Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Softwarepaket schnüren das mehrere .msi Pakete automatisch installiert

Anleitung Microsoft Windows Installation

Mitglied: spacyfreak

spacyfreak (Level 2) - Jetzt verbinden

26.09.2007, aktualisiert 01.11.2007, 30474 Aufrufe, 4 Kommentare

Ab und an hat man Software die die User installieren müssen.
Sehr nervig kann es sein, wenn das mehrere Pakete sind, die der user nacheinander installieren soll.

Hier kann es nützlich sein, die einzelnen Softwarepakete in ein einziges zu giessen, und das ganze am besten noch so deichseln, dass es für den user so wirkt, als würde er ein einziges Paket installieren.

Nachdem ich hierfür eine Lösung gesucht habe und auf mehre Möglichkeiten gestossen bin, fand ich folgende Möglichkeit recht angenehm, und vor allem kostenlos.

Wenn die zu installierenden Pakete als .msi Paket vorliegen, haben sie meist bestimmte Schalter, mit denen man eine "silent" Installation (oder unattended Installation) anstossen kann. Damit installiert sich die Software im Hintergrund, und je nach vorhandenen Schaltern auch ohne Interaktion des Benutzers.

Ob das .msi Paket solche Schalter hat, ermittelt man auf der Kommandozeile mit

Start...Ausführen...cmd

C:\softwarepaket.msi --help

Dann werden die Schalter angezeigt, die man nutzen kann. Meist gibt es den Schalter /Quiet oder auch /Passive.

Hat man diese Schalter nun ermittelt, kann man eine kleine Batch schreiben, wo die Pakete der Reihe nach aufgerufen werden.


call Ultra9000.msi /Quiet /Passive
call Arschgeige3500.msi /Quiet /Passive
call HimmelVollerGeigenzähler.msi /Quiet /Passive


Diese Textdatei wo das drinsteht benennt man um in Setup.bat oder Install.bat.

Dieses Batchfile, als auch die zugehörigen .msi Dateien packen wir nun mit Winace (kostenloser Packer u. Entpacker) in ein Zipfile.
In Winace kann man dann noch nen Starttext eintippen, der z. B. lautet

92c3b051db58300e03497a7d2d6fa4d2-geige - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Winace packt nun die .msi Pakete incl. der Batschdatei in ein selbstextrahierendes .exe File.
Der User muss das nur noch anklicken, sieht den obigen firmen- und softwarespezifischen Text mit paar Anweisungen, klickt auf weiter, und wie von Geisterhand werden die .msi Pakete installiert.
Mitglied: TuXHunt3R
27.09.2007 um 11:59 Uhr
Arschgeige3500.msi
HimmelVollerGeigenzähler.msi

Ich liebe solche Beispiele!
Bitte warten ..
Mitglied: dazzle
08.10.2007 um 11:02 Uhr
Danke für Deinen nützlichen Tipp!

Wolfgang
Bitte warten ..
Mitglied: CeMeNt
01.11.2007 um 09:35 Uhr
Moin einfach-mal-die-klappe-halten,

aber was ist denn, wenn die User gar keine Installationsrechte haben?
Dann wird das doch wohl eher nicht funktionieren, oder?

Gruß CeMeNt
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
01.11.2007 um 22:02 Uhr
Wenn sie benötigte Rechte nicht haben, können sie auch nicht selber installieren und brauchen auch keinen Infotext.
Dann installiert eben entweder der Admin, oder man nimmt Gruppenrichtlinien und schiesst die Software auf den Client PC (oder andere Methoden).

Thema des Threads war jedoch nur was man mit .msi Paketen anfangen kann und wie man diese mit dem beschriebenen Tool zusammenfassen kann. Nicht mehr - aber auch nicht weniger.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Windows 7 Client zieht sich keine MSI Pakete (6)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows 7 ...

Batch & Shell
Batch: .rar-Pakete automatisch Ordner erstellen und verschieben (2)

Frage von BowserMD zum Thema Batch & Shell ...

Windows 10
Windows 10 installiert automatisch alle Drucker im Netz (1)

Frage von peterwagner24 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...