Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

RPC over HTTP - Unter Windows Server 2003

Anleitung Microsoft Exchange Server

Mitglied: ollembyssan

ollembyssan (Level 2) - Jetzt verbinden

08.05.2009, aktualisiert 25.10.2009, 15926 Aufrufe, 4 Kommentare, 1 Danke

RPC over HTTPS mit DynDNS unter Server 2003 & Exchange 2007

Systeminformationen:

  1. Vorhandene Stammzertifizierungsstelle
  2. DynDns Account + Host
  3. Portforwarding

Zunächst ist es wichtig, dass eine Stammzertifzierungsstelle vorhanden ist, in dieser Anleitung arbeite ich
mit einer "Enterprise Zertifzierungsstelle", welche in das Active Directory integriert ist.

Mehr dazu siehe hier:

http://www.administrator.de/index.php?content=114661
http://www.administrator.de/index.php?content=114693
http://www.administrator.de/index.php?content=114655


Da ich wie oben geschrieben, davon ausgehe, dass Sie eine Stammzertifzierungsstelle besitzen,
beginne ich mit der Installation des Zertifikats.
Hierbei ist wichtig, dass das Zertifikat auf den CNAME ausgestellt wird,
bzw. auf die Seite, auf welche z.B. zur Ausführung von "OWA" zugegriffen werden soll.

Zur Installation des Zertifikats starten wir den IIS-Manager, wechseln zur Standardwebsite, dort auf Eigenschaften,
Verzeichnissicherheit und unter Sichere Kommunikation, wählen wir "Serverzertifikat" erstellen.

f11e740c98ce25e69f691e71b35c9525-1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

220290e85110cf57435c7e0394388121-2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

b3c81c6c0b1afa63231c07a91be82cf7-3 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

cae05d57b96cbb4c79e8cb5b271cf7b2-4 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Hier wird nun der gemeinsame Name (CN) eingetragen, das entspricht unserem DynDns Host.

c0dc5bb90334bd2632aaff8d49cc55c9-5 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Nach Abschluss der Zertifikats-Installation muss noch sichergestellt werden,
dass im "IIS-Manager" \rpc unter "Authentifizierung",
die "Integrierte Windows Authentifizierung" und "Standardauthentifzierung" eingestellt wurde.

b073ca525cd48a9df991179171e9ebcc-rpc - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Sowie "Outlook Anywhere" in der "EMC" unter "Serverkonfiguration", "Clientzugriff" aktiviert und ebenfalls auf den DynDns Host bereitgestellt werden muss!

c8e2af40549ba46a6f401ac8bc12b6df-outlook_anywhere - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Client Konfiguration

Am Client MUSS das Zertifikat vom "Benutzer", sowie das "Stammzertifzierungsstellen-Zertifikat" installiert worden sein.
Wie das genau funktioniert, finden Sie hier:
http://www.administrator.de/index.php?content=114661

Nun wechseln wir am Client zur "Systemsteuerung", wechseln zur "Mail-Konfiguration" und erstellen ein neues, bzw. bearbeiten ein bestehendes "Exchange E-Mail Konto".


Hier geben wir den FQDN vom Exchange Server und den Benutzernamen an:
0d214093861a9fc5469910dd1f1e634f-1o - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Unter "Weitere Einstellungen", "Verbindung", "Exchange Proxyeinstellungen", geben wir die Verbindungseinstellungen an:
04e43f4e9fbf0e4a422b85587d8aa105-2o - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Beim Öffnen von Outlook, werden wir nach dem Benutzernamen und dem Passwort gefragt:
da4f282a162bce8f67c5f236470dd9d8-3o - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Wurde eine erfolgreiche Verbindung via HTTPS hergestellt, kann das durch Prüfen vom "Verbindungsstatus"
mit "STRG + Links-Klick" auf dem Outlook Icon in der Taskleiste geprüft werden
916054b4e1fe1420c674151fcfd0f636-4o - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Bei Fragen und Anregungen stehe ich gerne zur Verfügung.

Gruß Ole
Mitglied: 99496
30.05.2011 um 12:26 Uhr
Gute Anleitung aber leider nur für Windows Server 2003. Aber Super !

Mit freundlichen Grüßen Max
Bitte warten ..
Mitglied: ollembyssan
30.05.2011 um 12:47 Uhr
Hallo Max,

die Anleitung zu RPC over HTTP ist hier auch für Windows Server 2008 und Exchange 2007 vorhanden.

Für Exchange 2010 (Outlook Anywhere) kannst Du Dir auch folgende Anleitung auf meinem Blog ansehen:
http://stephan-mey.de/?p=851

Gruß
Stephan
Bitte warten ..
Mitglied: 99496
30.05.2011 um 12:51 Uhr
Super Danke

Hab ich gar nicht gesehen

Mit freundlichen Grüßen Max
Bitte warten ..
Mitglied: manu90
05.07.2011 um 20:11 Uhr
hi,

ist diese Anleitung so zu verstehen, dass ich danach mit einem Client und den entsprechenden Outlook Settings mein Postfach synchronisiert kriege... ?
das hat keinen Einfluss ob ich einen mx auf den Exchange mache oder? Ich rufe nämlich die Mails über nen POP3 Connector ab... ?

danke
tschüss.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Microsoft Excange Server 2007 auf Windows Server 2003 Installieren? (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Suche Windows Server 2003 Enterprise ISO (8)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Server
gelöst Client bei Windows Server 2003 ändern (5)

Frage von Therealcookie zum Thema Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...