Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ubuntu Phone von Canonical angekündigt

Information Linux Ubuntu

Mitglied: Frank

Frank (Level 5) - Jetzt verbinden

02.01.2013, aktualisiert 03.01.2013, 6115 Aufrufe, 3 Kommentare

Canonical bringt Linux Ubuntu auf die Smartphones! Mir persönlich gefällt der Gedanke eines "sicheren" Smartphones mit regelmäßigen Updates und einer einheitlichen Plattform für alle Geräte sehr gut.

Schauen wir mal auf die kommende CES (08-11 Januar 2013). Dort sollen die ersten Geräte vorgestellt werden.

Nach dem Ubuntu Desktop, Server und der TV-Version hat Canonical heute auch ein Ubuntu Phone angekündigt. Canonical arbeitet damit an dem letzten Baustein zur Verwirklichung ihrer Vision einer globalen, einheitlichen, offenen und sicheren Plattform für Desktop, Server, Tabletts und Smartphones.

dc9ebbfe99d30e1b59b0dcf2ea73dbff - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

51170b39862375f45148d4e41f0f7803 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

In einem ausführlichen Video erklärt Ubuntu Gründer Mark Shuttleworth die Idee hinter dem neuen "Ubuntu Phone". Anstatt eines Lockscreens hat es z.B. einen "Welcome"-Screen. Generell unterscheidet sich das Design grundlegend von bisherigen Smartphones. Es gibt sehr viele "Wisch"-Gesten und eine globale Suche, die auch per Sprache das Ubuntu Phone bedienen kann. Wie es genau funktionieren soll, findet Ihr in der Präsentation vom Ubuntu Gründer Mark Shuttleworth höchst persönlich (21:56 Minuten):


Erste "Hands on" findet Ihr unter:
http://www.theverge.com/2013/1/2/3828266/ubuntu-phone-os-hands-on
http://www.viddler.com/v/ac8413f3?secret=106830881

Weitere Informationen zum Ubuntu Phone findet Ihr auf der Seite:
http://www.ubuntu.com/devices/phone/design

Gruß
Frank
Mitglied: nxclass
04.01.2013 um 01:27 Uhr
Canonical arbeitet damit an dem letzten Baustein zur Verwirklichung ihrer Vision einer globalen, einheitlichen ...
da denkt man: nun ist das Monster fasst erledigt - da kommt das nächste um die Ecke
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
12.01.2013 um 22:48 Uhr
Hallo Frank,

Mir persönlich gefällt der Gedanke eines "sicheren" Smartphones mit regelmäßigen Updates und einer einheitlichen Plattform für alle Geräte sehr gut.
Und was noch besser kommen dürfte, man bekommt schnell die Updates.
Was nützt es uns denn Allen, zu wissen das ein Adroid 4, 5 oder 6 existieren und die aktuellen
Top Handys werden mit Version 2.0 ausgeliefert und wer Updates möchte muss ein neues Handy kaufen.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: schmidtshauser
18.01.2013 um 18:58 Uhr
Top Handys werden mit Version 2.0 ausgeliefert und wer Updates möchte muss ein neues Handy kaufen.

Na, dafür gibt es doch die Nexus-Geräte mit Zero-Day-Updates! Auch wenn sie nicht immer leicht zu kriegen sind.

LG Schmidti
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Millionen Euro in den Sand gesetzt?

(2)

Information von transocean zum Thema Sicherheit ...

Sicherheit

How I hacked hundreds of companies through their helpdesk

Information von SeaStorm zum Thema Sicherheit ...

Erkennung und -Abwehr

Ccleaner-Angriff war nur auf große Unternehmen gemünzt

(10)

Information von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Heiß diskutierte Inhalte
Humor (lol)
gelöst Freidach Beitrag (40)

Frage von Penny.Cilin zum Thema Humor (lol) ...

Firewall
gelöst Firewall Firmeneimsatz (21)

Frage von wiesi200 zum Thema Firewall ...

Multimedia & Zubehör
gelöst 8 GB USB Stick besitzt nur noch 4 MB Kapazität (13)

Frage von Gwahlers zum Thema Multimedia & Zubehör ...