Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS 2008 mit Dyndns Domäne von Extern Zugreifen

Anleitung Microsoft Windows Server

Mitglied: rw72

rw72 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.09.2010, aktualisiert 18.09.2010, 17842 Aufrufe, 6 Kommentare

Modifiziert und Anmerkungen Berücksichtigt!

Hallo,

hier einmal eine kleine Anleitung welche Schritte nötig sind bei SBS 2008 mit einer Dyndns Domäne von extern zugreifen.
Ich habe die Anleitung für diejenigen Erstellt die keinen direkten Zugriff auf die eigene Domain haben um den Zugriff per
remote.domain.xx
einzustellen.


Nach der Einrichtung steht Standardmäßig remote.domain.xx in den Einstellungen.
Führen Sie folgende Schritte durch um die Domain auf Dyndns zu ändern:

Einrichten Dyndns.org
Exchange Verwaltungskonsole
Serverkonfiguration
Clientzugriff
Outlook Web Access
rechte Maustaste Eigenschaften
Interne und Externe URL Ändern in domain.dyndns.org
Registerkarte Remotedateiserver Unbekannte Server auf Zulassen setzen (dies ist nur nötig wenn die User auf freigegebe Dateien Zugriff haben sollen)

Exchange Active Sync
rechte Maustaste Eigenschaften
Interne und Externe URL Ändern domain.dyndns.org

OfflineAdressbuch Verteilung
rechte Maustaste Eigenschaften
URLS Interne und Externe URL Ändern domain.dyndns.org

Wechseln in die Internetinformationsdienste
Server auswählen dann im Bereich IIS auf Serverzertifikate
Domänenzertifikat erstellen domain.dyndns.org

Sites
SBS Web Application
Rechte Maustaste Bindungen Bearbeiten
http auf domain.dyndns.org ändern
https Zertifikat domain.dyndns.org auswählen

HINWEIS: Wenn der Client nicht in der Domäne ist, wird das Package benötigt: \\SERVER\Public\Downloads\Install Certificate Package.zip

Der Zugriff auf OWA und Remote ist aber auch durch diese Einstellung nur per HTTPS möglich, Ports die Freigeschaltet sein müssen:
HTTPS: 443
HTTP: 80
Remote: 987

Beim SBS sollte immer eine Hardware Firewall vorhanden sein.

Wichtiger Hinweis von ChrisNBG:
Verwaltungskonsole
Serverkonfiguration
Clientzugriff
[SERVERNAME]
Register "Outlook Anywhere" -> domain.dyndns.org
Mitglied: 60730
14.09.2010 um 00:39 Uhr
Servus,

meine konstruktive Kritik:

  • Welche Vorteile habe ich, wenn ich das durchführe?
  • Welche Sicherheitsrisiken öffne ich durch deine Tips?
  • Ein selbstgemachtes Zertifikat für Http ist ja schon grenzwertig, aber bei https sollte man die ~50€ im Jahr schon "riskieren"

Ich hoffe es ist verständlich, die benötigten Ports müssen im Router freigeschaltet sein.
  • Welche Ports werden benötigt?
  • Wo ist der Hinweis auf eine Hardware Firewall?

Bitte trage das noch nach, denn sonst ist dein Tipp nicht nur unvollständig, sondern auch eine grob fahrlässige Anleitung sein Produktiv System zur Spielwiese für jeden 3käsehoch umzurüsten.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: rw72
14.09.2010 um 02:21 Uhr
Hallo,

ich ging davon aus das die Anleitung nur diejenigen Einsetzen die wissen was Sie tun und Probleme mit der Automatisch eingestellten Domain vom SBS haben.
Habe aber deine Anmerkung berücksichtig.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisNbg
14.09.2010 um 18:13 Uhr
Find ich Super die Anleitung!

Das mit dem IIS und den Zertifikaten hab ich letzte Woche schon rausgefunden, aber die Einstellungen im Exchange haben mir noch gefehlt :D...

Kann dir auch nur beipflichten: wer keine Ahnung hat was er macht, sollte von solchen Anleitungen sowieso die Finger lassen . Alle anderen wissen was gemeint ist und sollten auch das Risiko abschätzen können...

eine Frage hätt ich aber trotzdem noch. Was hat die Folgende beschriebene Einstellung überhaupt für Auswirkungen/Einschränkungen?:
Registerkarte Remotedateiserver Unbekannte Server auf Zulassen setzen

Gruß
Christian

PS: hab noch was wichtiges gefunden was UNBEDINGT geändert werden muss damit Outlook Anywhere gescheit funktioniert:
Verwaltungskonsole
Serverkonfiguration
Clientzugriff
[SERVERNAME]
Register "Outlook Anywhere" -> domain.dyndns.org
Bitte warten ..
Mitglied: rw72
14.09.2010 um 19:50 Uhr
Hallo Chris,

danke für deine Anmerkung, habe ich oben Eingefügt.

Die Freischaltung
>Registerkarte Remotedateiserver Unbekannte Server auf Zulassen setzen
Ist nur Nötig wenn die User auch auf Freigegebe Dateien Zugriff haben sollen.

Grüße
Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisNbg
14.09.2010 um 20:31 Uhr
Zitat von rw72:
Ist nur Nötig wenn die User auch auf Freigegebe Dateien Zugriff haben sollen.

Dat is ja mal extreem COOL! hab ich ja noch nie gesehen... Hab ich gleich ausprobiert und funktioniert nicht schlecht! Nur ne Upload-Funktion gibts scheinbar nicht, oder???

Gruß
Christian
Bitte warten ..
Mitglied: rw72
15.09.2010 um 13:46 Uhr
Hallo Christian,

soviel ich weiss geht das nicht.
Habe zumindest auch noch nie eine Upload Funktion gefunden.

Grüße
Ralf
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Migration Exchange, Migration Domäne, Ablösung SBS 2008, grober Fahrplan (5)

Frage von departure69 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Migration SBS 2008 zu Server 2016 (2)

Frage von ellinho zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst 2008 R2 Domäne mit Exchange 2010 SP3 umbenennen - welche Möglichkeiten bestehen? (12)

Frage von Excaliburx zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2007 (SBS 2008) - Eingetragene Termine von Outlook Clients verschwinden (4)

Frage von fr4nkd zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...