Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows XP nach Windows7 parallel dazu installieren.

Anleitung Microsoft Windows Installation

Mitglied: Lochkartenstanzer

Lochkartenstanzer (Level 5) - Jetzt verbinden

05.06.2011, aktualisiert 29.06.2011, 11628 Aufrufe, 1 Kommentar

Wenn man nachträglich zu Win7 (oder Vista) ein XP installieren will stößt man auf Probleme, daß XP beim Installieren den Bootloader verstellt und hinterher weder XP noch Win7/Vista laufen. Durch diese Methode bekommt das XP -Laufwerk auch den Laufwerksbuchstaben C: was bei manchen Programmen sehr hilfreich ist.

Update:


Dieser Vorschlag müßte prinzipiell auch für W2K3 und W2K3R2 mit W2K8 oder W2K8R2 oder auch gemischt mit obigen Betriebssystemen funktionieren.
Hier eine kurze Anleitung, wie man das möglichst ohne Schiffbruch hinbekommt (funktioniert übrigens auch mit Paralellinstallation zu linux):

  1. Daten sichern!
  2. Backup verifizieren!
  3. Eine live-CD für den Fall des Falles erstellen, ob linux (z.B. knoppix) oder Windows (z.B. BartPE) ist egal.
  4. In der Datenträgerverwaltung ein primäre Partition für XP anlegen, ggf. durch verkleinern der anderen Partitionen.
  5. Diese Partition formatieren und als aktiv markieren. Achtung: Ab diesem Zeitpunkt kann man Windows7/Vista nicht mehr normal starten, sondern muß mit der live-CD vorher wieder die aktive Partition ändern.
  6. Windows-Setup starten, Installation durchführen. Dabei drauf achten, daß man auf der richtigen Partition installiert udn diese vor dem installieren formatieren läßt (wegen Bootloader).
  7. Nach Abschluß aktive Partition in der Datenträgerverwaltung wieder zurückstellen.
  8. In Win7/Vista Bootmenü, z.B. mit EasyBCD anpassen.
Mitglied: Vierus
06.06.2011 um 04:32 Uhr
Hi
ich habe dazu ein einfaches Batch Programm geschrieben hier der Code:
01.
@echo off 
02.
echo 1. Win7 oder Vista Booteintrag Wiederherstellen. 
03.
echo.2. Win Xp Eintrag nach Neustart Wiederherstellen. 
04.
set /P X=(1) oder (2)? 
05.
if /I "%X%"=="1" goto :1 
06.
if /I "%X%"=="2" goto :2 
07.
:1 
08.
echo Bitte legen sie die Win7 oder Vista CD ins Laufwerk ihrer wahl ein! 
09.
Pause 
10.
Set /p C=DVD Laufwerksbuchstabe? 
11.
Set DVD=%C%: 
12.
%DVD%/boot/bootsect.exe -NT60 All 
13.
echo Achtung der Pc muss neu gestartet werden. 
14.
Pause 
15.
%windir%\system32\shutdown.exe -r -f -t 0 
16.
goto end 
17.
:2 
18.
Set /p D=Laufwerksbuchstabe von der Win7 Installation? 
19.
Set  Drive=%D%: 
20.
%Drive%/%windir%/System32/Bcdedit -set {ntldr} device Partition=%Drive% 
21.
%Drive%/%windir%/System32/Bcdedit -set {ntldr} path /ntldr 
22.
%Drive%/%windir%/System32/Bcdedit -displayorder {ntldr} -addlast 
23.
Echo Fertig 
24.
ping localhost -n 3 >nul 
25.
:end 
26.
exit
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Windows XP
Kann man noch neue Notebooks für Windows XP kaufen ? (9)

Frage von DieterJansen zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (29)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...