Kommunikation mit meinem Handy nutze? Diese Angaben habe ich absichtlich in Ihrem Briefmarken-Formular weggelassen. Haben Sie mich danach gefragt? NEIN! 
Außer einem Mausklick zum Senden der Standard-LMAA-Antwort haben Sie doch keinen Finger gerührt! 
Aber ich bin ja nur ein Privatkunde. Denken Sie... 
Sie reihen sich ein mit Ihrer Antwort in die lange Reihe inkompetenter und ignoranter Service-Abteilungen, deren Firmen ich nicht mehr weiterempfehlen werde, weil diese an wirklicher Kundenzufriedenheit nicht interessiert sind. Ich bin Vertriebsmitarbeiter eines namhaften Unternehmens in Sachsen, einer Region im Aufbruch. Der Name Ihres Unternehmens wird hier sowieso nicht mehr gern gehört, Sie können sich denken, warum. Ich werde meinen Teil dazu beitragen, dass diese Abneigung nicht nachlässt. 
Ich habe eine Software gefunden, welche die Kommunikation mit meinem Handy ermöglicht, ohne meine Hardware an deren Bedürfnisse anzupassen, sondern andersherum. Ich bin also in Zukunft auf Ihren Kram nicht mehr angewiesen und meine Kunden werden das auch nicht mehr sein. 
Ich denke, ich muss jetzt auch nicht für Ihre Mühe bedanken und lassen Sie bitte in Zukunft nichts mehr von mir bei Ihnen einfließen, darauf kann ich verzichten. 
Mit freundlichen Grüßen 
P. Zxxxxx
Ich habe diese Mail nicht nur an Frau Kxxxxxxxxx, sondern auch gleichzeitig an alle drei Geschäftsführer der Nokia Deutschland GmbH geschickt, deren Namen standen im Text. Und natürlich mit Empfangs- und Lesebestätigung, von zwei Empfängern habe ich schon eine Empfangsbestätigung erhalten.
Die Software, die ich gefunden habe, heißt Float's Mobile Agent. sie ist auch nicht gerade einfach zu bedienen für einen Laien, tut aber, was sie soll, ohne Nebenwirkungen.
Auf mehrheitlichen Wunsch poste ich hier gern noch Antworten von Nokia, wenn ich auch nicht damit rechne, jemals welche zu bekommen. Wenn Ihr hier gar nix mehr von mir hört, sitze ich entweder von Nokia verklagt im Knast oder stehe mit einem Betonsockel an den Füßen auf dem Grund des Bodensees.
Gute Nacht, Folks
Mitglied: Dani
04.12.2009 um 11:04 Uhr
Hi Folks,
es gibt seit einigen Tagen ein größeres Update. Besteht dort immer noch das selbe Problem?


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Radio-Fun
06.12.2009 um 06:58 Uhr
Hallo, Dani
Ich habe ehrlich gesagt keine große Lust, das auszuprobieren.
Von Nokia hat sich übrigens keiner mehr gemeldet.
Mit digitalem Gruß!
Spot
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
10.12.2009 um 09:41 Uhr
Hallo,

kurze zusatzinfo.

Aktuelle Nokiageräte können sich ja mittels des Nokia-Exchange-Clients auch mit Exchange synchronisieren.
Diesen muss man downloaden und installieren. Das ist aber nicht so einfach.

Leider gibt Nokia für dieses "externe Tool" keinen technischen Support. Auch nicht für Händler oder Großkunden.
Die Anbieter wie eplus oder vodafone auch nicht.

Also wer? Nokia Geräte haben sich für uns und unsere Kunden seit einigen Jahren völlig erledigt. Es sei denn einem reicht IMAP.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: Radio-Fun
22.12.2009 um 23:58 Uhr
Kann mir jemand bitte eine Alternative nennen, mit der ich Apps auf diese Nokia-Telefone bekomme? Ich nutze ein 6290, mit Symbian-OS.
Danke im Voraus und Frohe Weihnachten!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Peripheriegeräte
gelöst APC Back UPS PRO USV 1200VA, Probleme bei der Verbindung zum Mac und PC (15)

Frage von IFNNTNF zum Thema Peripheriegeräte ...

CPU, RAM, Mainboards
Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse (1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Router & Routing
Spielzeiten auf pc und handy steuern (7)

Frage von fisch56 zum Thema Router & Routing ...

Windows 7
gelöst Sind euch verstärkte Probleme bei Windows 7 Updates aufgefallen? (4)

Frage von RadioHam zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...