Vergessen?
Vergessen?
Administrator Startseite

Apple

iOS, iTunes, Mac OS X

Entwicklung

Assembler, BASIC, Batch & Shell, Bibliotheken & Toolkits, C und C++, CSS, Datenbanken, HTML, IDE & Editoren, Installation, Java, JavaScript, KiXtart, Lizenzierung, Pascal & Delphi, Perl, PHP, Python, VB for Applications, Visual Studio, Webentwicklung, XML

Hardware

Benchmarks, @Server Cluster, CPU, RAM, Mainboards, Drucker und Scanner, Festplatten, Raid, Grafikkarten & Monitore, @Netzwerkkarten, Multimedia & Zubehör, Notebook & Zubehör, @Router und Routing, SAN, NAS, DAS, Server-Hardware, Sonstige Peripheriegeräte, Speicherkarten, Switche und Hubs

Internet

Blogs, CMS, Domain Registrierung, E-Books, E-Business, E-Mail, Flatrates, Hosting & Housing, Informationsdienste, Instant Messaging, Onlinedienste, SEO, Server, Soziale Netzwerke, Utilities, Webbrowser

Linux

Apache Server, Debian, Desktop, Netzwerk, OpenOffice, LibreOffice, RedHat, CentOS, Fedora, Samba, Suse, Tools & Utilities, Ubuntu, Userverwaltung

Microsoft

Exchange Server, @Hyper-V, Installationsprobleme, Netzwerk, Office, Outlook & Mail, Systemdateien, Tools & Utilities, Userverwaltung, @Visual Studio, Windows 7, Windows 8, Windows Phone, Windows Server, Windows Vista, Windows XP

Multimedia

Audio, Digitiales Fernsehen, Grafik, Icons, Schriftarten, Video

Netzwerke

Cluster, DNS, DSL, VDSL, Groupware, Grundlagen, ISDN & Analoganschlüsse, LAN, WAN, Wireless, Monitoring, Netzwerkmanagement, Netzwerkprotokolle, Router & Routing, TK-Netze & Geräte, UMTS, EDGE & GPRS, Voice over IP

Off Topic

Administrator.de Feedback, Humor (lol), Papierkorb

Sicherheit

Backup, Erkennung und -Abwehr, Firewall, Grundlagen, Informationsdienste, Rechtliche Fragen, Sicherheits-Tools, Tipps & Tricks, Verschlüsselung & Zertifikate, Viren und Trojaner

Sonstige Systeme

Google Android, MikroTik RouterOS, Novell Netware, Sun Solaris

Virtualisierung

Hyper-V, KVM, Vmware, Xenserver

Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung, Ausland, Schulung & Training, Studentenjobs & Praktikum
Cover IT-Administrator
Für die Mai-Ausgabe hat sich das IT-Administrator Magazin den Schwerpunkt "Messaging & Collaboration" auf die Fahnen geschrieben. Lesen Sie darin, wie Sie die Open Source-Groupware Open-Xchange App Suite in Betrieb nehmen und administrieren. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie sich vor Viren und Spam mit Proxmox 3.1 schützen. Nicht zuletzt befassen wir uns mit der administrativen Sicherheit und Überwachung in Exchange Server 2013. In den ... mehr
Mitglied: Nerdstorm
0
Nerdstorm am 05.02.2009, aktualisiert um 01:48 Uhr, 8762 Aufrufe

2. Windows XP auf Erweiterte Partition installieren

Oder wie installiere ich zu 100% ein neues Windows ohne optisches Laufwerk.

Guten Morgen,

Ich habe folgendes Problem, meinem Notebook ist das Feature eines funktionierenden DVD-Drives überdrüssig.
Die folgende USB-Installationsanleitung ist mir viel zu kompliziert und fehleranfällig.

Also bin ich von meinem Ursprungsplan XP einfach von USB zu installieren abgewichen und habe mich gefragt, ob es nicht einfacher wäre einfach aus dem laufenden System (C:/) eine erneute Installation in der erweiterten Partition (D:/) zu machen.

Folgendes ist der Plan:

- Ich habe ein lauffähiges Windows auf Platte C. (aktive Partition)
- Die Neuinstallion soll auf die erweiterte Partition D:
- Danach wird das neue System gestartet, und Platte C: formatiert.
- Dann wird die selbe Prozedur wiederholt nur andersrum damit das System wieder da ist wo es ursprünglich war . auf C:
- D: wird formatiert und kann wieder mit sinnlosen Daten befüllt werden face-smile

Ob das funktioniert weiss ich nicht, deswegen Frage ich ob mein Plan überhaupt funktionieren würde. Denn dies ist mein einziger Rechner und der Plan muss zu 100% funktionieren. Sonst kann ich Euch nämlich nicht mehr schreiben ob es funktioneirt hat.

Alternative:
Als Alternative wäre natürlich immernoch die USB-Lösung zu nehmen. Ich habe aus der PC-Welt (glaube ich) ein Bootfähiges Linux auf den Stick gezogen, hat auch soweit funktioniert, hat mir mit meinem Problem jedoch nicht sonderlich weitergeholfen.
Wenn es eine einfache Version der oben verlinkten Beschreibung gibt bevorzuge ich diese selbstverständlich, denn nichts ist mir lieber als meine gehütete XP-CD durch nen unzerstörbaren USB-Stick zu ersetzen...

Vielen Dank,
Nerdstorm
5 Antworten
Mitglied: iVirusYx
0
iVirusYx am 05.02.2009 um 02:00 Uhr
Wieso so schwierig? In Fachmärkten wie beim Hausinformatiker oder Elektrogeschäften kriegt man externe CD-Laufwerke zu kaufen. Dein Schlaptop muss nur vom USB aus booten können (was normal funktionieren würde)

Es gibt auch einfache Gehäuse in den man ein normales PC-CD-Laufwerk einbauen kann für USB.

Diese Varianten sind gar net teuer.

Deine Hardcore Varriante ist etwas zu hoch gegriffen für dein Wissen in der Informatik, ohne dich jetzt beleidigen zu wollen, auf keinen Fall!

Vielleicht wäre es mal ein Anfang uns noch Details über das Notebook zu geben, Model? Marke? Nummer? Das übliche... da eventuell eine Recovery Partition bestehen könnte, das sagen wir dir dann ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Nerdstorm
0
Nerdstorm am 05.02.2009 um 02:14 Uhr
Sorry BlackFear,
hatte ich vergessen zu erwähnen, ich habe ein Amilo Pro V2030 mit eigener XP installation, d.h es gibt und gab nie eine Recovery Partition.

Ein externes DVD-Laufwerk hab ich auch, nur davon lässt sich nicht booten egal an welchem USB-Port es hängt, bei nem USB-Stick sieht es anders aus, vom Stick kann nämlich gebootet werden.
Warum das so ist weiss ich nicht.

Ausserdem will ich nicht noch Geld in diesen alten Rechner stecken nur um Windows neu zu installieren, ich komme im Alltag gut ohne internes optisches LW aus, und wenn ich mal ne DVD habe, dann kopiere ich die Daten per externem DVD-LW auf die Platte und gut ist.

Und ich wüsste nicht was an meinem Plan so Hardcore sein sollte das ich es nicht hinkriegen würde...
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
0
Logan000 am 05.02.2009 um 08:21 Uhr
Moin Moin

Ich komm nicht mit.
...dann kopiere ich die Daten per externem DVD-LW auf die Platte ...
Was hiindert dich von diesem LW zu instalieren?
und gut ist.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: Nerdstorm
0
Nerdstorm am 05.02.2009 um 11:34 Uhr
Von diesem Laufwerk kann nicht gebootet werden, deswegen habe ich es bisher nicht riskieren wollen. Da ich nicht sicher bin ob die Bootfunktion nochmal gebraucht wird nachdem die Installation gestartet wurde, und die Installationsroutine von XP die Daten auf die Platte kopiert hat.

Wenn dem nämlich so ist, bin ich angearscht und mein REchner bootet nicht mehr...ich kann die Installation vergessen und Ihr seid mich mit meinen "komplizierten" Fragen los...
Bitte warten ..
Mitglied: iVirusYx
0
iVirusYx am 06.02.2009 um 12:42 Uhr
Ich bin trotzdeem der Meinung dass du von dem externen USB Laufwerk booten kannst! Wenn es vom USB Stick aus geht, dann geht es auch vom USB-Laufwerk aus!

Nachdem die Installationsroutine alles auf die Platte kopiert hat, brauchst du net noch ein zweitesmal von der CD zu booten, da die Installationssutine dann lokal weiterläuft nach dem neustart.

Wenn im BIOS dein USB-LW nicht in der Boot-Liste angezeigt wird, gibt es eine weitere Option um den USB zu aktivieren, wenn nicht, dann schliess mal das LW an und drücke beim start die F12 taste glaube ich, dort wird dir dann dien Boot-Menu angezeigt!
Bitte warten ..
Mehr Neuester Wissensbeitrag
Notebook & Zubehör
Erfahrungsbericht: N'Abend. Ich nutze seit einiger Zeit ein Lenovo ThinkPad Yoga und wollte mal ein paar Zeilen dazu hierlassen. Das Yoga ist ein 12,5-Zoll "Convertible" mit einem komplett umklappbaren ... von jsysde, Thema: Notebook & Zubehör
Mehr Diese Inhalte könnten dich auch interessieren
Installationsprobleme
Frage: Einen schönen guten Abend. Ich wollte mittel Bootmanager Boot-US verschiedene Varianten von Windows auf einer Festplatte installieren. Leider gibt es das Problem mit maximal 4 Partitionen. Zum Glück ... von gerry56, Thema: Installationsprobleme
Webbrowser
Frage: Moin, kann es sein, daß MS bei einem der letzten Updates eine Änderung beim Aufruf der Proxy.pac gemacht hat? Wir hatte viele Jahre mit file://c:/lokaler Ordner\proxy.pac gearbeitet. Vorteil ... von Akcent, Thema: Webbrowser
Windows XP
Frage: Hallo zusammen, ich habe heute die neuen Windows Updates auf dem WSUS freigegeben und anschließend auf virtuellen (VMware) Testmaschinen installiert. Bei Windows XP wurde das Sicherheitsupdate KB2922229 installiert. ... von andre1988, Thema: Windows XP
Windows XP
Frage: Hallo Admin Kollegen, gibt es eine Möglichkeit wie Ich unter Windows XP den Doppelklick komplett deaktivieren und die Systemlaufwerke (Arbeitsplatz), Systemaufgaben (Arbeitsplatz) und andere Orte (Arbeitsplatz) ausblenden kann ... von Technoolli, Thema: Windows XP
Heiß diskutierte Inhalte
Backup
Frage: Die täglichen Acronis backups ".tib" werden auf einer separaten Festplatte im gleichen PC gespeichert. Sind sie dort vor Viren oder sonstiger Schadsoftware ausreichend geschützt? Falls nein, was müßte ... von akelus, Thema: Backup
Netzwerk
Frage: Moin, Mit Highspeed-DSL sieht es im ländlichen Raum leider schlecht aus, nun ist seit kurzem hier LTE verfügbar :))) Kleiner Wehrmutstropfen ist die Volumenbegrenzung vor allem wenn alle ... von soleria, Thema: Netzwerk
Grundlagen
Frage: Hallo, ich wollte euch mal Fragen , was ihr von meinem Sicherheitskonzept hält, bzw. was eventuell der eine oder anderen dazu noch einfallen würde. Bitte nicht Steinigen ;) ... von MS6800, Thema: Grundlagen
Switche und Hubs
Frage: Hallo liebe Menschen, ich hätte zwei für viele hier evtl. einfache Fragen. Zuersteinmal wie es zu dem Problem kommt: Es steht ein Drucker bei mir im 2. Obergeschoss ... von tombola22, Thema: Switche und Hubs
Tools & Utilities
Frage: Hallo, ich suche ein Tool, welches auf einem Windows-Server läuft und folgendes kann: - Man gibt mehrere Verzeichnisse an - Filter nach Dateiname und Dateialter z.B. Lösche alle ... von petere, Thema: Tools & Utilities