Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Upgrade MongoDB 3.4 auf 3.6

Mitglied: Frank

Frank (Level 5) - Jetzt verbinden

15.01.2018, aktualisiert 18:36 Uhr, 1267 Aufrufe

Seit kurzem gibt es das 3.6 Update für die MongoDB: Sicherheit, das Sortieren, Aggregation und auch die Performance wurde verbessert. Alle Details zu den neuen Features findet ihr unter: https://docs.mongodb.com/manual/release-notes/3.6/

Hier meine Erfahrung beim Upgrade von MongoDB Version 3.4 auf 3.6 unter Linux und Docker.

Solltet bei euch noch die Version 3.2 laufen, müsst ihr erst auf 3.4 aktualisieren und danach auf 3.6. Direkt von z.B. 3.2 auf Version 3.6 funktioniert leider nicht.

Sicherheit:
Die Version 3.6 bindet nun per Standard die MongoDB an das lokale Interface. Damit ist ein Zugriff von Außen erst einmal nicht mehr möglich. Wer das ändern möchte kann das z.B. mit "mongod --bind_ip localhost,192.168.100.1" machen (oder alternativ mit net.bindIp in der Konfigurations-Datei). Die Clients müssen sich dann aber auch mit z.B. "mongo --host 192.168.100.1" anmelden.

Genaue Informationen dazu findet ihr hier:
https://docs.mongodb.com/manual/release-notes/3.6-compatibility/#bind-ip ...

Schritt Eins

Prüfen welches FeatureSet eingestellt ist. Dazu in der MongoDB Intellishell folgendes eingeben:
db.adminCommand( { getParameter: 1, featureCompatibilityVersion: 1 } )
Es sollte als Ergebnis folgendes erscheinen:
"featureCompatibilityVersion": "3.4"
Sollte ihr die Version 3.4 benutzen, die "featureCompatibilityVersion" aber 3.2 ausgeben, dann habt ihr beim letzten Update von 3.2 auf 3.4 geschlafen oder es absichtlich im 3.2 FeatureSet belassen. Als "FeatureSet" bezeichne ich ich mal abkürzend die "featureCompatibilityVersion". Sollte also 3.2 in einer 3.4 erscheinen, muss man noch das FeatureSet auf 3.4 ändern, bevor man das 3.6 Update durchführen kann (man sollte vorher aber in einer Testumgebung prüfen ob alles unter 3.4 läuft). Das kann man dann mit dem Befehl:
db.adminCommand( { setFeatureCompatibilityVersion: "3.4" } )

Grundsätzlich funktioniert ein Update von MongoDB so, dass zwar die Binärdateien per Hand oder per Update-Werkzeuge der jeweiligen Distribution eingespielt werden, MongoDB aber ohne Umstellung der "featureCompatibilityVersion" bei der alten Version bleibt (im Kompatibilitätsmodus). Die MongoDB ist damit auch bei einem Update erst einmal mit der bisherigen/alten Version kompatibel. Funktioniert dann alles (die Binär-Dateien, die Konfiguration und in einer Testumgebung auch das FeatureSet), kann der Admin per Command auf die neueste Version schalten.

Schritt Zwei

Update der Binär-Dateien entweder per Hand oder über die jeweiligen Update-Werkzeuge der Distribution. Danach neu starten und die Logfiles beobachten. Gibt es keine Fehler in den Logs fahren wir mit Schritt Drei weiter. Mögliche Fehler können z.B. SELinux Fehler sein, da die Datendateien mit Version 3.6 etwas anders behandel werden. Bei Docker aktualisieren sich die Binärdateien automatisch mit "mongodb:latest".

Schritt Drei

Läuft die neue MongoDB Version sauber hoch und hat man das FeatureSet in einer Testumgebung getestet, kann man nun auf die neuen Features umschalten. Denn aktuell läuft die MongoDB noch in einer Art Kompatibilitätsmodus und hat weiterhin nur die Features der 3.4 Version.

Mit folgendem Befehl in der MongoDB Intellishell kann man das nun ändern:
db.adminCommand( { setFeatureCompatibilityVersion: "3.6" } )
Sollte jetzt ein Fehler kommen, müsst ihr den Fehler im MongoDB Log suchen. Das ist recht ausführlich. Man kann den Befehlt auch mehrfach eingeben, sollte es beim erstem Mal nicht funktionieren.

Ist die Umstellung erfolgreich, sollte die Shell folgendes melden: "featureCompatibilityVersion": "3.6".

Nun läuft die MongoDB mit den neuen Feature der 3.6 Version.

Eine detaillierte Übersicht der Änderungen und des Upgrades in Englisch findet ihr hier:
https://docs.mongodb.com/manual/release-notes/3.6-upgrade-standalone/

Auch Heise hat einen guten Beitrag zu den neuen Features geschrieben:
https://www.heise.de/developer/meldung/MongoDB-3-6-bringt-mehr-Flexibili ...

Gruß
Frank
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10 Upgrade und Diskcryptor
Erfahrungsbericht von FA-jkaWindows 106 Kommentare

Bei meinem "Daddelnotebook" war das Update auf Windows 10 ein Griff ins Klo. Nach Installation / Neustart habe ich ...

Windows Server

Applockernutzer: Aufpassen bei Upgrade des Betriebssystems

Tipp von DerWoWussteWindows Server3 Kommentare

Bei Upgrade eines Server 2012R2 auf 2016 verliert Applocker seine Funktion (ebenso bei win10 Enterprise 1511->1607 und evtl. generell ...

Windows 10

Windows 10 Upgrade Möglichkeiten

Information von FrankWindows 105 Kommentare

Microsoft hat die Upgrade Möglichkeiten im Zuge der WinHEC Konferenz in Shenzhen, China etwas genauer spezifiziert. Demnach wird es ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora: Upgrade von Version 22 auf 23

Tipp von FrankRedHat, CentOS, Fedora

Bisher wurde das Bash-Tool "fedup" für das Upgrade der Fedora Distribution genutzt. Diese Upgrade-Möglichkeit wurde in Version 23 wieder ...

Neue Wissensbeiträge
Backup

2016 - Restore mit WBAdmin - iSCSI Device als Sicherungsziel

Erfahrungsbericht von Henere vor 10 StundenBackup1 Kommentar

Servus zusammen, was mich eben einige graue Haare gekostet hat Server 2016. Ich habe meinem Server eine weitere M2 ...

Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 2 TagenHumor (lol)5 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 2 TagenExchange Server8 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 3 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Netzwerk-Architektur mit VLANs
Frage von niLuxxNetzwerke43 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Ich werde in Kürze das Netzwerk unserer (sehr) kleinen Firma ...

Netzwerke
SSH - Wieso werde ich nach VPN Verbindung rausgeschmissen?
Frage von VernoxVernaxNetzwerke10 Kommentare

Hallo, ich habe es endlich geschafft mein Handy mit einer VPN Verbindung an meinen Router anzuschließen. Nach der Login ...

Microsoft
Ist es möglich ein reines Volume C Datenbackup in eine Hyper-V VM zu konvertieren?
Frage von Frank84Microsoft10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier ein Backup vorliegen, das ausschließlich das komplette C:\ Volume eines physischen Server 2012 enthält. ...

Windows Server
Freigaben per Default nur für Domänen-Benutzer
Frage von tierwoWindows Server8 Kommentare

Hallo gibt es eine Möglichkeit, einen Server 2016 so zu konfigurieren (z.B. per GPO), dass Freigaben die erstellt werden ...