Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Spectre-2-Lücke: Intel verspricht Updates auch für ältere Prozessoren

Mitglied: DerWoWusste

DerWoWusste (Level 5) - Jetzt verbinden

13.02.2018, aktualisiert 14.02.2018, 1004 Aufrufe, 9 Kommentare, 1 Danke

https://www.heise.de/security/meldung/Spectre-2-Luecke-Intel-verspricht- ...
...alles nur eine Frage der Zeit.

(Bild aus https://newsroom.intel.com/wp-content/uploads/sites/11/2018/02/microcode ... )
capture - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: vBurak
13.02.2018 um 20:43 Uhr
Bringt alles nichts, wenn die Mainboardhersteller keine BIOS Updates raus bringen oder man kein Linux verwendet.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
13.02.2018, aktualisiert um 20:46 Uhr
Die Microcodeupdates sind die Grundlage für diese benötigten Biosupdates.
Bitte warten ..
Mitglied: vBurak
13.02.2018 um 20:55 Uhr
Ja, natürlich. Aber ich bezweifle stark, dass z.B. ASUS, Gigabyte oder ASRock sich die Mühe macht und BIOS Updates für Intel Core Prozessoren der zweiten, dritten oder sogar vierten Generation raus bringt. Ich finde es gut von Intel, dass die wirklich Patches entwickeln und nicht nur für die aktuellen Prozessoren. Aber letztendlich haben nur diejenigen etwas davon, bei denen das System oder Mainboard noch in der Garantie oder Lebenszyklus ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Frank
14.02.2018 um 10:55 Uhr
...alles nur eine Frage der Zeit.

Die uns so langsam aber sicher abläuft. Siehe: Meltdown und Spectre: Der Damm wird brechen

Gruß
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
14.02.2018, aktualisiert um 22:05 Uhr
Zitat von vBurak:

Ja, natürlich. Aber ich bezweifle stark, dass z.B. ASUS, Gigabyte oder ASRock sich die Mühe macht und BIOS Updates für Intel Core Prozessoren der zweiten, dritten oder sogar vierten Generation raus bringt. Ich finde es gut von Intel, dass die wirklich Patches entwickeln und nicht nur für die aktuellen Prozessoren. Aber letztendlich haben nur diejenigen etwas davon, bei denen das System oder Mainboard noch in der Garantie oder Lebenszyklus ist.


das verstehe ich auch nicht, warum z.B. Asus da nicht einen Entwickler dran setzt der die Updates erstellt und man das einfach mit dem Faktor 10.000 (oder noch ein paar 0 mehr) an Intel weiterberechnet - die haben ja Rekordgewinne eingefahren und man kann so noch ein bisschen mehr für sich rausholen und das dann in der Presse verbreitet und ggf. Intel einfach verklagt da die 100% Schuld an der Sache tragen, ich würde das als Hersteller so machen.
Bitte warten ..
Mitglied: Vancouverona
19.02.2018 um 11:32 Uhr
Microcode Updates stehen nicht nur per BIOS oder Linux zur Verfügung, sondern werden auch per Windows verteilt.
Ich habe einen alten i7-870, der per BIOS eine andere Microcodeversion meldet , als per Windows.
Das letzte verfügbare BIOS ist von Februar 2012, immerhin zwei Jahre nach dem Kauf des Mainboards (ASUS)... Darin ist das MicroCode Update 04 enthalten.

Windows (z.B. HWInfo64) meldet jedoch, dass bei mir das MicroCode Update 7 installiert ist...

Zum manuellen Patchen gibt es ein Tool von vmWare, das u.a. hier (https://www.win-raid.com/t3367f47-How-to-to-confirm-the-Intel-microcode- ...) erwähnt wird.
Bitte warten ..
Mitglied: JawCruncher
25.02.2018 um 16:24 Uhr
Das ist teilweise richtig. Windows kann ein Microcode-Patch durchführen, Microsoft hat sich zu Spectre und Meltdown aber klar positioniert und sieht dies als Hardware-Problem. Ich vermute, die Rechtsabteilung hatte da ein Veto eingelegt.

Ich möchte aber gerne auf ein Tool von VMware hinweisen: Hier zu erhalten. Die Installation ist problemlos und man kann damit zur Laufzeit von Windows eine AMD- oder Intel-CPU mit Microcode-Patches behandeln.

Das ist ein Systemtreiber, bei jedem Start werden die Updates wieder eingespielt. Das ist für mich, wenn auch nicht wirklich eine Lösung, so doch eine Krücke um schnell alle Windows-PCs in Sicherheit zu bringen, auch wenn noch keine BIOS-Updates draußen sind. Voraussetzung bleibt aber natürlich, das Intel endlich mal liefert.

Jens
Bitte warten ..
Mitglied: Frank
05.04.2018, aktualisiert um 00:33 Uhr
Das mit den älteren CPU wird laut Intel jetzt leider doch nichts mehr.
Siehe dazu Spectre Variante 2: Ältere CPU-Architekturen bekommen doch kein Update mehr

Gruß
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
05.04.2018 um 16:43 Uhr
Ja, "nicht alle älteren", sollte man besser sagen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards

Spectre NG, weitere Sicherheitslücken in Intel Prozessoren

Information von magicteddyCPU, RAM, Mainboards

Es war ja zu befürchten das Spectre und Meltdown nur die Spitze des Eisbergs waren hier kommt die Fortsetzung. ...

CPU, RAM, Mainboards

Spectre-Lücke: Intels Microcode-Updates für Linux und (eingeschränkt) für Windows

Information von magicteddyCPU, RAM, Mainboards5 Kommentare

Bericht siehe Heise Darin verlinkt die Downloadseite bei intel: Download Microcode Version 20180312 for Linux mit Anleitung zur Installation. ...

CPU, RAM, Mainboards

Meltdown und Spectre: Intel zieht Microcode-Updates für Prozessoren zurück

Information von keine-ahnungCPU, RAM, Mainboards6 Kommentare

Moin, extrem lutztig. Nur gut, dass ich noch nicht beim Probanden-Bingo mitgemacht habe :-) LG, Thomas

Microsoft

Update KB4073578 für AMD CPU (Spectre und Meltdown Lücke)

Information von sabinesMicrosoft

Wegen Problemen (BOSD, nicht startende PCs) wurde das Update KB4056897 und KB4056894 für AMD CPUs zurückgezogen. Dieses Update KB4073578 ...

Neue Wissensbeiträge
Backup

2016 - Restore mit WBAdmin - iSCSI Device als Sicherungsziel

Erfahrungsbericht von Henere vor 10 StundenBackup1 Kommentar

Servus zusammen, was mich eben einige graue Haare gekostet hat Server 2016. Ich habe meinem Server eine weitere M2 ...

Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 2 TagenHumor (lol)5 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 2 TagenExchange Server8 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 3 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Netzwerk-Architektur mit VLANs
Frage von niLuxxNetzwerke43 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Ich werde in Kürze das Netzwerk unserer (sehr) kleinen Firma ...

Netzwerke
SSH - Wieso werde ich nach VPN Verbindung rausgeschmissen?
Frage von VernoxVernaxNetzwerke10 Kommentare

Hallo, ich habe es endlich geschafft mein Handy mit einer VPN Verbindung an meinen Router anzuschließen. Nach der Login ...

Microsoft
Ist es möglich ein reines Volume C Datenbackup in eine Hyper-V VM zu konvertieren?
Frage von Frank84Microsoft10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier ein Backup vorliegen, das ausschließlich das komplette C:\ Volume eines physischen Server 2012 enthält. ...

Windows Server
Freigaben per Default nur für Domänen-Benutzer
Frage von tierwoWindows Server8 Kommentare

Hallo gibt es eine Möglichkeit, einen Server 2016 so zu konfigurieren (z.B. per GPO), dass Freigaben die erstellt werden ...