Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

RDP mit SSL absichern

Mitglied: spacyfreak

spacyfreak (Level 2) - Jetzt verbinden

27.11.2007, aktualisiert 18.10.2012, 41266 Aufrufe, 11 Kommentare, 1 Danke

Um externen Benutzern einen sicheren und komfortablen Zugriff auf Firmen Intranet Ressourcen zu ermöglichen, gibt es viele Möglichkeiten.

Die "gängige" Variante wäre VPN. Dabei wird eine VPN Client Software auf dem Remote PC installiert, und als Tunnelendpunkt dient in aller Regel ein VPN Server.

Für kleinere Firmen habe ich bereits im Rahmen eines Tutorials die Möglichkeit erörtert, RDP in SSH zu tunneln. Das beliebte RDP Protokoll, das jeder XP Client vorneweg unterstützt, ist recht performant und ermöglicht die Verbindung auf einen Desktop-PC, der sich im Intranet der Firma befindet. Die Einkapselung in SSH sichert die RDP Verbindung ab, um Schwächen des RDP Protokolls auszugleichen.

Eine weitere Variante, um die es in diesem Tutorial geht, wäre die Einkapselung von RDP in SSL.
Das ganze geht so vonstatten, dass im Firmen-Intranet ein (oft ohnehin vorhandener) Server 2003 bereitsteht, auf dem Termnalservices aktiviert sind. Die Verwendung von SSL (bzw TLS) hat den Vorteil, dass bei dieser Variante sich der Server auch beim Client authentieren muss, was bei RDP normalerweise nicht der Fall ist, und Man-in-the-Middle-Attacken möglich macht.
Ferner wird die relativ schwache Verschlüsselung die RDP benutzt durch die starke TLS Verschlüsselung ausgeglichen.


Wie man das ganze konfiguriert würde ich euch gerne anhand einer schönen Anleitung illustrieren - doch leider hat mir jemand diese Arbeit bereits abgenommen, daher bin ich so frei und verweise auf folgende deutschsprachige Anleitung.

http://www.gwdg.de/GWDG-Nachrichten/GN0507/gn0507_03.html
Mitglied: TuXHunt3R
27.11.2007 um 21:38 Uhr
Herzlichen Dank!





Dies sind die Buchstaben, die die Mindestanzahl von 30 Zeichen garantieren
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
01.12.2007 um 16:38 Uhr
Hi @all,
kann mich nur anschließen....ich habe mal eben alle unsere RDP Verbindungen zu Servern auf SSL umgestellt. Sind zwar schon phy. in einem anderen LAN aber es ist einfach noch ein bisschen sicherer. *g*


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: ghost4810
26.12.2007 um 16:11 Uhr
ja des stimmt, is eine klasse sache des RDP over SSL

hat aber nur 3 Hacken

1. RDP Version 5.2 unterstütz erst die SSL verbindung.
Bei einer standart installation von WinXP mit SP2 ist immer noch RDP Version 5 drauf.
Allso entweder über GPO das MSI Packt "tsclient.msi" vom Win2003 verteilen oder einen
WSUS im Netz verwenden.

2. Man braucht ja ein Zertifikat, diese kann man kaufen oder selber einen Zertifikats Server
betreiben. Dann muss man noch das Zertifikat auf die Clients verteilen od. impotieren (GPO)

Die ersten Gründe sind nicht wirklich ein Problem sonderen nur eine Frage der Zeit und der Kosten.
Nur das Driete und wirkliche Probleme wo ich schon Monate lang nach einer lösung suche und schon ein paar mal ins Forum geschrieben habe ist:

RDP Version 6 was beim Vista standart ist und beim XP als Update verfügbar ist braucht dieses Zertifikat nicht, oder besser gesagt man kann sich ohne das Zertifikat auf den Server verbinden.

Wenn jemand eine Lösung kennt bitte zurück schreiben

Achja beim neuen Terminal Server 2008 wird das ganze einstellen mit Zertifikaten und Verbindungsaufbau noch einfacher, sprich start von einzelen Progammen im online oder offline Modus wie unter Citrix und RPC over HTTPS also RDP Sitzungen nur mehr über HTTPS (443) und keine eigener Port mehr für RDP (3389).
Bitte warten ..
Mitglied: hhilpert
27.03.2009 um 19:18 Uhr
Hallo Leute! Leider gibt es die Anleitung beim GWDG nicht mehr, der Link führt ins Nivana. Hat nicht einer ne Kochrezept-Anleitung rumfliegen, die er hier posten kann. Würde gern wissen, wie das geht mit TLS.

Viele Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: ghost4810
30.03.2009 um 09:11 Uhr
Auf basis von 2003 od. 2008 Server???
Bitte warten ..
Mitglied: hhilpert
04.04.2009 um 10:17 Uhr
Mit dem aktuellen MSTSC 6.0.x auf einen 2003 Server.
Bitte warten ..
Mitglied: ghost4810
30.04.2009, aktualisiert 18.10.2012
Hier ist der Link:

https://www.administrator.de/wissen/ssl-oder-tls-f%c3%bcr-terminal-serve ...

Oder über die Suche: SSL od. TSL für Terminal Server erstellen
Bitte warten ..
Mitglied: robbox
27.05.2009 um 17:58 Uhr
Zitat von ghost4810:
Hier ist der Link:

https://www.administrator.de/SSL_od._TSL_f%C3%BCr_Terminal_Server_erstel ...

Oder über die Suche: SSL od. TSL für Terminal Server
erstellen

Dieser Link funktioniert leider auch nicht.
Hat die Anleitung noch jemand? Suche findet nur diesen Beitrag...
Bitte warten ..
Mitglied: ChristianF
29.10.2009 um 22:37 Uhr
Mit ein bisschen Gucken, die Seite anschauen und den Link anschauen hätte man es auch so hinbekommen, aber hier nun der Link (ist inzwischen eine PDF Datei)

http://www.gwdg.de/fileadmin/inhaltsbilder/Pdf/GWDG-Nachrichten/gn0507. ...
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
29.10.2009 um 22:59 Uhr
@robbox
Der Link funktioniert doch.


@ChristianF
Bitte poste den Link auch als Link im diesem Bereich. Dann kann ich nämlich den Beitrag hier in die Tonne werfen.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: fxsession
07.07.2011 um 16:40 Uhr
Wie man das ganze konfiguriert würde ich euch gerne anhand einer schönen Anleitung illustrieren - doch leider hat mir
jemand diese Arbeit bereits abgenommen, daher bin ich so frei und verweise auf folgende deutschsprachige Anleitung.


http://www.gwdg.de/GWDG-Nachrichten/GN0507/gn0507_03.html

Falscher Link, bitte korrigieren!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Sicherheit

Memcached-Server im Einsatz? Dann überprüfen und ggf. absichern

Information von kgbornSicherheit7 Kommentare

Falls ihr für die Administration eines Webservers zuständig seid und einen memcached-Server im Einsatz habt, solltet ihr dessen Konfiguration ...

Administrator.de Feedback

Neues SSL-Zertifikat von Letsencrypt

Information von admtechAdministrator.de Feedback1 Kommentar

Hallo Administrator User, wir benutzen ab sofort für die administrator.de Domäne ein SSL-Zertifikat von Letsencrypt. Wie immer erhalten wir ...

Vmware

SSL TLS Fehler Veeam VMware

Information von netscratVmware3 Kommentare

Dank dem Patchday kann es im Vcenter Betrieb zu SSL/TLS Fehlern während der Sicherung kommen. Schuld ist ein Windows ...

Sicherheit

Vorgehen zum Absichern von Hyper-V Gastsystemen gegen Spectre2

Tipp von DerWoWussteSicherheit

Viel wurde in diesem Forum bereits zu Spectre2 (branch target injection) geschrieben. Bislang habe ich jedoch noch keinen Link ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Ungepatchte Remote Code Execution-Lücke in LG NAS

Information von kgborn vor 8 StundenSicherheit

Nutzt wer LG NAS-Einheiten? In den NAS-Einheiten der LG Network Storage-Einheiten gibt es eine sehr unschöne Schwachstelle, die einen ...

Windows Update

Neue Version KB4099950 NIC Einstellungen gehen verloren

Information von sabines vor 14 StundenWindows Update2 Kommentare

Es ist eine neue Version des KB4099950 verfügbar, die das Problem mit den verlorenen Netzwerkeinstellungen lösen soll. Das Datum ...

Microsoft Office

MS Office 2019 ohne OneNote - OneNote App speichert nur in Cloud

Information von Deepsys vor 1 TagMicrosoft Office4 Kommentare

Microsoft zeigt deutlich wohin alles bei Ihnen geht, OneNote 2019 wird es nicht mehr geben, und die Windows 10 ...

Humor (lol)

Warum man sein Gast-WLAN nicht beliebig nennen sollte

Erfahrungsbericht von Henere vor 2 TagenHumor (lol)5 Kommentare

Servus, mal was aus dem Alltag. Zu Hause. Eigentlich wollte ich nur einen weiteren WLAN-AP ins Netz bringen, damit ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Server SSD: NVMe PCIe 3.0 RAID?
Frage von bouneeFestplatten, SSD, Raid15 Kommentare

Hallo liebe Admins, mir stellt sich gerade die Frage, ob ein neuer Server mit SSD NVMe PCIe 3.0 Sinn ...

Sonstige Systeme
Wie Normenkataloge im Unternehmen bereit stellen?
Frage von MuzzepuckelSonstige Systeme14 Kommentare

Hallo Kollegen, ich lese schon lange hier mit, nun mein ersrer Beitrag, bzw. Frage. :-) Wir benötigen für unsere ...

Windows 10
Windows 10 Startmenü-Einstellungen Systemweit festlegen
Frage von flotautWindows 1013 Kommentare

Guten Morgen liebe Admins, wir möchten bei uns am Lehrstuhl demnächst auf Windows 10 umsteigen. Wir installieren unsere PC's ...

LAN, WAN, Wireless
OpenVPN Client Fehlermeldungen
Frage von chris84LAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo Zusammen, wir nutzen seit kurzem einen neuen Router und den OpenVPN Client. Die VPN Verbindung klappt; allerdings kommen ...