Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 8 und 8.1 - ISO File dauerhaft mit der Hilfe eine vbs - Scripts bereitstellen

Anleitung Microsoft Windows 8

Mitglied: treehe

treehe (Level 1) - Jetzt verbinden

09.01.2013, aktualisiert 24.11.2013, 7296 Aufrufe, 2 Kommentare, 1 Danke

In Windows, ab Version 8, kann man ganz einfach via Explorer
ISO-Files im System als DVD CD Laufwerke laden.
Nur muss man dies dann bei jedem Systemstart erneut erledigen.

Anleitung für das versteckte Bereitstellen eines ISO-Image
unter Windows 8 und 8.1 mit Hilfe eines vbs - Script


Windows ab Version 8, ist in der Lage eine CD-DVD-Image-Datei der Endung .iso als Imaginäres Laufwerk zu laden.
Leider muss sie nach jedem Neustart erneut geladen werden.
Zur Abhilfe habe ich die "win8_iso-loader.vbs" geschrieben,
die das Nachladen automatisch im Hintergrund ausführt.
Dazu 2 Registry-Dateien zum Eintrag und Löschen des Autostart.

1. Wichtig Admin-Rechte sind nötig!!!

2. Die Dateierweiterungen müssen sichtbar sein:

2a Unter Explorer -> Ansicht -> Optionen ->
2b Ordner-und Suchoptionen ändern
2c Ordneroptionen -> Ansicht
2d [ ] Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden
2e (Gutzeichen löschen!)
2f [Für Ordner über nehmen] und [OK] anklicken.

Um das Funktionieren zu gewährleisten,
muss ein Ordner "iso" (ohne Anführungszeichen)
im Wurzelverzeichnis Festplatte "c:" erstellt werden.

c:/iso

Dahin gehören folgende Dateien mit Inhalt:

win8_iso-loader_.vbs
01.
   
02.
Path="c:\iso\virtual.iso" 
03.
 
04.
Set WshShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")  
05.
Script="powershell Mount-DiskImage -ImagePath "&Path  
06.
WshShell.Run Script, 0  
07.
 
win8_iso-loader_eintragen.reg
01.
Windows Registry Editor Version 5.00 
02.
 
03.
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run] 
04.
"iso.loader"="C:\\iso\\win8_iso-loader.vbs" 
05.
 
'

win8_iso-loader_enfernen.reg
01.
Windows Registry Editor Version 5.00 
02.
 
03.
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run] 
04.
"iso.loader"=- 
05.
 

... und die Image-Datei die ihr laden wollt.

Diese Imagedatei in "virtual.iso" (ohne Anführungszeichen) umbennen.

Startet nun die "win8_iso-loader.vbs"
und nun sollte unter Geräte und Laufwerke ein neues Laufwerk mit der Bezeichnung der Image-Datei erscheinen.

Jedoch sollte dies auch automatisch bei jedem Neutart geschehen.
Dafür ist ein Eintrag in der Windows Registry nötig.

"win8_iso-loader_eintragen.reg" macht ein Schreibeintrag in die Registry
"win8_iso-loader_enfernen.reg" macht ein Löscheneintrag in die Registry.

in beiden Fällen ist mit [JA] den Vorgang zu starten
und ein mit [OK] die Rückmeldung zu bestätigen.

Mitglied: TuXHunt3R
09.01.2013 um 19:14 Uhr
Tag

Habs nur mal überflogen, aber würde folgendes als .bat nicht auch reichen?

01.
powershell Mount-DiskImage -ImagePath C:\DemoOrdner\DemoImage.iso
Bitte warten ..
Mitglied: treehe
06.04.2013, aktualisiert 24.11.2013
Zitat von TuXHunt3R:
Tag

Habs nur mal überflogen, aber würde folgendes als .bat nicht auch reichen?

01.
> powershell Mount-DiskImage -ImagePath C:\DemoOrdner\DemoImage.iso 
02.
> 

Meine Anleitung ist für das versteckte Bereitstellen eines ISO-Image unter Windows 8.
Über eine Batchscript (.bat) wirst du immer ein Fenster, zu mindest ein Task kurz aufflackern sehen.
Daher finde ich das VBS-Script eine elegantere Lösung.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Reines ISO File auf Windows 7 installieren (9)

Frage von LukeKauf zum Thema Windows 7 ...

Windows Server
gelöst Suche Windows Server 2003 Enterprise ISO (8)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Hyper-V
Windows 10 dauerhaft aktivieren als Azure VM (4)

Frage von Diddi-tb zum Thema Hyper-V ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte