Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBASICBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDomain RegistrierungDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetiOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal & DelphiPerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige PeripheriegeräteSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideoViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows NetzwerkWindows PhoneWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Weniger Werbung?
Cover IT-Administrator
Das Monitoring der IT-Umgebung steht im März auf der Agenda des IT-Administrator Magazins. So lesen Sie in der Ausgabe, wie Sie virtualisierte Umgebungen mit Linux-Appliances überwachen. Außerdem erfahren Sie, was Exchange Server 2013 an Bordmitteln für das Monitoring zu bieten hat. In den Produkttests wirft die Redaktion einen Blick auf iQSol PowerApp - einer extrem flexiblen USV-Steuerung, die granular Serverdienste herunter- und wieder hochfahren kann. ...

CUPS ignoriert benutzerdefiniertes Papierformat

Frage Linux OpenOffice, LibreOffice

Mitglied: Downlord89

Downlord89 (Level 1) - Jetzt verbinden

03.06.2008, aktualisiert 18.06.2008, 7549 Aufrufe, 4 Kommentare

Mit vorgegebenen Massen funktioniert es einwandfrei, bei benutzerdefinierten wird automatisch A4 verwendet.

Hallo!

Wenn ich mit einem Windows-Rechner (hab' mehrere probiert, auch XP/Vista und Office 2003/2007, überall das Gleiche) über CUPS auf einen Canon iP4000 drucken möchte, und dabei ein benutzerdefiniertes Papierformat angebe, so wird dies von CUPS ignoriert und er verwendet einfach A4. Wenn als Papierformat etwas vordefiniertes verwendet wird, etwa A6, läuft's korrekt.

Egal, ob ich die benutzerdefinierte Einstellungen nur unter "Seite einrichten..." oder auch in den Druckeinstellungen festlege; er nimmt immer A4.

Auch gibt es unter "Seite einrichten..." 2 Möglichkeiten: "Benutzerdefiniertes Format" und "Benutzerdefinierte Seitengrösse für PostScript", leider funktioniert es mit beiden nicht.

Hat jemand eine Idee?
Mitglied: jimslim
03.06.2008 um 23:02 Uhr
Hallo ThePatriot,

was meinst Du mit "Druckereinstellungen"?
Hast Du tatsächlich am Drucker selber die korrekten Einstellungen für das Papiermagazin bzw. den Bypass Tray vorgenommen?
Bei manchen Herstellern gibt es eine Einstellung (bei Ricoh beispielsweise heisst sie "Subpapierformat > Auto") die bewirkt das bei unbekannten Papierformaten einfach A4 verwendet wird.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Downlord89
04.06.2008 um 14:17 Uhr
Halli jimslim

Mit Druckereinstellungen meinte ich diejenigen unter Datei->Drucken...->Einstellungen (oder Optionen). Dort gibt es unter dem Punkt "Erweitert" neben vielen anderen noch die Möglichkeit, das Papierformat zu bestimmen.

Was meinst Du mit "Papiermagazin" bzw. "Bypass Tray"?
Und; Der Drucker soll ja nicht jedes Mal direkt manipuliert werden, sondern die Angaben von Office & Co annehmen.

In der Datei Canon_iP4000.ppd gibt es folgende Einträge, bei denen ich mir vorstellen könnte, dass sie etwas damit zu tun haben:

*DefaultPaperDimension: A4
*StpDefaultPaperDimension: Letter
*VariablePaperSize: True

Was braucht es, damit der Drucker unbekannte Formate annimmt?
Bitte warten ..
Mitglied: Downlord89
18.06.2008 um 12:29 Uhr
Irgendeine Idee?

-- Hier noch ein paar Zeichen mehr um die min. 30 zu erreichen --
Bitte warten ..
Mitglied: Downlord89
18.06.2008 um 12:47 Uhr
Wären nicht folgende Zeilen dafür zuständig?

*CustomPageSize True: "pop pop pop <</PageSize[5 -2 roll]/ImagingBBox null>>setpagedevice"
*ParamCustomPageSize Width: 1 points 1 842
*ParamCustomPageSize Height: 2 points 1 1224
*ParamCustomPageSize WidthOffset: 3 points 0 0
*ParamCustomPageSize HeightOffset: 4 points 0 0
*ParamCustomPageSize Orientation: 5 int 0 0
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows Installation
MDT 2013 ignoriert Application "Bedingungen"

Frage von Metacrawler zum Thema Windows Installation ...

Windows Server
CUPS Befehlzeilen im Browser (1)

Frage von thomas1972 zum Thema Windows Server ...

Drucker und Scanner
Drucker gesucht für Papierformat 210mm x 99mm (17)

Frage von psannz zum Thema Drucker und Scanner ...

Windows Server
GELÖST GPO Kennwortrichtlinie wird ignoriert trotz default domain policy (7)

Frage von Gladius zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
TCP IP Verbindung über eine feste IP umleiten (41)

Frage von axmueller zum Thema Router & Routing ...

Netzwerkgrundlagen
IP6 wie vergibt man Server IP-Adressen ? (16)

Frage von TorstenE zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Backup
Verlässliche Backuplösung für KMU (16)

Frage von lueku27 zum Thema Backup ...