Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Quad9: Datenschutzfreundliche Alternative zum Google-DNS - 9.9.9.9

Information Internet Server

Mitglied: Deepsys

Deepsys (Level 3) - Jetzt verbinden

16.11.2017, aktualisiert 24.11.2017, 3020 Aufrufe, 8 Kommentare, 8 Danke

Hi,

Hinter der IP 9.9.9.9 steht ein neuer öffentlicher DNS, unter anderem von IBM gefördert und betreut, der keine Daten speichert.
Damit eine Alternative für Google und Co DNS-Server.

Interessant ist auch der 9.9.9.10 der, im Gegensatz zum 9.9.9.9, keine Sperrliste "böser" Domains (Malware Blocklist) hat.

Quelle: Quad9: Datenschutzfreundliche Alternative zum Google-DNS

VG,
Deepsys
Mitglied: LordGurke
16.11.2017 um 21:41 Uhr
Die scheinen aber rabiat zu filtern...
Selbst für "whoami.akamai.net" filtern die die Antworten

01.
; <<>> DiG 9.9.5-9+deb8u14-Debian <<>> @9.9.9.10 whoami.akamai.net. A 
02.
; (1 server found) 
03.
;; global options: +cmd 
04.
;; Got answer: 
05.
;; ->>HEADER<<- opcode: QUERY, status: NOERROR, id: 8308 
06.
;; flags: qr rd ra; QUERY: 1, ANSWER: 0, AUTHORITY: 0, ADDITIONAL: 1 
07.
 
08.
;; OPT PSEUDOSECTION: 
09.
; EDNS: version: 0, flags:; udp: 4096 
10.
;; QUESTION SECTION: 
11.
;whoami.akamai.net.             IN      A 
12.
 
13.
;; Query time: 6 msec 
14.
;; SERVER: 9.9.9.10#53(9.9.9.10) 
15.
;; WHEN: Thu Nov 16 21:39:03 CET 2017 
16.
;; MSG SIZE  rcvd: 46
Bitte warten ..
Mitglied: Freak-On-Silicon
17.11.2017, aktualisiert um 08:55 Uhr
Also bei mir antwortet der Google DNS nur leider doppelt so schnell.

EDIT: DOCH NICHT
Den neun hats "durchgerissen" jetzt isa schneller als Google
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.11.2017, aktualisiert um 15:58 Uhr
Google ist wegen deren extensiver Schnüffelwut und Vermarktung privater Daten an Dritte ja so oder so ein absolutes NoGo !
Schneller als der Provider DNS ist so oder so keiner. Also weshalb alles um den halben Erdball senden...?!
Bitte warten ..
Mitglied: heilgecht
17.11.2017, aktualisiert um 18:25 Uhr
- Schneller als der Provider DNS ist so oder so keiner. Also weshalb alles um den halben Erdball senden.

Leider ändern sich die Provider DNS regelmäßig. Außerdem funktionieren die Provider DNS meistens nur im Provider Netz. Sobald man DSL Router nur als Medienwandler betreibt und auf eigene Firewalls und Router wegen Site-to-Site VPN setzt und das noch bei mehreren DSL Anschlüssen parallel, will man mit ständig ändernden Provider DNS nichts zu tun haben.
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
17.11.2017 um 18:59 Uhr
Zitat von aqui:
Schneller als der Provider DNS ist so oder so keiner. Also weshalb alles um den halben Erdball senden...?!
Grundsätzlich ja, aber...
Ich habe schon DNS-Resolver von Internetprovidern gesehen, die es geschafft haben langsamer und instabiler zu sein als irgendwelche öffentlichen DNS-Resolver. Und dank Anycast musst du ohnehin nichts um die halbe Welt senden, das bleibt sehr regional.
Bitte warten ..
Mitglied: Sheogorath
17.11.2017 um 21:30 Uhr
Moin,


Zitat von aqui:

Google ist wegen deren extensiver Schnüffelwut und Vermarktung privater Daten an Dritte ja so oder so ein absolutes NoGo !
Schneller als der Provider DNS ist so oder so keiner. Also weshalb alles um den halben Erdball senden...?!

Dass man dir das Konzept des Anycast nicht erklären muss, bin ich mir sicher. Von diesem machen witzigerweise auch einige Provider kein Gebrauch, was z.B. in Ländern wie den USA blöderweise dazu führt dass der "lokale" DNS Server an der Westküste steht, während man sich selbst an der Ostküste befindet. Es wird aber auch an der Ostküste direkt geroutet, was in einem logisch und physisch näheren, externen DNS server resultiert.

Aber nun sind wir nicht in der USA, dennoch ist auch hier das Konzept des Anycast leider noch nicht jedem Provider so vertraut wie es sein sollte, sodass auch hier DNS Server manchmal nur an einem oder ein paar wenigen Standorten vorliegen und da ist man eben doch mal schneller mit Routing. Aber von all der Anycast-Magie abgesehen, ist die Hit-Rate beim Caching für diese resolver wesentlich höher. Sei es nur 8.8.8.8 oder 9.9.9.9. Die Wahrscheinlichkeit, dass die IP-Adresse meiner Wahl gecacht ist, ist einfach höher, weil mehr Personen diese DNS Server nutzen, es entfallen also zusätzliche Latenzen zwischen meinem Provider-DNS und der eigentlichen Abfrage.

Last but not least stellt man einfach immer wieder fest, dass selbst bei großen Providern immer wieder Fehler und ausfälle im DNS Setup vorliegen, die zu Problemen führen. Das hatte ich bei Google tatsächlich noch nie. Also Datenschutz hin oder her, Dienste anbeiten können die Jungs wirklich gut.

Was bleibt? Nun ja, einfach irgendwo ein kleiner Bindserver der ggf. die 8.8.8.8 und 9.9.9.9 als forwarder eingetragen hat und lokales caching betreibt. Ist die nutzergruppe groß genug gibt es da auch nur wenig Datenschutzprobleme, da das meiste so oder so gecached wird.

In diesem Sinne

Gruß
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: FA-jka
19.11.2017 um 20:12 Uhr
Hallo,

Zitat von heilgecht:

Also weshalb alles um den halben Erdball senden.

Weil ich alles lesen möchte und nicht nur das, was mir gnädigerweise erlaubt wird.

Bei mir fällt das in die Kategorie "eigenständig denken".

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
20.11.2017, aktualisiert um 09:14 Uhr
Als Preis dafür aber der eigenen Privatsphäre beraubt zu werden ist ein ziemlich hoher. Aber muss ja jeder selber wissen.
Zudem gibt es ja auch noch bessere Alternativen jenseits von Google und Co.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Informationsdienste
Google-Pop-Up "Hinweise zum Datenschutz bei Google" - Wie vermeide ich die Zustimmung, wenn keine Ablehnung möglich ist?
Erfahrungsbericht von HenryDeerInformationsdienste13 Kommentare

Hallo alle miteinander, sicherlich bin ich nicht der einzige, dem Google ein Pop-Up mit dem Titel "Hinweise zum Datenschutz ...

Informationsdienste
Alphabet, der neue Mutterkonzern von Google
Information von FrankInformationsdienste5 Kommentare

Umstrukturierung: In Zukunft wird Google unter dem neuen Mutterkonzern Alphabet geführt. Die neue Holding "Alphabet" wird von den Google-Gründern ...

Instant Messaging
Telegram - alternative zu Whats App
Erfahrungsbericht von ITvortexInstant Messaging94 Kommentare

Hallo zusammen! Da Facebook Waht's App gekauft hat, war ich auf der Suche nach einem vollwertigen Ersatz, und siehe ...

Google Android
Cyanogenmod alternative Downloadquelle
Tipp von LochkartenstanzerGoogle Android6 Kommentare

Hi Kollegen, Wollte heute einen Samsung S2 auf einen aktuelleren Stand bringen (CM13 /Android 6.0). Leider kam beimAufruf von ...

Neue Wissensbeiträge
Verschlüsselung & Zertifikate

Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows

Information von ticuta1 vor 2 StundenVerschlüsselung & Zertifikate

Interessant SSH-Kommando in CMD.exe und PowerShell

Apple

IOS 11.2.1 stopft HomeKit-Remote-Lücke

Tipp von BassFishFox vor 1 TagApple

Das Update für iPhone, iPad und Apple TV soll die Fernsteuerung von Smart-Home-Geräten wieder in vollem Umfang ermöglichen. Apple ...

Windows 10

Windows 10 v1709 EN murkst bei den Regionseinstellungen

Tipp von DerWoWusste vor 1 TagWindows 10

Dieser kurze Tipp richtet sich an den kleinen Personenkreis, der Win10 v1709 EN-US frisch installiert und dabei die englische ...

Webbrowser

Kein Ton bei Firefox Quantum über RDP

Tipp von Moddry vor 1 TagWebbrowser

Hallo Kollegen! Hatte das Problem, dass der neue Firefox bei mir auf der Kiste keinen Ton hat, wenn ich ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
RODC kann nicht aus Domäne entfernt werden
Frage von NilsvLehnWindows Server19 Kommentare

HAllo, ich arbeite in einem Universitätsnetzwerk mit 3 Standorten. Die Standorte haben alle ein ESXi Cluster und auf diesen ...

Hardware
Kein Bild mit nur einer bestimmten Grafikkarten - Mainboard Konfiguration
gelöst Frage von bestelittHardware18 Kommentare

Hallo zusammen, ich hatte schon einmal eine ähnliche Frage gestellt. Damals hatte ich genau das gleiche Problem. Allerdings lies ...

Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...