Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Vista Offlineaktivierung

Tipp Microsoft Windows Vista

Mitglied: Godewind

Godewind (Level 1) - Jetzt verbinden

12.06.2009, aktualisiert 15.06.2009, 11089 Aufrufe, 5 Danke

Auch wenn es unbequem ist und nervt kann ich dem Vista User nur empfehlen sein System über das automatische Telefonsystem zu aktivieren. Des öfteren klappt die Onlineaktivierung auch nicht und man muß gezwungenermaßen zum Telefonhörer greifen.

Schreibt euch die vom Betriebssystem generierte Installations- ID und die von der freundlichen Stimme am Telefon ausgegebene Bestätigungs- ID gut auf. Mit diesen Angaben kann man später, z.B. nach einer Neuinstallation, Vista jederzeit offline und ohne Telefonat wieder aktivieren.

Man öffnet die Windows-Aktivierung wie folgt: Auf die Schaltfläche Start klicken, auf Computer klicken, auf Eigenschaften klicken und dann auf Klicken Sie hier, um Windows jetzt zu aktivieren klicken, ggf. wird man noch aufgefordert ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben. Jetzt kann man die Aktivierungsmethode auswählen. Wählt hier „andere Aktivierungsmethoden anzeigen“ und „automatisches Telefonsystem verwenden“.Jetzt öffnet sich der Aktivierungsdialog, kurz die Installation-ID prüfen und in der unteren Zeile die angegebene Bestätigungs-ID eingeben, Sekunden später ist Vista aktiviert.

Wie gesagt „ohne aktive Internetverbindung oder Telefonat“

Manchmal funktioniert der Aufruf des Aktivierungsdialogs nicht immer zuverlässig oder die Auswahl wird gar nicht erst angezeigt. Dann hilft der Befehl „slui“ oder „slui 0x5“ in der Eingabeaufforderung um den Dialog zu starten. Slui 0x5 ist auch bei aktiviertem Vista hilfreich um z.B. die Installations-ID zu prüfen, und mit „slui 0x03“ läßt sich auch der Produkt Key für die Aktivierung ändern.

Kurz erwähnen möchte ich auch noch das Skript „slmgr.vbs“ über das die Aktivierung ebenfalls geprüft und durchgeführt werden kann, slmgr.vbs –dti zeigt z.B. die Installations-ID für Offlineaktivierung an.

Das ganze funktioniert natürlich nur solange keine wesentlichen Änderungen an der Hardware vorgenommen werden. Ändert sich Hardware im Computer stimmt die ID von Vista unter Umständen nicht mehr mit der Aktivierungs-ID überein. Als auf meinem Vista Business Rechner die WD- Harddisk abrauchte und durch ein anderes Produkt ersetzt wurde sank der Hardware Schwellenwert auf oder unter 25 Punkte und das Vista- Image mußte erneut aktiviert werden. Lt. MS wird der Austausch einer Festplatte mit 11 Punkten bewertet.

Natürlich habe ich mir die neue Installations- und Bestätigungs- ID notiert um ggf. wieder bequem offline aktivieren zu können.

Bei meinem Server 2003 Betriebssystem hat der Aktivierungs-Zirkus nun ein Ende, ich bin seit kurzem stolzer Besitzer einer Volumenlizenz.

Gruß .. Godewind


PS: Ich möchte mich an dieser Stelle einmal bei allen aktiven Forumsteilnehmern für die vielen hilfreichen Tipps, Beiträge und Anleitungen bedanken.
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Vista
gelöst Vista Home Premium nur Basic Key (8)

Frage von Chonta zum Thema Windows Vista ...

Windows Server
gelöst WSUS auf Server 2008 R2: Windows 10 wird als Vista angezeigt (2)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Windows Update
gelöst WSUS Windows 10 wird als Vista angezeigt (3)

Frage von Dkuehlborn zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...