Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zugriffsproblem beim Zugriff auf die interen HDD eines Toshiba Kopierers eStudio

Erfahrungsbericht Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: festus

festus (Level 1) - Jetzt verbinden

17.11.2011, aktualisiert 20.01.2013, 13772 Aufrufe, 2 Kommentare, 1 Danke

Nach der Umstellung von XP auf Windows 7 funktionierte die Kommunikation mit einem Toshiba Kopierer nur noch eingeschränkt

Hallo alle zusammen,

ich habe mich mal wieder zeitlich gütig getan an einem Problem und möchte hier einen kleinen Bericht abgeben, in der Hoffnung dem Einen oder Anderen damit zu helfen.
Der Kunde hat einen Toshiba Kopierer eStudio 281C mit einer internen Festplatte. Der Kunde konnte scannen, die Dateien entweder auf dieser internen HDD im Ordner
file_share ablegen oder auch die files direkt in ein freigegebens Verzeichnis auf seinem PC senden. Auf die interne Kopiererfestplatte konnte man per Explorer zugreifen.
Nach der Umstellung auf Windows 7 ging wohl noch das Scannen auf die interne Festplatte, jedoch der Zugriff per Explorer funktionierte nicht mehr. Auch das direkte Senden
der Scanfiles auf den PC ging nicht mehr. Alles Suchen betreffs der Zugriffsrechte brachte keinen Erfolg. Der Zugriff auf die Festplatte des Kopierers war erst wieder möglich
nach der Deaktivierung der Verwendung der digitalen Signatur des Kopierers.

TopAccess (mit Browser über die IP-Adresse auf den Kopierer)

-> Administration (Admin, PW:123456)
-> Netzwerk
-> SMB-Sitzung
-> SMB Signatur des SMB Server
x Die digitale Signatur wird nicht für die server-seitige Kommunikation verwendet. (Kreuz setzen)
-> SMB Signatur des SMB Client
x Die digitale Signatur wird nicht für die client-seitige Kommunikation verwendet. (Kreuz setzen)
-> Kopierer neu starten

Sollten diese Einstellungen nicht zum Erfolg führen, kann es noch an den SMB-Einstellungen
in der lokalen Sicherheitsrichtlinie auf dem Windows 7 PC liegen.

-> Systemsteuerung
-> Verwaltung
-> Lokale Sicherheitsrichtlinie
-> Lokale Richtlinien
> Sicherheitsoptionen
-> Microsoft-Netzwerk (Client): Kommunikation digital signieren
-> Microsoft-Netzwerk (Server): Kommunikation digital signieren

Um die direkte Scanfileablage auf dem Rechner zu reaktivieren, bedarf es lt. Toshiba eines Firmwareuopdates auf dem Kopierer.
Mitglied: win-dozer
29.11.2011 um 22:55 Uhr
Ja aber Vorsicht beim Firmwareupdate von den Toshiba Kisten... auch wenn der Techniker meint das ist kein Thema, SEHR oft sind danach die Daten weg - auch wenn nichts auf der Festplatte geändert wird...

Die eStudios sind in der Hinsicht echte Bastelkisten -,-
Bitte warten ..
Mitglied: thomas
01.12.2011 um 17:12 Uhr
Danke festus !

gleiches Problem bei unserem Kunden. Der Kopierer war natürlich nicht im Netzwerk integriert, (Domäne LDAP etc) keine ordentliche Einrichtung. Alle Netzwerkprotokolle aktiv aber nicht eingrichtet...
am besten nur auf die eigene interne Kopiererfestplatte scannen und vom PC aus auf die Freigabe klicken.

Bei Win7 war nun Ende damit !

Ärgerlich, immerwieder muß man sich mit Dingen rumärgern die andere machen müßten. Naja der Kunde zahlt doppelt !

Kopiererhansel konnte nur mit den Achseln zucken.

Vielen Dank für den ausführlichen Tipp

Gruß Thomas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerke
gelöst Zugriff auf Server von verschiedenen VLANs aus (7)

Frage von Kroeger02 zum Thema Netzwerke ...

Router & Routing
gelöst Kein Zugriff auf Draytek Vigor 3200 Weboberfläche (16)

Frage von halington zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...