Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 7 und die Hosts Datei , Grübeln nach der Installation von Spybot

Tipp Microsoft Windows 7

Mitglied: oagkbln

oagkbln (Level 1) - Jetzt verbinden

31.08.2009, aktualisiert 08:42 Uhr, 19197 Aufrufe, 5 Kommentare

Microsoft lässt sich auch immer was neues einfallen um seine Kunden/Nutzer zu verwirren.

Wie mir als Schreck in der Abendstunde aufgefallen ist, enthält die Hosts unter Windows 7 keine Einträge für localhost (ipv4/ipv6) mehr. Offenbar soll die Auflösung by default über den DNS erfolgen.

Wozu führt das ?

Bei mir nach der Installation von Spybot dazu, das bei Tools wie netstat oder connection watcher die localhost auflösung plötzlich völlig unbeabsichtig gemäß dem ersten Eintrag von Spybot in der Hosts Datei (hier www.007guard.com) erfolgte.

Damit standen plötzlich etliche offene Verbindungen nach 007.com im netstat :D



Das hat bei mit für einen gelinden Schreck und natürlich für ein völlig sinnloses Anwerfen diverser Antiviren Software gesorgt, die logischerweise nichts finden konnte.


Abhilfe bingt nur das "händische" Entragen der Localhosts in die Hostdatei.


Gruß

o.
Mitglied: 81825
31.08.2009 um 09:09 Uhr
Zitat von oagkbln:
Wie mir als Schreck in der Abendstunde aufgefallen ist, enthält die Hosts unter Windows 7 keine Einträge für localhost
(ipv4/ipv6) mehr. Offenbar soll die Auflösung by default über den DNS erfolgen.

Doch, enthält sie: Als Kommentar mit einem entsprechenden Hinweis, dass localhost über DNS verarbeitet wird.

Wozu führt das ?
Wozu es immer führt, wenn man Programme verwendet, die für das neue OS ganz offensichtlich nicht gedacht und angepasst sind.
Bitte warten ..
Mitglied: oagkbln
31.08.2009 um 14:34 Uhr
ach, ohne den "täglichen peter" hätte mir jetzt echt was gefehlt ;)

natürlich steht das in der hosts datei....ist ja auch nett von ms, wenigstens darauf hingewiesen zu haben. interessanterweise läuft einige software auf w7 jetzt nach meinem dafürhalten nach dem händischen hinzufügen aber deutlich performanter.

und übrigens warb/wirbt ms doch mit der rückwärtskompatibilität von w7.....
Bitte warten ..
Mitglied: 81825
31.08.2009 um 14:39 Uhr
Was hat MS damit zu tun, dass deine Superprogramme Mist bauen? Wohl nichts.
Außerdem hätte es dir auffallen müssen, da ja irgendwelche Einträge, die dort nach deinen Angaben irrtümlich als localhost benutzt wurden, wohl nicht von allein in der HOSTS gelandet sind.
Bitte warten ..
Mitglied: oagkbln
31.08.2009 um 15:01 Uhr
Zitat von 81825:
Was hat MS damit zu tun, dass deine Superprogramme Mist bauen? Wohl
nichts.
Außerdem hätte es dir auffallen müssen, da ja
irgendwelche Einträge, die dort nach deinen Angaben
irrtümlich als localhost benutzt wurden, wohl nicht von allein in
der HOSTS gelandet sind.



genau das ist mir aufgefallen, peterchen.( deswegen ja dieser tipp, welcher sich an die wald und wiesen otto normal user und admins richtet. das ein vollprofi wie du darüber nur müde lächeln kann, war mir vorher auch klar. aber man kann halt nicht immer auf einzelschicksale rücksicht nehmen. da mußt du drüber stehen)

ganz einfach, weil das umlenken der namensauflösung diverser adware sites teil der blockstrategie von spybot und einigen anderen, auch kommerziellen, tools dieser art ist. dazu werden halt entsprechende einträge in der hosts erstellt, was ja eine ganz einfache, elegante und seit jahren eingeführte lösung darstellt.

problematisch wird es halt nur wenn ms sich entschließt localhost plötzlich über dns aufzulösen und die standardeinträge nicht mehr per default an oberster stelle vorhanden sind.
Bitte warten ..
Mitglied: 81825
31.08.2009 um 15:10 Uhr
genau das ist mir aufgefallen, peterchen.( deswegen ja dieser tipp, ...

Gegen deinen Tipp habe ich nichts, nur was gegen die Formulierung "Offenbar soll....". Es nicht offenbar, sondern ganz offensichtlich und definitiv so, dass DNS verwendet wird. Es steht doch ausdrücklich in der HOSTS, was passiert.

problematisch wird es halt nur wenn ms sich entschließt localhost plötzlich über dns aufzulösen und die
standardeinträge nicht mehr per default an oberster stelle vorhanden sind.

Nee, problematisch wird es nur, wenn irgendwelche Feld-, Wald- und Wiesenprogrammierer einfach davon ausgehen, dass da schon ein entsprechender Eintrag vorhanden sein wird, ohne das auch abzuprüfen, sollte das wirklich so sein, wie du berichtest. Solche Software wäre als Sicherheitslösung nicht verwendbar, sondern als Sicherheitsrisiko zu betrachten und damit gefährlicher Schrott. Das ist aber definitiv nicht das Problem von Microsoft.
Allerdings werde ich mit deswegen nicht extra Spybot S&D installieren, um das auch verifizieren zu können, was dir da aufgefallen sein will oder ist.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hosting & Housing
gelöst Lets encrypt Zertifikat intern verwenden, bearbeiten der hosts Datei (6)

Frage von horstvogel zum Thema Hosting & Housing ...

Windows Server
gelöst Windows 2012R2 kann Datei nicht löschen (2)

Frage von Akcent zum Thema Windows Server ...

Windows Installation
MDT 8443 Fehler bei der Installation von Windows 10 Ver 1703 cu (1)

Frage von sirdistschonweg zum Thema Windows Installation ...

Windows Installation
gelöst Nach Austausch SSD - Problem mit Windows 7 x64 Installation (5)

Frage von BigSnakeye zum Thema Windows Installation ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
LAN2LAN Verbindung sehr langsam flaschenhals gesucht (27)

Frage von PixL86 zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
Rogue Access Point (20)

Frage von Axel90 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Webbrowser
Windows 7 unbeliebte Internetseite sperren (13)

Frage von Daoudi1973 zum Thema Webbrowser ...

E-Mail
Fake E-Mail in Outlook für Demonstartionszwecke (12)

Frage von sascha382 zum Thema E-Mail ...