Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Vorsicht! Killervirus im Umlauf!

Mitglied: NewTimeLive

NewTimeLive (Level 1) - Jetzt verbinden

08.11.2005, aktualisiert 09.11.2005, 4458 Aufrufe, 5 Kommentare

Vorsicht! Killervirus im Umlauf!

Wenn Sie eine E-Mail mit dem Titel BAD-TIMES erhalten,löschen Sie sie sofort ohne sie zu lesen! Es handelt sich dabei um den bislang gefährlichsten Virus der bekannt ist.

Er wird beim Lesen Ihre Festplatte formatieren. Und nicht nur die, sondern alle Disketten, die auch nur in der Nähe Ihres PC liegen.

Er löscht alle auf ihrer Festplatte vorhandenen JPG Files, löscht die Win.ini und übertaktet ihren Prozessor um 500% !

Die Umdrehungszahl der Festplatte wird verdoppelt und die Ram-Haltebügel werden gelockert!

Falls sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht reagiert haben, löscht der Virus ihre TV-Senderprogrammierung. Er polt den Staubsauger um und ißt Ihrer Katze oder Ihrem Hund das Futter weg - oder beiden.

Zu diesem Zeitpunkt hat er per Modem schon lange eine 190 oder 156-Nummer gewählt, schnappt sich ihr Auto und verpulvert die gesamte Deckung ihrer Kreditkarte im nächsten Spielcasino.

Er wird den Thermostat ihres Kühlschranks so einstellen, daß Ihre Eisvorräte schmelzen und die Milch sauer wird.

Er wird die Magnetstreifen auf Ihrer Kreditkarte entmagnetisieren, die Geheimzahl Ihrer EC-Karte veröffentlichen und Ihr Konto saldieren, die Spurlage Ihres Videorecorders verstellen und Subraumschwingungen dazu verwenden, jede CD, die Sie sich anhören, zu zerkratzen.

Er wird allen Ihren Feinden Ihre neue Telefonnummer mitteilen.

Er wird Frostschutzmittel in Ihr Aquarium und in die besten Weinflaschen schütten, all Ihr Bier austrinken und die stinkenden Socken auf dem Eßtisch ausbreiten, wenn Sie Besuch kriegen.

Er wird Ihre Autoschlüssel verstecken und die Batterie entladen wenn Sie verschlafen haben und Ihr Autoradio stören, damit Sie statt Staumeldungen nur freie Strecken mitgeteilt bekommen.

Er wird Ihr Shampoo mit Leim und Ihre Zahnpasta mit Schuhcreme vertauschen, während er sich hinterrücks mit Ihrem Freund oder Ihrer Freundin trifft und die gemeinsamen Nächte im Palace-Hotel auf Ihre Kreditkartennummer verbucht.

Bad Times verursacht Juckreiz im Arsch, vernichtet jegliches Toilettenpapier und plaziert den eingesteckten Fön unmittelbar neben der Badewanne.

Er ist subtil, aber hinterhältig, gefährlich, ja schrecklich.

Er ist außerdem leicht violett.

Das sind nur einige Auswirkungen, seien Sie also vorsichtig, sehr sehr vorsichtig!

Auch Microsoft, IBM und die AOK haben erst kürzlich in einer Presseaussendung auf die Gefährlichkeit dieses Virus hingewiesen. Senden Sie daher diese Viren-Warnung unbedingt an ALLE Freunde und Bekannte weiter.

Am Besten in doppelter oder dreifacher Ausfertigung.
Mitglied: 13100
08.11.2005 um 11:37 Uhr
ich sag nur, alt und mies.
Bitte warten ..
Mitglied: NewTimeLive
08.11.2005 um 13:41 Uhr
es gibt leute die kennen ihn noch nicht nur weil du ne miesmuschel bist und um beiträge zu sammeln dumme antworten gibst heisst das nicht das der ganze beitrag von dir zu verschndeln ist
Bitte warten ..
Mitglied: 13100
08.11.2005 um 14:11 Uhr
findest du sowas wirklich komisch/lustig -
naja, jedem das seine. ich find ihn nich lustig -
schon damals nich. ich spreche natürlich primär
für mich, aber scheinbar teilt zumindest einer
meine meinung. 1:2
Bitte warten ..
Mitglied: NewTimeLive
09.11.2005 um 09:05 Uhr
wie du schon sagst jedem das seine ... und mir das meiste :-P

naja hab ja nicht gewusst das er hier schon geposstet wurde aber naja ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Humor (lol)
Vorsicht. Kopfschmerzgefahr
Frage von Hubert.NHumor (lol)12 Kommentare

Den muss ich ja nun doch mal loswerden. Nach dem Lesen der Nachricht brummt mir der Schädel. Also Vorsicht ...

Windows Installation
Vorsicht vor den Chip Downloader
gelöst Frage von 1Werner1Windows Installation9 Kommentare

Moin, ich habe in vielen meinen Antworten hier empfohlen, die entsprechende Datei bei Chip ( www.chip.de) herunterzuladen. Das der ...

Soziale Netzwerke

Facebook: Neuen Phishing E-Mails im Umlauf

Information von FrankSoziale Netzwerke

Hallo User, aktuell sind wieder neue und gut gemachte Phishing Mail für Facebook im Umlauf. Absender Facebook for Business ...

Windows Server

Vorsicht beim Betrieb von Acronis auf einem Hyper-V-Host

Tipp von FA-jkaWindows Server25 Kommentare

Hallo, der Acronis Storage Node ist standardmäßig so konfiguriert, dass er sich 80% des verfügbaren Speichers zieht(*) Das hat ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Interessante Methode für Leute, die in einer Windowsdomäne starke Kennwörter erzwingen wollen

Information von DerWoWusste vor 3 StundenSicherheit3 Kommentare

Dieser Artikel beschreibt, wie man auch ohne 3rd-party-tools die Kennwortsicherheit in Windows-Domänen erhöhen kann. Der Grundgedanke lautet: wir prüfen ...

Windows Server

SBS 2011: Installation von KB4457144 schlägt beim Reboot fehl - Von Dienst gesperrte Schriftart ursächlich

Tipp von the-buccaneer vor 14 StundenWindows Server1 Kommentar

Moinsen zusammen! Das hat mich einige graue Haare gekostet: Ein SBS 2011 weigerte sich schon im August, das monatl. ...

Windows Netzwerk
Browser-Lags und IPv6
Erfahrungsbericht von NixVerstehen vor 20 StundenWindows Netzwerk1 Kommentar

Hallo zusammen, wir betreiben als kleines Speditionsunternehmen ein überschaubares Windows-Netzwerk mit Win10-Clients sowie einem Server 2016 Essentials als "eierlegende ...

Humor (lol)

Erstaunlich, Windows mit extremer Laufzeit (Server) lol

Tipp von mathu vor 22 StundenHumor (lol)5 Kommentare

Was es so alles gibt. :-)

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
Windows Serer 2016 Standard virtualisieren
gelöst Frage von fritte87Hyper-V33 Kommentare

Hallo zusammen, ich muss für eine kleine Firma ein entsprechendes neues kleines Konzept bauen. Ich habe einen Server Standard ...

Windows Server
Fileserver von 2012 R2 auf 2012R2
gelöst Frage von ThabeusWindows Server23 Kommentare

Moin moin, leider war in der Vergangenheit der Fokus des Betriebs nicht auf Langfristigkeit ausgelegt. Daher stehe ich jetzt ...

Windows Server
Kann DNS-Einträge nicht finden
gelöst Frage von BPeterWindows Server19 Kommentare

Hallo, wenn ich folgenden Befehl absetze, bekomme ich eine Liste zurück mit allen Einträgen der DNS-Zone. Wenn ich aber ...

Router & Routing
Größere Zahl VPN-Verbindungen mit Fritz-Box einrichten
Frage von miscmikeRouter & Routing15 Kommentare

Hallo Zusammen, ich supporte verschiedene Kunden mit bestehenden LAN-LAN-Kopplungen via FritzBox (7490, FritzOS 7.01) . Anwendungen sind z.B. Kaspersky-KSC ...