Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Subnetting für Anfänger (einfache Methode)

Anleitung Netzwerke Netzwerkgrundlagen

Mitglied: unixmin

unixmin (Level 1) - Jetzt verbinden

11.01.2014, aktualisiert 12.01.2014, 13614 Aufrufe, 9 Kommentare, 5 Danke

Hallo zusammen!

Hier möchte ich meine Anleitung für Anfänger/Auszubildende zur Bewertung veröffentlichen.
Warum für Anfänger, weil die Subnetzberechnung vereinfacht ist. Ob das Sinn macht, könnt nur Ihr sagen.
Soll vielleicht etwas angepasst werden?
Ist in der Anleitung was unklar?

Klassische Variante:
Sind alle Hostbits auf 1 gesetzt, so bekommt man in der Regel die Broadcast Adresse.
Wenn die IP Adresse vom 1. Subnetz bekannt ist, erhöht man ja den Subnetzanteil binär um 1, so berechnet man die Adresse vom 2. Subnetz. Ähnlich werden die Adressen von 3ten, 4ten und weiteren Subnetzen berechnet.
Ein gutes Beispiel:
http://www.administrator.de/wissen/subnetting-leichtgemacht-20480.html

Für viele Anfänger ist diese Methode zu schwierig, ich habe es vereinfacht. (ab Schritt 9)

Vereinfachte Anleitung:

Gegeben
Netz: 192.168.168.0/24

Aufgabe
Das Netz in 2 verwendbare Subnetze unterteilen.

2f9fb645c05bdbc4d965850aa12dd2e5 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

dc44a69aba53b6ecac93b4a349ba6903 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

a692dff6c19d6522dd769ad161d41b30 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

e5723888c2855b19f0b6e63bd083d544 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Infos bzgl dem 1. und dem letzten Subnetz von cisco:
http://www.cisco.com/en/US/tech/tk648/tk361/technologies_tech_note09186 ...


Beim Korrigieren der Fehler in der Anleitung werden die Bilder erneut hochgeladen, dabei ändert sich URL der Bilder, weil die blogger.com gehostet sind. Falls hier ein Bild irgendwann nicht mehr angezeigt wird, kann man die Anleitung mit aktuellen Bildern hier finden.

Vielen Dank für eure Feedbacks im Voraus!

Mitglied: Dobby
11.01.2014 um 03:37 Uhr
Hallo,

nicht schlecht nicht schlecht!

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
11.01.2014, aktualisiert um 09:41 Uhr
Ich sage nur: Lerne ordentlich Oktal-, Sedezimal- und Binärarithmetik und das Ganze wird trivial.

lks

Nachtrag: Wenn man die Grundlagen der binär/sedezimal-Arithmetik gelernt hätte wäre es für die meisten überhaupt kein Problem sub- und supernetting aus dem Handgelenk zu schütteln. Es mangelt an der fehlenden Ausbildung mit dem Rechnen in anderen Zahlensystemen in der Schule. Diese Erfahrung mußte ich als externer Dozent in den Berufakademien in der Gegend hier immer wieder machen.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
11.01.2014 um 09:53 Uhr
moin,

versuch mal mit deinem verfahren folgende aufgabe zu lösen:

b8c52dfa9525920a1450cb5c53528fb1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: unixmin
11.01.2014, aktualisiert um 13:01 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:

moin,

versuch mal mit deinem verfahren folgende aufgabe zu lösen:

b8c52dfa9525920a1450cb5c53528fb1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Wenn ich mich nicht irre kann man diese Aufgabe nur mit VLSM (http://de.wikipedia.org/wiki/Variable_Length_Subnet_Mask) lösen, korrekt?

Das ist aber kein Thema für Anfänger
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
11.01.2014, aktualisiert um 13:47 Uhr
Zitat von unixmin:

Das ist aber kein Thema für Anfänger

IMHO schon, das kann man sogar im Kopf rechnen, wenn an Binärarithmetik kann. Das habe ich den Studienanfängern beigebracht, wie man das macht. und Subnetzmasken sind nur in einem Segment fix. Sobald man das Segment verläßt, sind die meist nur zufällig gleich lang.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: unixmin
11.01.2014 um 16:30 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:

> Zitat von unixmin:
>
> Das ist aber kein Thema für Anfänger

IMHO schon, das kann man sogar im Kopf rechnen, wenn an Binärarithmetik kann. Das habe ich den Studienanfängern
beigebracht, wie man das macht.

lks

Möchtest du vielleicht darüber in administrator.de kurzes HOWTO veröffentlichen?
Würde es gerne anschauen
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
11.01.2014, aktualisiert um 17:18 Uhr
Kleiner Korrekturtip: "erhöht man ja den Subnetzanteil um 1" sollte korrekt heissen: "...den Subnetzanteil binär um 1"

Und nun die Subnetzbereichnung im Teil 2 bitte noch für IPv6 denn IPv4 ist ja ein alter Hut !
Bitte warten ..
Mitglied: unixmin
11.01.2014, aktualisiert um 22:20 Uhr
Zitat von aqui:

Kleiner Korrekturtip: "erhöht man ja den Subnetzanteil um 1" sollte korrekt heissen: "...den
Subnetzanteil binär um 1"


Und nun die Subnetzbereichnung im Teil 2 bitte noch für IPv6 denn IPv4 ist ja ein alter Hut !

Stimmt, da haben mir diese Worte gefehlt, vielen Dank!
Ich führe die Änderungen später unbedingt durch.

Das gibt es schon:
http://www.administrator.de/wissen/subnetting-mit-ipv6-anhand-eines-bei ...

Ob ich es einfacher erklären kann, muss ich mir detailliert die Möglichkeiten anschauen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Datenbanken
SQL und C-Sharp - Grid und einfache Bearbeitungsmaske (1)

Frage von Archimedes zum Thema Datenbanken ...

Windows Server
gelöst Domänen Account mit SMB Zugang für einfache Geräte (ohne Login-Möglichkeit) (2)

Frage von kpieper zum Thema Windows Server ...

Visual Studio
Visual Basic für anfänger (6)

Frage von Daoudi1973 zum Thema Visual Studio ...

Microsoft
gelöst Subnetting: In welchem Subnetz befindet sich die IP? (12)

Frage von winler zum Thema Microsoft ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Exchange Server
Exchange Postfach leeren - nicht löschen (11)

Frage von AndreasOC zum Thema Exchange Server ...