Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Pro und Contra Windows Server 8 Public Beta

Erfahrungsbericht Microsoft Windows Server

Mitglied: SunnyRainyDay

SunnyRainyDay (Level 1) - Jetzt verbinden

06.03.2012, aktualisiert 15.03.2012, 7072 Aufrufe, 2 Danke

Hallo Zusammen,

Mittlerweile ist die Windows Server 8 Public Beta veröffentlicht worden und natürlich lasse ich es mir nicht nehmen auch die 8. Generation der Server Betriebssystems von Microsoft genauer anzuschauen. Es soll hier nicht ein Erfahrungsbericht NUR meinerseits werden, auch eure Meinungen sind extrem wünschenswert. Wäre super wenn auch Ihr eure Pro´s und Contra´s in diesem Erfahrungsbericht mit beitragen könntet.
Ja jetzt seid Ihr an der Reihe...werde mich weiterhin mit befassen und weiter berichten. Bedanke mich im Voraus für eure Erfahrungswerte. Bin gesapnnt was da noch so kommt.


Installation u. Heraufstufen zum DC

Habe mir gestern Abend die WS8 runtergalden und in WmWorkstation installiert. Der Installationsablauf ist sehr ähnlich zu 2008R2...hier ist nichts nennenwertes neues hinzugekommen.
Nach der Installation wird man glücklicherweise nicht mit der Metro-Oberfläche begrüsst...schon mal ein Pluspunkt ABER aber auch die Server-Version hat die Kacheloberfläche die man auch schon von Windows8 Consumer Beta kennt. Das Design der Anmeldung finde ich auch sehr Nice realisiert...man hat nicht das Gefühl vor einem ServerOS zu sitzen. Ist sehr schlicht gehalten aber dennoch modern gestaltet. Ist meines erachtens nach sehr gelungen. Nach der Anmeldung startet wie gewohnt der "Server Manager" mit einer groben Übersicht über den "Zustand" des Server. Finde den "Server manager" persönlich sehr aufgräumt nicht zu sehr zugemüllt mit informationen. Man erhält einen groben Überblick halt. Das Design der Fenster schicht aber irgendwie Modern...anders halt Schön und gut...der nächste Schritt bei mir war den Server zum DC hochzustufen. Also öffne die PowerShell und gebe "dcpromo" ein. Und da kommt der erste Punkt der mir missfällt. DCPROMO wurde aus der WS8 entfernt??. Es popt ein Fenster mit dem Hinweis das das heraufstufen zum DC nur noch über den Server Manager-> Rollen u. Funktionen möglich ist. Dabei war doch DCPROMO die schnellste und unkomplizierste Möglichkeit den Assisten zum heraufstufen zu starten. Jeder der öfters mit dem Befehl gearbeitet hat wird´s Vermissen. Frage mich wie das heraufstufen mit einer Core-Installation funktioniert soll.
Ok das Heraufstufen per Servermanager angestossen. Soweit lief alles einwandfrei NUR an einer stelle vertut sich WS8. Im Sssistensfenster "Specify Domain Controller core options" wird die Domänenfunktionsebenen abgefragt. Wenn Ihr für "Forest functional level" UND "Domain funcional level" Windows Server 8 auswählt bekommt Ihr ne Fehlermeldung: The specified value '5' is not valid for the argument 'Domain level'. Nicht gerade aussagekräftig. Bin aber dahinter gekommen das unter "Domain funcional level" z.b .windows server2008r2 oder drunter angeben müsst. Dann gibts auch keine Probleme. Handelt sich anscheinen noch um ein Bug. Das Heraufstufen hat soweit gut funktioniert und der Rechner bzw. die VM wurde neu gestartet.
Man landet wie erwartet in der hübschen Anmeldemaske und jetzt kommts was ich nicht so ganz nachvollziehen kann. Versuche mich wie auch in der vorherigen Serverversionen als "domain/Administrator" anzumelden. Geht nicht!! Irgend eine richtline lässt es nicht zu.(hab leider nicht mehr den den Worlaut der Fehlermeldung parat) Lösung: Als einen anderen User anmelden klicken....User: "Administrator" eingeben und das zugehörige Passwort. Geht! Ein Bug??



Update 09.03.12
Hab auf der technnet-Page folgendes bzgl. DCPROMO u. DC in core-installation gefunden:
http://technet.microsoft.com/en-us/library/hh472162.aspx
Laut MS ist der Befehle DCPROMO überholt und wird nur noch bedingt unterstützt.

Update 14.03.12
Wenn die grafische Oberflächen-Installation gewählt wurde nun aber in die Core-Variante gewechselt werden muss, müssen die Features
Grafische Verwaltungstools -> Infrastruktur u. Grafische Servershell entfernt werden.
Ist es nachhinein wünschenswert aus einer Core-Installation in eine grafische Oberfläche zu wechseln so wird der CMD-Befehl "sconfig" verwendet. Ein Menü wird angezeigt womit es unter anderem Möglich ist die grafische Oberfläche wieder zu installieren...in dem Fall wäre es die Nummer 12(siehe Bild)
Nach einem Neustart ist die gewohnt grafische Oberfläche verfügbar.

be60299c1cd25cefbb5624211cdb1a7d - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Update 15.03.12
Was sich unterschlagen habe ist das bei der installation die "Core-Installation"-Variante standardmässig ausgewählt ist. Also vorsicht! In einigen anderen Quellen liest und hört man das MS von der grafischen Oberfläche weg will. Jeder kann sich selbst seine Meinung zu bilden. Aber ich persönlich glaube nicht daran.




Server-Manager

heute möchte ich mich mit dem Server-Manager näher befassen.
Hab das Thema schon in meinem ersten Beitrag ein wenig angerissen und möchte hiermit ein wenig tiefer eingreifen. Nachdem der Server Manger geöffnet wurde landet man automatisch auf einen sogenanten "Dashboard". Hier werden für Rollen und den Lokalen,- wir auch allen beakannten Server Fehler oder Warnungn angezeigt und das recht übersichtlich. Sehr schön reallisiert! Und das beste...es funktioniert ;)

c61d5000ae90bed206288de7968a4a50 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Wie im Bild zu sehen habe ich unter Loaken Server bei Ereignisse unter anderem bei Ereignissen Warnung bzw. Fehler. Ein klick drauf und man erhält mehr Details

782d29d58863cb48f9648903711450bc - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Mit der Aussage unter "Quelle" kann man generell nicht viel anfangen daher dachte ich mir doppelklick drauf um mehr Informationen zu erhalten. Nöööö...geht nicht!! Hier muss man den Umweg über die Ereignissanzeigen oder "Lokaler Server->Ereignisse" machen und erst dort erhält man den wahren verursacher des Fehlers: Der Server wurde unerwartet runtergefahren!! Ich hoffe das Microsoft dies bewusst ist und uns diesen Umweg erspart.

Beim aufrufen der Rollen erhalt man alle nötigen Informationen wie Dienste, Ereignisse etc. Dazu gekommen ist der Breich Leistung. Hier kann man sogar einstellen ab wann einen Warnung generiert wird die Prozessorleistung oder RAM einen vorgegebenen Wert übersteigt.
Bis auf Kleinigkeiten wie "Abfragenamen", was eher Filtereinstellungen anzusehen sind, ist vieles beim alten geblieben. Eine nette Sache für Bildschirme mit gerninger Auflösung. Man kann die Dsrtellungsgrösse ändern. So das man auf kleinen Bildschirmen viel Platz einspart...so die Theorie. In meiner VM wo ich schonmal schnell Platzprobleme bekomme wars echt hilfreich
Ach ja..was wegefallen ist sind die Überischtliste z.b für die Rolle ADDC die Tools wie netdomexe, dcpromo.exe, Ntdsutil.exe. Ich fand die recht hilfreich...schade das diese Liste rausgenommen wurde...oder wird diese doch in die Finale übernommen?? Vieleilicht wurde diese an einer anderen Stelle veschoben?

Der Servermanager hat ein neue interesantes Feature erhalten: File and Storage Service. Hier ist es möglich alle Physikalische, Virtuelle wie auch komplette Speicherpools zu erstellen konfigurieren und zu Überwachen. Auch Freigaben einzelner Verzeichnisse werden hier übersichtlich dargestellt. Werde mich auch in naher Zukunft mit beschäftigen...die Verwaltung von Speichermedien finde ich recht interessant und wird in Zukunft durch die wachsende Speichernutzung immer mehr an Bedeutung gewinnen...was in meinen Augen schon passiert ist. Schön das MS auch dieses Thema nicht ausser Acht gelassen hat und auch hier ein Feature eingebunden hat das den Admin hilf den Überblick der Speichermedien nicht zu verlieren.
Wenn ich dazu komme werde ich auch darüber berichten.


Im Grossen und ganzem finde ich den ServerManager sehr gelungen. Alle wichtigen Infos sind, bis auf kleine Ausnahmen, sofort ersichtlich. Das Design ist schlicht und schön übersichtlich.
Demnächst werde ich mal testen wie sich der Servermanager verhält wenn es darum geht mehrere Server über einen Server zu verwalten bzw. zu Administrieren. Hier interessiert mich auch wie die Performance der Server Managers ist....z.b Aktualisierungsrate.

Update 13.03.12
bein stallairen einer Rolle wi z.b DNS sucht man z.b denn DNS-Manager vergebens. Diesen muss merkwürdigerweise als Features nachinstalliert werden. Denn findet man wie im Bild aufgezeigt:
->Remoteserver-Verwaltungstools->Rollenverwaltungstools->DNS-Servertools. Auch hier muss MS meiner Meinung
nachbessern.
8867a4c6f7977054c6d9590b1e9e22c9 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Es scheint so, daß dies für jede Rolle gilt...z.b. für Netzwerkrichtlinie u. Zugriffsdienste.



Taskmanager

nun nehmen wir uns mal den taskmanager vor. Die jenigen die schon Windows8 Beta getestet haben werden den schon kennen. Dieser hat sich in wenigen Punkten geändert....mal vom Design abgesehen.

Reiter Prozesse:
Unterteil werden die Prozesse in Apps, Hintergundprozesse und Windowsprozesse. Hier können die Prozesse aufgeklappt werden um die abhängigen Dienste einzusehen. Nett...praktische Anwendung? Wird sich noch zeigen.

c06642a459c1dfae8775312a2b90e048 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Reiter Leistung:
keine bis wenige neue Informationen/funktionen hier zu sehen. Wurde im Grunde nur designtechnisch aufgepäppelt.

82e44ea74eba67c33d0d2b03c408920f - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Reiter Benutzer:

Hier wurde die laufenden Prozesse pro Nutzer hinzugefügt. Sonst nix neues hier.

73ce738edb0ee9345d452625470a09f8 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Reiter Details:
der Reiter "Details" ist eigentlich der Reiter "Prozesse" den man aus jetzigen wie auch älteren Win-versionen kennt. Irgendwie sinnfrei??

c56d7c11533adee3c2711116e61b165b - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Reiter Dienste:

ja hier ist eine übersicht der vorhandenen Dienste(wär hätte das gedacht). Interessant ist aber Onlineinformationen von Diensten anzeigen zu lassen. Einfach rechtsklick auf den gewünschen Dienst dann auf "online suchen". Es öffnet sich der IE10 mit der BING-Suchmaschine die nach informationen über den Dienst sucht...wäre doch echt Klasse wenn´s auf eine Datenbank von MS mit informationen zu den einzelnen MS-Diensten verweisen würde Das wäre echt schick!!

d1d7a28f5aafc417f7ec88f61f5d8ffc - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Der Rest ist beim alten geblieben.
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (22)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...