Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2000 Terminal-Server - getrennte Sitzung wiederherstellen

Anleitung Microsoft Windows Server

Mitglied: Fips81

Fips81 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.01.2007, aktualisiert 11.04.2007, 20517 Aufrufe, 4 Kommentare

Für alle, die das Häkchen "Nur eine Sitzung pro Benutzer" von Windows 2003 Server vermissen. ;)

Hi all!

Ich hatte in einer Firma folgendes Problem:
Einige Angestellte connecten sich über VPN auf den Windows 2000 TS. Wenn jedoch der Heim-PC mal abstürzt, oder die DSL-Verbindung abreißt, ist die Sitzung, in der alle Programme geöffnet sind, nicht mehr erreichbar. Das Hauptprogramm muss aber geschlossen werden, sonst läuft es in der 2. Sitzung nicht mehr an. Oder aber, man verbindet sich wieder mit der vorherigen Sitzung. Ich habe dies mit folgender kleinen Batch-Datei realisiert (funktioniert ohne Admin-Rechte, der User muss sich nur mit dem gleichen Namen wieder angemeldet haben):


tsid.bat:

01.
@echo off 
02.
query user %username% 
03.
echo. 
04.
echo. 
05.
echo. 
06.
echo Bitte geben Sie Zahl bei KENNUNG (3. Spalte) von der getrennten Sitzung ein! 
07.
echo. 
08.
echo In der gentrennten Sitzung sind noch alle Programme geoeffnet, 
09.
echo die vor dem Absturz geoeffnet waren. Es ist immer die Zeile, 
10.
echo OHNE den Pfeil vor ihrem Benutzernamen. 
11.
echo. 
12.
echo Wenn NICHTS geschieht, haben Sie die falsche Kennung eingegeben. In dem 
13.
echo Fall muessen Sie den Vorgang nochmal wiederholen und die Kennung aus der 
14.
echo anderen Zeile eingeben. 
15.
echo. 
16.
set /p tscon=Kennung:  
17.
tscon %tscon%

Diese Datei am besten ins Programm-Verzeichnis ablegen und eine Verknüpfung an einem zentralen Ort ablegen. Dann noch, zur besseren Übersicht, auf Eigenschaften der Verknüpfung -> Layout -> und die Breite von 80 auf 90 Pixel einstellen. Das Zeitlimit für getrennte Sitzungen habe ich auf 1 Stunde eingestellt. Wenn das Sitzungslimit erreicht oder die Verbindung getrennt wurde auf Sitzung trennen.

Es ist zwar nicht die eleganteste Methode, jedoch mit Bordmitteln schnell zu lösen. Und jeder User kann es anwenden.
Ich hoffe geholfen zu haben.

Mfg!
Mitglied: AdminKnecht
26.03.2007 um 14:32 Uhr
Prima Skript, genau genommen wird zur der ausgewählten Sitzung mit der gewünschten Kennung einfach gewechselt, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: Fips81
27.03.2007 um 23:07 Uhr
Ja genau so ist es. Die 'neu geöffnete' Sitzung wird ja nach o.g. Einstellungen nach einer Stunde wieder geschlossen.
Bitte warten ..
Mitglied: lebu0007
11.04.2007 um 19:31 Uhr
Hi!

Über die GPO funktioniert es auch!
Bitte warten ..
Mitglied: Fips81
11.04.2007 um 21:40 Uhr
Hiho!

Ich hab's mittels GPO nicht hinbekommen. Habe nach langem googeln nur Leute mit selbigem Problem gefunden, aber keine konkrete Lösung. oO
Vielleicht kannst Du mir ja auf die Sprünge helfen!? Ich wäre Dir dankbar.

Mfg, Michael
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows und Exchange Server 2016 Betrieb vorerst ohne CALs (2)

Frage von deelite zum Thema Windows Server ...

Windows Server
RemoteFX USB auf Windows 7 und Server 2012 RD Sitzungshost

Frage von mulixer zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft
gelöst Subnetting: In welchem Subnetz befindet sich die IP? (12)

Frage von winler zum Thema Microsoft ...