Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Synology oder andere NAS mit Symantec Backup Exec sichern

Tipp Microsoft Windows Tools

Mitglied: itgugus

itgugus (Level 2) - Jetzt verbinden

26.09.2012, aktualisiert 20:23 Uhr, 14330 Aufrufe, 5 Kommentare

1. Möglichkeit . Auf Device Protokoll NDMP Protokoll aktivieren. Im Symantec muss eine Lizenz für NDMP eingespielt werden.

2. Möglichkeit. Das Gerät kann "CIFS" Shares. Im Symantec muss sichern von User Shares enablen. Unter User defined im Symantec Shares hinzufügen. Wenn Backup lauft, sichert Symantec . Bringt Backup aber mit Fehlermeldungen, da ja kein Remote Agent vorhanden ist.
Mitglied: Deepsys
27.09.2012 um 11:27 Uhr
Moin,

soweit ich aber weiß, ist Möglichkeit 2 nicht mehr supported und verstößt auch gegen den Lizenzvertrag.
Oder ist es erlaubt, wenn man pro NAS einen Agenten hat?

VG
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: itgugus
27.09.2012, aktualisiert um 12:12 Uhr
Wegen dem Problem hatten wir einen Call bei Symantec offen. Da es lange offen war, habe ich das gepostet was der Symantec Techniker mir gesagt hat, da es sicher viele betrifft.
Bei Lizenzen muss man wohl Symantec direct fragen.

Gruss
Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
27.09.2012 um 12:09 Uhr
Hallo Ralf,


Zitat von itgugus:
Wegen dem Problem hatten wir einen Call bei Symantec offen. Da es lange offen war, habe ich das gepostet was der Symantec
Techniker mir gesagt hat, da es sicher viele betrifft.
Das erklärt das holprige deutsch ...

Bei Lizenzen muss man wohl Symntec direct fragen.
Dann schreibe das doch bitte oben mit rein.
So im Moment finde ich den Tipp nicht wirklich hilfreich.

VG
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: blue0711
08.10.2012 um 08:57 Uhr
Kann mir jemand auf die Sprünge helfen, wo man das in BackUp Exec 2012 findet?
Meine NAS kann nämlich angeblich CIFS.
Ich habe auch die User Shares aktiviert.

Aber wo ich die jetzt User defined hinzufügen kann, finde ich in der Version nicht mehr.
Die Hilfe sagt leider auch nichts dazu.
Bitte warten ..
Mitglied: blue0711
25.10.2012 um 07:54 Uhr
OK, nach langem Probieren (getestet mit BE2010 und BE2012):

3. Möglichkeit: Auf einem Windows-Ziel mit installiertem Agent richtet man mittels mklink (Vista+) eine symbolische Verknüpfung auf die zu sichernde Freigabe ein und aktiviert im Sicherungsauftrag "Symbolischen Links folgen"
So lassen sich unter anderem auch versteckte Freigaben sichern.

PS: Unter XP/2003 lassen sich die symbolischen Links auch so erstellen, dass man in der Netzwerkumgebung eine Netzwerkressource hinzufügt und diese dann auf ein lokales Laufwerk kopiert.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...