Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

So schaltet Ihr die neue Google Werbung mit dem eigenen Profilbild und Namen wieder aus

Anleitung Internet Cloud-Dienste

Mitglied: Frank

Frank (Level 5) - Jetzt verbinden

15.10.2013, aktualisiert 11:15 Uhr, 4923 Aufrufe, 6 Kommentare, 12 Danke

Google möchte demnächst mit den Namen und dem Profilbild von Nutzern Werbung für fremde Produkte und Dienste machen. Hier ein Screenshots direkt von Google:

18af69aed1b0b6be106e24444d892094 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Ich möchte aber nicht, dass Google mein Profilbild für Werbung verwendet. Wie kann ich das wieder abschalten?

Hier nun eine kleine Anleitung, wie man die Werbung mit dem eigenen Profilbild wieder deaktivieren kann:

1) Öffne die Seite: https://plus.google.com/settings/endorsements

2) Melde dich ggf. bei Google+ mit Deinem Account an

3) Nehme das Häkchen aus der Box mit dem Text: Basierend auf meinen Aktivitäten kann Google meinen Namen und mein Profilbild in sozialen Empfehlungen einblenden, die in Anzeigen erscheinen.

6b2a388bb7b91af60977a5e40c99f512 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Zur Erklärung:
  • Ist das Häkchen nicht gesetzt, darf Google das Profilbild und den Namen nicht für Werbung verwenden.
  • Ist das Häkchen gesetzt, macht Google mit dem Profilbild und den Namen Werbung

4) Klick auf den "Speichern" Button und bestätige die Frage mit "Weiter":

d72a1a044de06e150e14650e36e3ae0a - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Das wars.

Gruß
Frank
Mitglied: kontext
15.10.2013 um 11:07 Uhr
Hi Frank,

gab es da nicht eine Info, das die Option Standardmäßig deaktiviert ist?
Habe gerade mal bei meinem G+ Account geschaut - bei mir war es deaktiviert.

Wobei ich auch dazu sagen muss, dass ich in der Vergangenheit mein Profil sehr strikt gemanaged habe

Gruß
kontext
Bitte warten ..
Mitglied: Robobob
15.10.2013 um 11:08 Uhr
Hallo,

bei mir war das Häkchen gesetzt.

Danke Frank ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Frank
15.10.2013, aktualisiert um 11:15 Uhr
Hi,

@kontext,

gab es da nicht eine Info, das die Option Standardmäßig deaktiviert ist?

nicht das ich wüsste. Bei mit war das Häkchen per Default gesetzt, ohne das ich da jemals was gemacht hätte.
Das würde dann eher gegen das "Standardmäßig deaktiviert " sprechen.

Gruß
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
15.10.2013 um 11:23 Uhr
Zitat von Frank:
Das würde dann eher gegen das "Standardmäßig deaktiviert " sprechen.
Naja - ich dachte auch nur, dass ich es mal "gehört" habe
Oder wir in Ö haben einfach andere Einstellungen bzw. bei uns wir das anders geregelt
... gibt es ja bei diveresen Anbietern (dass Unterschiede zwischen D und Ö gemacht werden)

Aber trotzdem danke für den Link - wird sicher vielen helfen ...
... vor allem weil die Settings mittlerweile echt tief verschachtelt sind
Gruß
Frank
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: red-eye
15.10.2013 um 14:26 Uhr
Vielen Dank! Ist ja schon fast wie bei Gesichtsbuch! ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Ghostrider19
21.10.2013 um 11:41 Uhr
Danke ,hab es herausgenommen
Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Google Android
Google veröffentlicht Android 7.1.1

Link von runasservice zum Thema Google Android ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Webbrowser
Google stopft 36 Löcher in Chrome 55

Link von runasservice zum Thema Webbrowser ...

Erkennung und -Abwehr
Mehr als 1 Million Google Accounts von Malware Gooligan gekapert

Link von Frank zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...