Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

2 Server sichern mit veritas backup exec 9.1?

Mitglied: zed

zed (Level 1) - Jetzt verbinden

19.10.2004, aktualisiert 04.04.2005, 12717 Aufrufe, 6 Kommentare

konzepte zum sichern mehrerer server mit veritas backup exec 9.1

hi,

wir betreiben einen file- und einen sbs-server (jeweils win 2003 server).
im fileserver befindet sich ein dds5-tapelaufwerk.

1. wo installiere ich backup exec am besten um beide server zu sichern?
2. kann ich backup exec auf dem sbs-server installieren und das tape vom fileserver benutzen?
3. kann ich backup exec auf dem fileserver installieren und den sbs-server incl. aller postfächer, einstellungen etc. mitsichern

vielen dank für antworten o. ratschläge!

grüsse
zed
Mitglied: LarsJakubowski
19.10.2004 um 13:55 Uhr
Hallo,

1. Installiere Veritas auf dem Fileserver, wo auch das tape drin ist.
2. Nein. Das geht nicht.
3. Du kannst alles auf dem 2. Server sichern. Dafür gibt es Veritas Backup Remote Agents. Die werden auf dem SBS Server installiert.

Für Exchange und SQL gibt es noch Optionen, die man sich teuer erkaufen muss. Damit können dann einzelne Files bzw. Postfächer aus der Libary zurück gesichert werden.

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: linkit
19.10.2004 um 13:56 Uhr
Du brauchst zwei Lizenzen:

einmal den Backup Exec 9.1 für Windows Server SBS
und einmal einen Remote Agent für WIndows Server.


Achtung für den Small Business Server gibt es eine eigene Version von Backup Exec.


Veritas installierst du auf deinen SBS und mit dem REmote Agent kannst du dann den anderen mitsichern...
Bitte warten ..
Mitglied: linkit
19.10.2004 um 13:57 Uhr
@lars: Die Lizenzierung muß auf den SBS erfolgen, in dem Fall kann es nicht auf einem anderen Server sein... siehe hierzu Veritas Lizenzbestimmungen....
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
19.10.2004 um 14:04 Uhr
Das ist klar. Aber Veritas muss ja auf dem Rechner installiert sein, wo ein Sicherungslaufwerk vorhanden ist. Geht doch nicht anders, oder?
Der Agent wird halt auf dem SBS installiert. So kenne ich es aus der Praxis.

So weit ist es ja klar.

Verstehe gerade nicht was Du mir mit den Lizenzbestimmungen sagen wolltest?! habe ich was falsch erklärt?
Bitte warten ..
Mitglied: zed
19.10.2004 um 14:22 Uhr
...besten Dank für die schnellen Antworten

grüsse
zed
Bitte warten ..
Mitglied: TheDonMiguel
04.04.2005 um 10:36 Uhr
Die Lizenzierung bei SBS Servern ist anders! Wenn du eine SBS- Lizenz kaufst, ist der SQL und Exchange Agent mit dabei! Man spart damit viel Geld. Einiges Problem, der Backup Server muss auf dem SBS- Windows installiert sein. Vielleicht lässt sich ja das Tape dort anschliessen?! Für diesen Case würde noch 1 zusätzlicher Remote Agent benötigt.

mfg
TDM
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Backup Exec Dateien sichern
Frage von ITSharkBackup3 Kommentare

Hallo zusammen, folgende Problematik: Ich möchte gerne per Backup Exec Dateien von einem Server auf ein Speicher kopieren. Das ...

Backup
Locky - Backup Exec Datensatz sichern
Frage von EisernBackup6 Kommentare

Hallo, trotz Warnungen, persönlicher Gespräche und immer aktueller Signaturen hat es ein Kollege geschafft sich den Trojaner Locky einzufangen. ...

Backup

HILFE! Server mit Symantec Backup Exec 2010 auf QNAP 112P NAS sichern

Frage von domestoneBackup5 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem wenn ich Daten vom Server über BE 2010 auf dem QNAP 112P sichern ...

Backup

Backup Exec: Virtuelles Backup vs. Backup mit Agents

gelöst Frage von ArnoNymousBackup2 Kommentare

Hallo, mal in die Runde gefragt an die Admins, die mittels Symantec Backup Exec ihr Backup machen. Wie sichert ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 2 TagenRouter & Routing9 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenNetzwerkgrundlagen

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 4 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

LAN, WAN, Wireless
Erfahrung mit dem tplink eap115-wall
Erfahrungsbericht von fisi-pjm vor 4 TagenLAN, WAN, Wireless

Die Hintergründe Als ausgebildeter Fisi und ambitionierter "Hobby ITler" bin ich Netzwerktechnisch immer auf der Suche nach "schönen" Lösungen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
OpenVPN auf dem Client Verständnisfrage
gelöst Frage von bk900042Netzwerkprotokolle23 Kommentare

Hallo Community, möchte OpenVPN benutzen, um mich über VPN per RDP zu einem Server zu verbinden und auch GIT ...

Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server14 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Netzwerkmanagement
Netzwerklaufwerk verbinden nicht möglich
gelöst Frage von SteiniMNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo Leute, ich bin neu hier und brauche eure Hilfe. Danke schon mal im Voraus. Ich habe folgendes Problem: ...

Switche und Hubs
OpenSource oder Freeware zur Verwaltung von Switchen
Frage von JonskezSwitche und Hubs12 Kommentare

Hallo, gibt eine kostenlose Verwaltungssoftware für Switche (überwiegend HP/Aruba)? Es sollte möglich sein, aus der Ferne z.B. die Firmware ...