Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Schnelles Sperren per Mausklick

Anleitung Microsoft

Mitglied: duddits

duddits (Level 2) - Jetzt verbinden

06.12.2005, aktualisiert 01.04.2010, 21816 Aufrufe, 5 Kommentare

Schnelles Sperren per Mausklick

Hi,

ein kurzes Tutorial zum Sperren des Systems.

In Arbeitspausen sollte das System gegen unbefugte Nutzung durch Dritte abgesichert werden. Dies könnte man einen Bildschirmschoner einrichten, der nach einer bestimmten Zeit aktiv wird und sich nur durch ein Kennwort abschalten lässt. Dazu wählt man die Registerkarte Bildschirmschoner (Symbol Anzeige in der Systemsteuerung) und setzt eine Markierung bei Willkommensseite bei Reaktivierung .
Besser ist es aber, wenn man ein Symbol für eine Kontosperre auf dem Desktop anlegt.
Hierzu erstellt man eine Verknüpfung zu einer beliebigen Datei auf dem Desktop. Dann wählt man die Eigenschaften der Verknüpfung durch anklicken der rechten Maustaste.
Auf der Registerkarte Allgemein ist der Befehl RunDll32.exe user32.dll,LockWorkstation im Feld Ziel einzugeben. Dabei ist auf Groß-/Kleinschreibung zu achten .
Bei korrekter Eingabe des Befehls gelangt man bei Benutzung der Verknüpfung zur Willkommensseite bzw. zum Anmeldedialog.

1536f2ae4be2bb5abf646dbe9ce4dcd0-lockpc - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Befehl zum Sperren einer Arbeitsstation

Zum Sperren des Computers können Sie auch die Tastenkombination Windowstaste in
Kombination mit L benutzen.
Diese Befehl lässt sich natürlich auch in eine Batch-Datei reinschreiben, welcher über den Taskplaner automatisch zu einen bestimmten Zeitpunkt gestartet wird.

Freue mich auf eure Fragen und Feedback

Mit freundlichen Grüßen duddits
Mitglied: drop-ch
06.12.2005 um 20:03 Uhr
Hi duddits

Der Anfang ist gut.
Eine weitere Funktion zum Sperren der WS ist nach alter Tradition mit Ctrl+Alt+Del > Enter.
Da man fast auf jeder Tastatur mit leichter Fingerakrobatik Ctrl+Alt+Del mit einer Hand drücken kann, Ctrl+Alt Gr+Del, ist das mit einer Hand in 1sec. auch erledigt. (Bin halt einer, der noch viele Befehle via Tastatur eingibt...von meiner Arbeit als CAD-Layouter früher habe ich immer eine Hand an der Tastatur).

Einzig den Titel von deinem Tutorial solltest du noch ändern:
Du beschreibst, wie das System gesperrt wird...und nicht Abmelden!

gretz drop
Bitte warten ..
Mitglied: duddits
06.12.2005 um 22:26 Uhr
Hi,

danke für den Tipp mit Ctrl+Alt+Del > Enter. Das wusste ich noch nicht.
Wieder was dazu gelernt
Das mit dem Sperren stimmt auch muss wohl irgenwie vertauscht haben

Mit freundlichen Grüßen duddits
Bitte warten ..
Mitglied: fachinformatiker
08.12.2005 um 13:34 Uhr
Wie wäre es mit Windows-Taste und L gleichzeitig drücken ?
Bitte warten ..
Mitglied: drop-ch
08.12.2005 um 14:06 Uhr
Hi fachinformatiker

Schau dir den Text nochmals genau an. Ich lese dort folgendes:
" Zum Sperren des Computers können Sie auch die Tastenkombination Windowstaste in
Kombination mit L benutzen. "

gretz drop
Bitte warten ..
Mitglied: schrecke
16.01.2006 um 15:25 Uhr
so nebenbei nur, WindowsTaste+L geht erst ab Windows XP.

Aba sonst is ja Affengriff bzw AltGr-Affengriff> Enter am einfachsten. Geht doch auch schnell, gerade bei uns FIs ;)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Datenschutz
USB-Ports sperren über Kaspersky (1)

Frage von Tak-47 zum Thema Datenschutz ...

Windows Netzwerk
gelöst Proxy Settings sperren (2)

Frage von joehuaba zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Installation
gelöst Portabel Apps erkennen oder sperren (5)

Frage von joehuaba zum Thema Windows Installation ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...