Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Vista und XP auf einem Rechner gleichzeitig nutzen

Anleitung Microsoft Windows Installation

Mitglied: Ina1950

Ina1950 (Level 1) - Jetzt verbinden

10.07.2007, aktualisiert 06.05.2008, 57803 Aufrufe, 8 Kommentare

mit zusätzlichem Bootmenü für Vista ist es möglich,
Vista und XP auf einem Rechner gleichzeitig zu nutzen.

Für die Nutzung beider Betriebssysteme wird für Vista ein zusätzliches
Bootmenü benötigt.
Festplatte mit 2 Partition ist Voraussetzung!
Bootdatei kostenlos aus dem Internet herunterladen und auf
eine Festplatte speichern. (Suche unter Google Bootdatei "EasyBCD")
Zunächst auf ein Laufwerk Vista installieren.
Danach auf dem anderen Laufwerk XP installieren.
Nach Booten fährt nur noch XP hoch.
Mit Vista CD neu booten und dort Vista nicht neu
installieren, sondern nur "Reparatur des Bootsektors" durchführen.
Nach Booten ohne Vista CD fährt Vista allein hoch.
Im Vista Explorer die zuvor gesicherte Bootdatei EasyBCD (exe) starten und
dort als weiteres Betriebssystem XP eingeben und sichern.
Nach erneutem Booten erscheint bei jedem Booten das Bootmenü mit
beiden Betriebssystemen.
Beide Betriebssystem laufen so einwandfrei.

Viel Spaß beim Installieren.

Gruß
Ingrid
Mitglied: 50496
10.07.2007 um 15:02 Uhr
Wenn man das ältere OS (also XP oder W2k) zuerst installiert und danach erst Vista, kann man sich den ganzen Plumpatsch sparen, dann stehen nämlich beide OS in der Bootauswahl automatisch zur Verfügung.

Hat man zuerst Vista installiert, kann man auch ganz ohne externe Tools das Booten beider OS ermöglichen. Voraussetzung ist, dass für XP ein freies logisches Laufwerk vorhanden ist.

Man startet nach der Installation von XP von der Vista-CD aus dem Bootordner den Befehl bootsect NT60 /all.
Nach dem Neustart wird Vista gestartet, und man muss mit Adminrechten in der Eingabeaufforderung folgende Befehlssequenz eingeben, nacheinander und jede Zeile mit ENTER bestätigen:

  • bcdedit -create {ntldr} -d "Windows XP"
  • bcdedit -set {ntldr} device partition=C: [Buchstabe der aktiven Partition, in der Regel ist das C:]
  • bcdedit -set {ntldr} path \ntldr
  • bcdedit -displayorder {ntldr} -addlast

Nach einem weiteren Neustart startet Vista mit dem Bootmenü für Vista und XP.

Entgegen anderlautenden Gerüchten verändert Vista nicht den MBR. Im Bootsektor der aktiven Partition wird entschieden, welches System gestartet wird.
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
10.07.2007 um 22:24 Uhr
Danke fuer die Informtion. Kann der eine oder andere bestimmt gut gebrauchen.

Alternativ solls Leute geben (z. B. mich), die VISTA in einer virtuellen maschine laufen haben (z. B. VMWare) und sich somit nicht mit dem Bootloader rumschlagen müssen.
Bitte warten ..
Mitglied: onegasee59
15.07.2007 um 13:29 Uhr
Danke fuer die Informtion. Kann der eine oder andere bestimmt gut gebrauchen.

Ja, oder http://support.microsoft.com/kb/919529/de lesen

gruß
onegasee59
Bitte warten ..
Mitglied: vorauer
24.10.2007 um 09:52 Uhr
da hat der gute mann recht!

mann sollte grundsätzlich immer ein älteres BS zuerst installieren und dann das neuere auf eine 2. Partition

Mfg
Bitte warten ..
Mitglied: Roevmi
20.12.2007 um 23:23 Uhr
Wenn ihr 2 Platten im Rechner habt,
Bootmenue im Bios aufrufen .
Einfacher gehts nicht und Funktioniert einwandfrei.
Außer dass die Systemwiederherstellungspunkte bei Vist verschwinden wenn ihr mit XP hochfahrt
Bitte warten ..
Mitglied: bennos
09.02.2008 um 01:13 Uhr
die Bios Variante kann ich auch nur empfehlen.

Jobbörse

gruss
bennos
Bitte warten ..
Mitglied: Roevmi
10.02.2008 um 13:33 Uhr
Wie ist es mit der Systemwiederherstellung von Vista.
Nach dem arbeiten mit XP verschwinden bei mir die Wiederherstellungspunkte in Vista
Bitte warten ..
Mitglied: Grav3
06.05.2008 um 15:05 Uhr
Hallo Community,

wie sieht das eigentlich aus wenn man nach dem Benutzen das Vista wieder löschen will?
Ich hatte z.B. Treiberprobleme mit diverser Hardware und habe in XP gesagt, dass die Partition von Vista gelöscht werden soll und von aktiv auf logisch umgestellt werden soll... soweit so gut
Nach einem Neustart kam dann die Ansicht: BootLoader... und da drin startet dann wieder Vista mit einer Meldung dass er Vista nicht finden kann.
Könnt ihr mir sagen wie ich diesen Bootloader wieder weg kriegen kann, ohne mein XP zu beschädigen...

Ich hoffe ich konnte mein kleines Problemchen leicht und verständlich beschreiben.

VG,
Grav3
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Synology Server als VPN Client und VPN Server Gleichzeitig nutzen (3)

Frage von authrey zum Thema Router & Routing ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Bitlocker to go auf älteren OS nutzen

Tipp von DerWoWusste zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

DSL, VDSL
Unitymedia und Telekom gleichzeitig betreiben (12)

Frage von verhohner zum Thema DSL, VDSL ...

Netzwerke
Festplatte des Providers nutzen (25)

Frage von jensgebken zum Thema Netzwerke ...

Neue Wissensbeiträge
Virtualisierung

Docker Monitoring und Steuerung per "sen"

Tipp von Frank zum Thema Virtualisierung ...

Viren und Trojaner

Neues Botnetz über IoT-Geräte

(6)

Information von certifiedit.net zum Thema Viren und Trojaner ...

Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Installation
Windows 10 neu installieren (17)

Frage von imebro zum Thema Windows Installation ...

Router & Routing
Externe IP von innen erreichbar machen (15)

Frage von Windows10Gegner zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
Frage zu Server Rack (11)

Frage von rainergugus zum Thema Windows Server ...