Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WMIC Serial Output in Variable

Mitglied: MasterBaiter

MasterBaiter (Level 1) - Jetzt verbinden

10.06.2014, aktualisiert 12:16 Uhr, 4352 Aufrufe, 3 Kommentare, 1 Danke

Mit diesem Befehl lässt sich die Ausgabe aus WMIC in eine Variable stecken:

In diesem Beispiel ist es die Seriennummer.
01.
for /F "skip=2 tokens=2 delims=," %%A in ('wmic systemenclosure get serialnumber /FORMAT:csv') do (set "serial=%%A")
Beachte! :

Dieser Befehlt gibt folgendes aus
C:\WINDOWS\system32>wmic systemenclosure get serialnumber 
SerialNumber 
S4ETAW2
...nur die zweite Zeile wird in die Variable genommen, dafür sorgt "skip=2 tokens=2 delims=,"

Gruß


Mitglied: Biber
10.06.2014, aktualisiert 11.06.2014
Moin MasterBaiter,

danke dir für den Tipp.

Nur als Ergänzung:
Ja, der Befehl wmic systemenclosure get serialnumber ohne "/Format:csv" gibt nur EIN Feld aus pro Zeile (wie angefordert), nämlich "SerialNumber".
Leider nicht wirklich in einer FOR/F- Anweisung verwertbar, weil da eine vollkommen sinnfreie dritte Leerzeile mit verdrehtem Zeilenumbruch dranhängt.
Es wird also EIN Wert pro Zeile ausgegeben (Yipieeh!), also erste Zeile "Key" = "SerialNumber" und zweite Zeile "Value" ="S4ETAW2",
danach aber noch eine dritte Zeile ohne Inhalt (Raum für Notizen oder sowas).

Bei der Formatierung als "/Format:csv" bekommst du auch drei Zeilen (eine leere diesmal als erstes, eine für "Key", eine für "Value") , aber auch einen zweiten Key/Value-Wert ("Node") pro Zeile, nach dem du nicht explizit gefragt hast.


Die ersten beiden Zeilen (die sinnfreie Leerzeile und die Titelzeile mit "Node,SerialNumber") überliest du mit "skip=2" und nimmst nur die dritte Zeile als Input.
Den ersten Spaltenwert (Feld "Node") überliest auch richtigerweise mit "tokens=2", nur die Erklärung dafür hätte ein wenig ausführlicher sein dürfen.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: MasterBaiter
11.06.2014, aktualisiert um 11:23 Uhr
Danke für dein Kommentar, bringt mehr Licht in die Sache
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
11.06.2014, aktualisiert um 11:27 Uhr
Hi,
alternative Variante mit /format:list und findstr:
https://www.administrator.de/forum/freier-speicher-eines-entfernten-pcs- ...

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Ubuntu

Meldung im Syslog: Could not open output pipe xconsole

Tipp von FrankUbuntu

Hallo Ubuntu User, ich hatte nach einem Start bzw. Restart des rsyslogd Daemon folgende Fehlermeldung im Syslog (/var/log/syslog): Der ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 6 StundenHumor (lol)1 Kommentar

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 18 StundenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Sicherheit

Intel gibt neue Spectre V2-Microcode-Updates frei (20.02.2018)

Information von kgborn vor 19 StundenSicherheit

Intel hat zum 20. Februar 2018 weitere Microcode-Updates für OEMs freigegeben, um Systeme mit neueren Prozessoren gegen die Spectre ...

Microsoft
ARD-Doku - Das Microsoft Dilemma
Tipp von Knorkator vor 22 StundenMicrosoft3 Kommentare

Hallo zusammen, vor einigen Tagen lief in der ARD u.a. Reportage. Das Youtube Video dazu dürfte länger verfügbar sein. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
AD DS findet Domäne nicht, behebbar?
Frage von schapitzWindows Server40 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit den AD DS. Umgebung ist folgende: Windows Server 2016 ...

Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

Router & Routing
ISC DHCP 2 Subnetze
gelöst Frage von janosch12Router & Routing19 Kommentare

Hallo, ich betreibe bei mir im Netzwerk einen ISC DHCP Server auf Debian, der DHCP verwaltet aktuell ein /24 ...

Switche und Hubs
Cisco SG350X-48 AdminIP in anderes VLAN
Frage von lcer00Switche und Hubs14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mir einem Cisco SG350X-48 bei der Erstinstallation wurde eine IP 192.168.0.254 (Default VLAN ...