Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Storage Spaces: Datenträger mit identischer ID nicht in der GUI verwaltbar

Tipp Microsoft Windows Server

Mitglied: C.R.S.

C.R.S. (Level 2) - Jetzt verbinden

16.05.2017, aktualisiert 17:47 Uhr, 896 Aufrufe, 3 Kommentare

Wenn Storage-Controller dieselbe ID (UniqueID) für mehrere Festplatten melden, können keine zwei Datenträger mit derselben ID über die GUI einem Storage-Pool zugewiesen werden.

Das Problem ist im Wesentlichen bereits hier beschrieben: https://social.technet.microsoft.com/Forums/windowsserver/en-US/578a4c17 ...

Es besteht allerdings noch in Windows Server 2016.

Auch wenn sich der Controller-Hersteller Mühe gibt und per Firmware unterschiedliche IDs pro Port liefert, kann es bei der Verwendung von mehreren Controllern auftreten. In diesem Fall, den ich gerade erlebt habe, sollte man überhaupt keinen Storage-Pool mit den so adressierten Datenträgern einrichten, auch nicht per PS.
Der Grund ist, dass zwar die ID pro Port eindeutig und persistent ist, es hingegen wohl vom Zufall abhängt, welcher Controller diese ID zuerst meldet. Solange Datenträger mit identischen IDs vorhanden und zuweisungsbereit sind, jedoch nicht im Pool sind, kann das zu unerwarteten Wechseln der beteiligten Disks im Pool führen (also Disk 1 von Controller 1 wird gegen Disk 1 von Controller 2 getauscht). Ob es nachteilige Folgen hat, wenn die Disks zugewiesen sind und innerhalb des Pools auf diese Weise rotieren, wollte ich nun nicht ausprobieren.

Fazit: In der Situation den generischen Controller-Treiber verwenden, dann ist alles adressierbar und leistungsmäßig kein Unterschied zu spüren.
Mitglied: DerWoWusste
16.05.2017 um 21:36 Uhr
Hi.

Interessant.
Aber du solltest noch Beispiele für die generischen Treiber hinzufügen, die Du verwendet hast.
Bitte warten ..
Mitglied: C.R.S.
18.05.2017 um 15:04 Uhr
Mit generischem Treiber meinte ich den Standard-SATA/AHCI-Treiber von Microsoft. Wenn der Controller ohne Herstellertreiber gar nicht erkannt wird, ist man natürlich gekniffen. Das werden dann aber auch höherwertigere Controller sein, die man ggf. passend konfigurieren kann. In meinem Fall von Marvell 91xx und 92xx war es auch mit der komplett installierten Bloatware (lokaler Webserver, auf dem man seine Windows-Admin-Crendentials eingibt - das nur am Rande) nicht möglich, dem einen Controller zu sagen, dass es noch einen anderen gibt. Beide machen daher einen Bus0 auf und nummerieren die Laufwerke darauf.

Für die Heimnutzer mit solcher Hardware mag es auch vertretbar sein, den Pool per PowerShell einmal über alle verfügbaren Laufwerke zu stülpen. Dass man zwischen Reboots die Disks zwischen Schächten tauscht, sollte der Pool ja vermutlich auch verkraften. Im GUI hat man dann aber immer noch das seltsame Bild, dass der Speicherplatz korrekt angezeigt wird, aber die Disk mit der doppelten ID nicht auftaucht (jedenfalls in der Übersicht - in den Details hatte ich sie einmal, ich weiß nicht, ob dauerhaft).

Grüße
Richard
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
18.05.2017, aktualisiert um 16:59 Uhr
Ok.
Ich kenne mich bei Controllern eigentlich nur mit 3ware/LSI aus, die wir seit Jahrzehnten nutzen - und die gehen mit Sicherheit nicht mit den in Windows eingebauten Treibern (außer die von Server 2016/ Win10), deshalb kam ich darauf.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux
Installation der Asterisk GUI
Anleitung von 107459Linux

Vorbereitung Installation von subversion (falls nicht vorhanden) apt-get install subversion Herunterladen des SourceCodes: svn checkout asterisk-gui Bauen der Pakete: ...

Linux
Asterisk GUI wird nach Installation nicht geladen
Tipp von 107459Linux

Sollte nach der Installation die GUI nicht richtig geladen werden muss noch ein Symlink erstellt werden

Apple
Account für Apple-ID löschen
Tipp von goRainiApple3 Kommentare

Normalerweise ist es ja kein Problem einen Acoount selbst löschen, nicht so bei einer Apple-ID. Will man eine Apple-ID ...

E-Mail
Rezertifizierung einer abgelaufenen Lotus Notes ID
Tipp von Alex-123E-Mail

Wenn die Notes-ID bereits abgelaufen ist, kann man sie nicht einfach erneut zertifizieren. Dann ist folgendes Verfahren anzuwenden: 1. ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Open Object Rexx: Eine mittlerweile fast vergessene Skriptsprache aus dem Mainframebereich

Information von Penny.Cilin vor 1 TagBatch & Shell9 Kommentare

Ich kann mich noch sehr gut an diese Skriptsprache erinnern und nutze diese auch heute ab und an noch. ...

Humor (lol)

"gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert über Easter Egg im man-Tool

Information von Penny.Cilin vor 1 TagHumor (lol)6 Kommentare

Interessant, was man so alles als Easter Egg implementiert. Ist schon wieder Ostern? "gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 1 TagMikroTik RouterOS8 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Information von BassFishFox vor 1 TagSicherheit1 Kommentar

Ein weiterer Grund, dass Drucker keinerlei Verbindung nach "auswaerts" haben sollen. Unter Verwendung spezieller Malware können Angreifer aus der ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Fachkräftemangel in Deutschland? - Talentschmiede schreibt alle 2 Tage die gleichen Stellen aus
Frage von Penny.CilinOff Topic12 Kommentare

Hallo, haben wir in Deutschland Fachkräftemangel? Die Talentschmiede schreibt gefühlt alle zwei Tage dieselben Stellen aus. Und das schon ...

Windows Server
Windows Store Apps
gelöst Frage von PeterleBWindows Server11 Kommentare

Gibt es einen Weg, auf Windows Server 2016 Windows Store Apps wie zum Beispiel die HP Smart App zu ...

Microsoft Office
Outlook Cache Mode Frage
Frage von GwaihirMicrosoft Office11 Kommentare

Hallo zusammen, bin gerade neu in der Firma und lerne hier einige neue Dinge kennen. Zum Beispiel, dass die ...

Microsoft
Erfahrungen mit Webcam over RDP gesucht
Frage von DerWoWussteMicrosoft10 Kommentare

Moin Kollegen. Bekanntlich kann man Webcams nur mit Drittanbietersoftware in RDP reinschleifen. Was nutzt Ihr dazu? Wie stabil funktioniert ...