Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie verkabel ich richtig

Mitglied: Heavensdog

Heavensdog (Level 1) - Jetzt verbinden

25.01.2010, aktualisiert 12:07 Uhr, 10249 Aufrufe, 15 Kommentare, 1 Danke

Umzug der IT aus dem zweiten Bürogebäude zurück ins Haupthaus, und die damit verbundenen Probleme.

Es war soweit, es wurde lange geplant und geredet wir zogen nach nicht einmal einem Jahr zurück in die Zentrale.

Dadurch sollten sich Kosten sowie Support senken und heben.

Die dadurch anfallenden Konfigurationsprobleme bedachte anfangs niemand.

Begonnen hat es damit das wir entweder die alten IP-Adressen (extern) mitnehmen wollten/mussten oder neue IP-Adressen (extern) dazubekommen wollten/mussten.

Diese Aufgabe gaben wir gerne unserem ISP weiter der zwei Wochen lang (wir waren noch nett) herumgetan hat und zuerst meinte das beides nicht möglich sei.

Nach Stundenlangen Gesprächen mit unserer Kundenbetreuerin und dem Support unseres ISP funktionierte das ganze doch und das ganz leicht. (Wieso man den Menschen zuerst auf die Nerven gehen muss bevor man das bekommt was man will)

Nun zu der Auflösung warum wir mehr IP-Adressen benötigten und unbedingt die alten wollten.

Wir haben auf dem zweiten Standort einen VOIP- sowie SQL-Server stehen gehabt die von ausserhalb Administriert werden und dies nur durch zwei separate IP-Adressen möglich ist laut Entwickler. (Warum keine Ahnung)

Nun war also alles bereit für den Auf- bzw. Umbau des Serverraums zu einem Chaotischen Kabelsalat.

Nachdem zwei unserer Server von ausserhalb administriert werden und somit vor unserer Firewall stehen mussten wir diese mit unserer zweiten Firewall in eigenes Netz hängen. (Unser Router (direkt von ISP) hat leider nur zwei Eingänge).
Ging sehr schnell und bereitete auch keinerlei Probleme.

Nun mussten wir nur noch die beiden Server an unsere erste FW hängen und dadurch ins Interne Netzwerk gehen.

Funktionierte auch alles relativ schnell und wir waren nach den geplanten 6 Stunden fertig und konnte um Halb eins in der Früh nach Hause fahren.

Am nächsten morgen in der Firma angekommen schaute sich der IT-Manager natürlich alles an und begutachtete auch die Verkabelung und genau an dieser welcher störte sich sein Auge.

Und wir sollten das ganze nochmals machen und das ASAP.

Gut wir hatten unter der Woche keine Zeit mehr da beide IT´ler am Freitag abend schon Termine hatten.

Somit machten wir uns schweren Herzens am Samstag auf in die Firma um das Problem welches keines war zu beheben.

Um 14 Uhr an einem Samstag nahm das Unheil seinen Lauf.

Wir schrieben uns zuerst die Verkabelung komplett auf damit ja nichts schiefgehen kann. Wir wollten ja nach maximal 6 Stunden wieder aus der Firma raus und bei einem Wirten auf ein kühles Bier gehen.

Gesagt getan Verkabelung aufgeschrieben und gezeichnet, machten wir uns daran unser Kunstwerk wieder komplett zu zerlegen und uns jetzt jeden Schritt einzeln zu überlegen.

Nach 8 Stunden Arbeit stand soweit alles das wir einen Testlauf absolviert haben ob auch alles erreichbar ist und funktioniert.

Natürlich war dem nicht so wir kamen nicht via Lokalem Netzwerk ins Internet was für unsere Telefone in der Firma bedeutete sie sind tot.

Na gut wir haben ja einen Plan gemacht suchen wir den fehler nach einer Stunde Fehlersuche kein Fehler in der Verkabelung (!?!?!) gut checken wir mal ob alles so leuchtet wie es soll.

Tut es nicht die Verbindung zwischen erster FW und Router funktioniert nicht warum nicht ok tauschen wir mal das Kabel aus keine Verbesserung tauschen wir die Anschlüsse aus (vielleicht wurde ja einer fix konfiguriert) jetzt leuchtet der eine Port , der zuerst nciht funktionierte, dafür der andere nicht.

Verstehe das wer will, nagut rufen wir den Support unseres ISP an immerhin zahlen wir denen ein Vermögen, mit dem Support geschlagene 5 Stunden telefoniert, keine Lösung gefunden.(Ein Glück die Handyrechnung zahlt die Firma)

Nachdem wir noch weiter Kabel überprüft und Ports überprüft haben und uns den Kopf zermartert haben warum es nicht funktioniert das wir mit unseren vollen 20 Mbit rausfahren und es auch schon 8 in der Früh war haben wir die Konfiguration die funktioniert hat und sind heimgefahren.


Hier die Konfiguration mal aufgeschrieben vielleicht kommt jemand ja auf die Lösung:

VOIP-,SQL-Server und zweite FW gingen via eines Hub ins Internet.
Erste FW ging direkt auf den Router.(funktionierte nicht)

Da haben wir dann die erste FW auch auf den Hub gehängt. (Unsauberer geht es ja nicht mehr)


Nun war es Monat und es kam ein Techniker unseres ISP zu uns um sich das Problem anzusehen und auch einen neuen Router zu bringen falls der alte defekt sei.

Nach Tausch des Gerätes noch immer keine Verbesserung auf Frage des Technikers ob der Support uns darauf hingewiesen habe das wir bei unserem Routermodell unbedingt ein Crossover-Kabel brauchen sagte ich ihm nein.

Und wir machten uns im Kabelschrank auf die Suche nach einem Crossover-Kabel, kaum angesteckst leuchtete der Christbaum so wie er sollte und alles funktionierte.


Moral der Geschichte bevor du Kabel in eine Ecke schmeisst schau nach ob sie ausgekreuzt sind oder nicht.
Mitglied: Arch-Stanton
25.01.2010 um 10:38 Uhr
Und was sagt uns das? Zwei Halblinde machen noch keinen Sehenden.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: Heavensdog
25.01.2010 um 11:40 Uhr
Das dachten wir uns auch dann.

Unser Chef hat bis heute keine Ahnung davon wofür er wirklich die Überstunden zahlen durfte.
Bitte warten ..
Mitglied: Nyghtwalker
25.01.2010 um 12:09 Uhr
Das würde ich dann am Besten auch so belassen. +gg+
Bitte warten ..
Mitglied: MarcelGausG
25.01.2010 um 15:15 Uhr
LOL .. ROFL .. MUHAHAHAHA .. ;)
Was machtn ihr beruflich ??? ;)

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Heavensdog
25.01.2010 um 15:48 Uhr
Ich war zu dem Zeitpunkt 2 Wochen in der Firma.

Mein Kollege allerdings schon drei Jahre.

Wir haben uns ja selber nicht mehr verstanden genau der einzige Fehler der klar war, denn haben wir übersehen.

Wir haben so ziemlich alles ausgeschlossen was es gibt.

Wenn ich die Zeit habe lade ich mal einen Plan der Verkabelung hoch.
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
25.01.2010 um 21:46 Uhr
Das ist genau der Grund warum ich immer an CrossOverkabel eine rote Beschriftungsfahne (und dick CrossOver draufschreibe) klebe

VG
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
28.01.2010 um 23:46 Uhr
Hallo,

interessieren würde mich ja was für ein Router da verwendet wird?
Hat der Hersteller des Routers schon mal was von Autosense oder Auto MDI /MDI-X. gehört?

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Heavensdog
29.01.2010 um 09:35 Uhr
Also wir haben einen Cisco-Router direkt vom ISP bekommen.

Der Router schafft es sogar das er unsere Firewall-Einstellung bezüglich der Geschwindigkeit auf Half-Duplex stellt obwohl er Full-Duplex kann.

mfg

Heavensdog
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
29.01.2010 um 09:47 Uhr
Hallo,

Ein Cisco Router?
Welches Modell den?

Entweder schlampig konfiguriert oder uralt.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Heavensdog
29.01.2010 um 09:51 Uhr
Also ich muss sagen das ich privat von unserem ISP nicht überzeugt bin. Aber das liegt daran das ich weiss wie bei diesem Anbieter die Verkabelung intern aussieht.

Modell ist ein 1841
Bitte warten ..
Mitglied: tmystr
03.02.2010 um 13:32 Uhr
Zitat von Deepsys:
Das ist genau der Grund warum ich immer an CrossOverkabel eine rote Beschriftungsfahne (und dick CrossOver draufschreibe) klebe


VG


Da stimme ich dir zu ;)
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
03.02.2010 um 22:34 Uhr
Zitat von tmystr:
> Zitat von Deepsys:
> Das ist genau der Grund warum ich immer an CrossOverkabel eine rote Beschriftungsfahne (und dick CrossOver draufschreibe) klebe
Da stimme ich dir zu ;)
Die Stecker sind doch eh immer andersfarbig. Zumindest bei meinen. Aber so 1-2 Jahren hab ich sowas nicht mehr benutzen müssen.
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
04.02.2010 um 07:42 Uhr
Also an alle die hier so lästern: Ich kenne NIEMANDEN (mich eingeschlossen) der nicht schonmal Stunden damit verbracht hat nen Fehler zu suchen und am Schluss einfach nur feststellen durfte das es mit 5 Sekunden überlegen auch getan wäre... (Ok, mit 5 Sekunden überlegen, 5 Sekunden arbeiten und danach 10 Min. den Kopf an die Wand zu hauen!).

Und da hilft auch keine Dicke beschriftung mehr - man kommt numal gar nicht auf die Idee das man ja danach gucken könnte... Ich zähle mittlerweile gar nicht mehr wie oft ich mal ne halbe Stunde / Stunde nach nem Fehler in meinem Programm suche um dann festzustellen das ich irgendwo statt nem + nen . gemacht hab oder so...
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
04.02.2010 um 10:40 Uhr
Hallo,

@ maretz
haben wir mit Sicherheit alle gemacht ;O)
Gerade deswegen könne wir uns ja alles so schön breit grinsend darüber aufregen das es bei anderen auch passiert....

(/sarkasmus)
Natürlich sind alle anderen zu dämlich dazu und den eigenen Fehler, nun da hat garantiert jemand mit Absicht ein faasches Kabekl gesteckt um mich zu beschäftigen,
und das aus reiner Boshaftigkeit
(sarkasmus/)


brammer
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
11.02.2010 um 17:21 Uhr
Ich finde die Problembeschreibung und die gefundene Auflösung toll. Kleine Fehler gibt es immer. Das zu kommunizieren ist aber mutig und dabei kurzweilig. Und gelitten wurde da schon genug. Das Bier war ja morgens um 8 richtig abgestanden. Aber Hubs haben nun mal nichts mit crossover zu tun und fest eingestellte Ports sind Gift bei Umverkabelungen. Aber wenn man dann noch erfährt, dass auch Auto-MDI-X bei manchen Cross-Kabeln nicht immer funktioniert, tröstet das bestimmt.
Netman
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Administrator.de Feedback
Wie man eine Frage richtig beantwortet
Anleitung von KMUlifeAdministrator.de Feedback28 Kommentare

Hallo zusammen! Ich bin jetzt schon eine gewisse Zeit dabei und lese immer wieder Antworten die mich entweder vom ...

Windows 10

Nach Aktualisierung auf W10 Version 1703 funktioniert OneDrive nicht richtig

Tipp von BassFishFoxWindows 105 Kommentare

Hallo, Wenn ihr auf W10 Version 1703 aktualisiert habt und OneDrive ohne Grund beim ersten Start folgende Meldung auswirft, ...

Neue Wissensbeiträge
iOS
Updates für Iphone und Co
Information von sabines vor 1 StundeiOS

Gestern abend ist iOS 11.3.1 erschienen, ein kleineres Update, dass einige Lücken schließt und "Lahmlegen" nach einem Display Tausch ...

Windows 7

Windows 7 - Server 2008 R2: Exploit für Total Meltdown verfügbar

Information von kgborn vor 1 TagWindows 7

Kleine Information für Administratoren, die für die Updates von Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 verantwortlich ...

Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 1 TagMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Heiß diskutierte Inhalte
C und C++
Frage1 C Programmierung-Makefile Frage2 PHP-Programmierung HTTP-Fehler 404
Frage von KatalinaC und C++27 Kommentare

Hallo, ich habe 2 Fragen, die nichts miteinander zu tun haben aber mit denen ich mich gerade beschäftige: 1. ...

Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux27 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

LAN, WAN, Wireless
Watchguard T15 VPN Einrichtung
gelöst Frage von thomasjayLAN, WAN, Wireless23 Kommentare

Hallo zusammen, wir möchten gerne über unsere Watchguard T15 einen VPN-Tunnel (Mobile VPN with IPSec) einrichten! Als Client nutzen ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
gelöst Frage von wusa88DSL, VDSL19 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...