Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2019 Essentials, Ende der Fahnenstange?

Mitglied: kgborn

kgborn (Level 2) - Jetzt verbinden

06.09.2018 um 07:35 Uhr, 1705 Aufrufe, 6 Kommentare, 3 Danke

Für kleine Unternehmen mit 25 Mitarbeitern bot Microsoft ja bisher Windows Server Essentials an. Aktuell ist das Windows Server 2016 Essentials, dieses Jahr wird Windows Server 2019 Essentials als Nachfolger erscheinen. Aber das dürfte nach Microsofts Plänen wohl die letzte Essentials-Server-Version sein, die erscheint. Als Alternative soll künftig Microsoft 365 dienen.

Windows Server 2019 Essentials, der letzte seiner Art?

Frage: Wird Windows Server Essentials im Bereich kleiner Unternehmen wirklich nicht mehr gebraucht?
Mitglied: FA-jka
06.09.2018 um 08:30 Uhr
Hallo,

ich will den SBS2011 zurück.

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: vossi31
06.09.2018 um 10:52 Uhr
Moin,

gebraucht wird Essentials sicherlich noch. Microsoft nimmt aber in Kauf, dass sich einige abwenden und dann Linux/Samba-basierten Lösungen zuwenden. Mit den verbleibenden KMU's wird dann mit Cloudlösungen umso mehr verdient.

Ein eingeschränktes Active Directory (ohne Gruppenrichtlinien) für die Benutzerverwaltung lässt sicht heute sehr einfach mit einer Synology (oder anderen) NAS aufbauen. Man muss den Cloud-Wahn also nicht mitmachen.

Henning
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
06.09.2018 um 11:32 Uhr
Hallo Henning,

ich gehe mittlerweile auch bei KMU immer mehr auf die vollen Server. Der SBS2011 - gebe da FA-jka recht- war super, aber auch hier und da schon zu eng.

Abgesehen davon: 1. VM AD, 2. VM WaWi/Branchensoftware und damit ist der Essentials auch schon überfordert, wenn man es ordentlich machen will. Also den Essentials können Sie gerne absägen, hilft die IT-Strukturen zu optimieren.

VG
Bitte warten ..
Mitglied: markaurel
06.09.2018 um 22:13 Uhr
Hallo zusammen!

...ich hab es zwar persönlich noch nicht ausprobiert aber ich hab gelesen, dass div. NAS mittlerweile recht nett einen Samba4 Domain-Controller abbilden und dort Gruppenrichtlinien schon, wenn auch nicht in dem Umfang wie orig. möglich sind.

Also - ich denke wenn ich mal wirklich viel Zeit habe, wäre das wirklich interessant anzutesten.

Schönen Abend noch,

M.A.
Bitte warten ..
Mitglied: ashnod
10.09.2018 um 08:23 Uhr
Moin ...


Zitat von markaurel:
...ich hab es zwar persönlich noch nicht ausprobiert aber ich hab gelesen, dass div. NAS mittlerweile recht nett einen Samba4 Domain-Controller abbilden und dort Gruppenrichtlinien schon, wenn auch nicht in dem Umfang wie orig. möglich sind.


Im Grunde läuft das OK ... aber auch nicht mehr .... Qnap richtet z.B. die Freigaben relativ schlecht ein ... ohne nacharbeitet lüppt datt nicht wirklich.

Größter Nachteil in gemischten Umgebungen ist die fehlende Sysvol-Replikation Trotz Kooperation mit MS seit Jahren keine Bewegung ... vermutlich nicht gewollt ....

Zudem auf einem NAS auch nicht immer die Topaktuellste Version von Samba ...

VG
Bitte warten ..
Mitglied: SBKSBK
10.09.2018 um 14:40 Uhr
Die Essentials Server waren mir im Vergleich zum SBS sowieso nie sonderlich sympatisch und der Vorteil verschwindend klein. Der einzige Grund einen Essentials Server zu benutzen, war das man mit der Office365 und den Passwortsync eine supportete Lösung hat. Denn ohne Essentials Rolle resp. ohne OnPremise Exchange, ist das synchen der Passwörter nicht supportet (auch wenn es mit ADSI-Edit funktioniert).

Insofern hoffe ich dass Sie bald eine saubere Lösung anbieten, wie man AD Connect ohne OnPremise Exchange einbinden kann. Dann darf auch Essentials 2019 sterben...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Windows Server 2019 steht in den Startlöchern, Preview verfügbar

Information von departure69Windows Server9 Kommentare

Hallo. Der neue Windows Server (LTSC - also im gleichen Kanal wie der Server 2016, der bei Build 1607 ...

Microsoft

Windows 10 1809 und Server 2019 Rückzug

Information von sabinesMicrosoft5 Kommentare

Hier mal ein interessanter Artikel zum Rückzug von Windows 10 1809 und Server 2019 und dem allgemeinen Durcheinander bei ...

Exchange Server

Exchange 2019 kommt

Information von ticuta1Exchange Server

Hallo zusammen, ich wollte einen neuen Hyperlink hinzufügen! Bereits beim Exchange Server 2016 wurde spekuliert, ob die Veröffentlichung die ...

Microsoft

Microsoft Live Essentials 2012: End of life am 10.01.2017

Tipp von DerWoWussteMicrosoft2 Kommentare

Hi. Das Paket umfasst: Photo Gallery, Movie Maker, Windows Live Writer, Windows Live Mail und OneDrive. Wer also Sicherheitsprobleme ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Blackscreen nach dem Update von 1809 auf 1809 wenn der Rechner aus dem Standby gestartet wird

Tipp von FSX2010 vor 1 TagWindows 108 Kommentare

Habt ihr den Samsung Treiber "Samsung_NVM_Express_Driver_3.0" installiert sollte dieser für 1809 deinstalliert werden da dieser nicht kompatibel ist. Der ...

Utilities
Teamviewer 14 Verbindungsprobleme mit Proxy
Tipp von PeterleB vor 2 TagenUtilities

Nach dem Umstieg von Version 13 auf 14 wollte sich TV nicht mehr mit dem Netz verbinden, ignorierte offenbar ...

Administrator.de Feedback
Unsere Datenbank wurde umgestellt
Information von Frank vor 2 TagenAdministrator.de Feedback5 Kommentare

Hallo User, ich habe in der Nacht unsere Datenbank umgestellt. D.h. neue Version (MySQL 8) und andere Örtlichkeit. Sollte ...

Sonstige Systeme
Es war einmal ein BeOS - Wer erinnert sich noch?
Information von BassFishFox vor 5 TagenSonstige Systeme8 Kommentare

Hallo, Bin gerade ueber Haiku gestolpert, von dessen Existenz als "Nachfolger des BeOS" ich wusste nur mich nie wirklich ...

Heiß diskutierte Inhalte
Samba
Linux Server und Windows Linux Client
gelöst Frage von 137898Samba12 Kommentare

Hallo, ich bräuchte dringend bei der Aufgabe etwas Hilfe. Die Firma XYZ besteht auf zwei Abteilungen Logistik und Technik ...

Windows Server
Replizierung Netlogon funktioniert nicht
Frage von miichiii9Windows Server12 Kommentare

Guten Abend Ich habe einen Domain Controller hier die Daten: SRV-DC03 Windows Server 2012 Std. Nun habe ich einen ...

Webbrowser
Proxy-Zugangsdaten in Firefox hinterlegen
Frage von SebastianGSWebbrowser12 Kommentare

Hallo zusammen, kennt jemand von Euch aktuell eine Möglichkeit die Proxy-Zugangsdaten im Firefox (Vers. 63.0.3 - 64-Bit) zu hinterlegen, ...

Monitoring
WMI Problem bei PRTG
Frage von justInsaneMonitoring12 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin zur Zeit dabei, das PRTG Monitoring Tool auszutesten. Ich habe das ganze nun grob konfiguriert ...