Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ungeahnte Falltür beim Windowsupdate 969084 (RDP-Client)

Tipp Microsoft

Mitglied: DerWoWusste

DerWoWusste (Level 5) - Jetzt verbinden

23.02.2010, aktualisiert 24.02.2010, 11503 Aufrufe, 3 Danke

Gäbe es die Kategorie "Warnung", so wäre dies eine.

Hallo allerseits!

Wie alle normalen WSUS-Admins testen wir Updates, bevor wir sie verteilen. Mehrere Testmaschinen, die Admins selbst natürlich auch und an einem Blick auf die Heiseseite bezüglich Problemen soll es auch nicht mangeln.
Alles schön und gut. Wir hatten zusätzlich zu den 12,13 Updates für Februar nun auch den neuesten RDP-Client (http://support.microsoft.com/kb/969084 ) auf unsere Vistaclients per WSUS verteilt - dieser war schon weitaus älter und war bislang zurückgehalten worden, um ihn ausgiebiger zu testen. Die Admins hatten ihn schon vor Monaten per WSUS problemlos bekommen und im Betrieb machte er keine Probleme.

Nun zur Warnung: wird dieser zusammen mit den Februarupdates verteilt, kommt es zum großen Knall. Unverträglichkeiten von Updates untereinander kannte ich bislang nicht, aber nun um so besser...
Das sah dann so aus:
-Nutzer wählt bequem am Abend "Herunterfahren und Updates installieren", der Rechner installiert brav und fährt runter
-Nächster Morgen: Nutzer, nichts Böses ahnend, startet seinen PC und sieht wie Updates konfiguriert werden "Phase 1 von 3 usw..." und das dauert schonmal einen Moment. Plötzlich startet der Rechner dann neu.
-im zweiten Anlauf heißt es nun wieder "Updates werden konfiguriert", es dauert wieder ein Weilchen, leider kommt auch diesmal nicht der erhoffte Loginscreen, sondern nach 5 Minuten "...fehlgeschlagen - die Änderungen werden rückgängig gemacht" und dann erneut ein paar Minuten Plattengerödel und ein weiterer Neustart.
-während die ersten Nutzer vor Nervosität erste hektische Flecken bekommen, startet der Rechner ein drittes Mal und zeigt wieder "die Änderungen werden rückgängig gemacht" und startet ein drittes Mal neu.
Spätestens dann sind schon 3 Nutzer Saturn-V-ähnlich persönlich im Büro gelandet und klagen über "sooo'n Hals" oder ähnlich.

Der Witz ist: danach kommt die Anmeldemaske und alle Updates sind installiert, alles in Butter. Leider interessiert das die Nutzer kein Stück, was ich gut verstehen kann.
Installiert man das kb969084 allein und danach die anderen, passiert absolut nichts - blitzsauber. In einem Schwung jedoch wird der Nutzer locker 10-15 Minuten genötigt, sich diese Verarsche anzusehen.

Ich werde mit Sicherheit nie wieder Updates in anderer Reihenfolge auf die PCs loslassen, als es getestet wurde (obwohl dies bei neuen PCs unvermeidlich ist - aber da stört es ja keinen).
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...