Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Absturz svchost.dll / Automatische Updates-Dienst bei Einsatz von WSUS

Mitglied: jan1971

jan1971 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.11.2006, aktualisiert 31.01.2007, 10761 Aufrufe, 5 Kommentare

Wir verteilen in unseren Netzwerk Updates über einen WSUS-Server. Seit einiger Zeit gibt es auf einigen Windows-XP-Rechnern damit große Probleme.

Diese Rechner zeigen kurz nach dem Hochfahren einen svchost.dll-Absturz an. Danach ist der Rechner nur noch eingeschränkt zu nutzen - die Netzwerkverbindungen funktionieren meist nicht mehr, der gesamte PC hängt o.ä. Falls man die Fehlermeldung einfach wegklickt, taucht die auch wenig später wieder auf.

Nun habe ich entdeckt, dass diese Abstürze mit dem Automatische-Updates-Dienst zusammenhängen. Deaktiviere ich diesen Dienst, läuft der PC ohne Probleme. Sobald ich den Dienst starte, kommt der svchost-Absturz.

Dieses betrifft aber nur einige Rechner im Netz, darunter auch gerade erst neu installierte. Wir können es uns nicht erklären, warum nicht alle Rechner betroffen sind. Generell kann man aber sagen, dass dieses Phänomen immer dann auftaucht, wenn wir wieder über den WSUS neue Updates zur Verteilung freigegeben haben.

Wir versuchen dann immer, die Microsoft-Update-Seite zu erreichen und darüber ein neues Update durchzuführen. Das ist aber etwas schwierig, da meistens dabei wieder der svchost-Absturz kommt und nichts mehr geht. Nach ein paar Stunden mit vielen Versuchen gelingt es dann meistens doch noch.
Nach diesem Update von der Microsoft-Update-Seite funktioniert dann der Rechner wieder ohne Probleme.

Wir sind inzwischen ziemlich ratlos.
Hat hierzu jemand eine Idee ??
Mitglied: Bolle97
23.11.2006 um 11:27 Uhr
Hallo,

der Weg, den Update-Service abzuschalten, war erst mal richtig.
Als zweites benenne den Ordner "SoftwareDistribution" aus dem Verzeichnis "C:\Windows" um (z.B. in "SD_old").
Jetzt kannst Du den Update-Service wieder starten.
Diese Vorgehensweise habe ich er"googelt" unter dem Suchbegriff "745f2780".

Gruß - Bolle97
Bitte warten ..
Mitglied: jan1971
23.11.2006 um 11:39 Uhr
Hallo Bolle97,

vielen, vielen Dank !!! Es funktioniert !!!

Danke und viele Grüße,
Jan
Bitte warten ..
Mitglied: HamAdmin
31.01.2007 um 10:39 Uhr
Moin zusammen,

die Idee, den Ordner umzubenennen ist gut aber leider wirkungslos. Denn er wird einfach vom Update-Dienst neu angelegt.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Bolle97
31.01.2007 um 11:12 Uhr
Hallo,

ja natürlich wird der Ordner neu aufgebaut, den benötigt der Windows-Update Dienst ja auch.
Eine mögliche Ursache des svchost-100%-Fehlers im Zusammenhang mit dem Update-Dienst ist eine Korruption des Ordners, die dadurch behoben wird.

Gruß - René
Bitte warten ..
Mitglied: HamAdmin
31.01.2007 um 13:38 Uhr
Moin René,

sicherlich wird dieser Ordner noch benötigt. Das Problem bleibt aber leider noch bestehen.
Kann natürlich sein, das die Quelle für die Ordner schon fehlerhaft ist. Habe aber leider keine Idee, wo ich da Suchen soll.

Gruß

Alexander
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Update

WSUS Updates und automatische Installation auf den Clients

gelöst Frage von SwirnyWindows Update

Hallo Zusammen, ich habe folgendes Problem/Frage. Ich verwende ein WSUS 3.0 SP1 auf einem Windows Server 2008 R2 sowie ...

Windows Update

WSUS 2008 automatische Genehmigungen bei Updates die in Updates enthalten sind

Frage von sabinesWindows Update

Moin, in den monatlichen Updates gibt es ja immer Überschneidungen, so sind bspw. für den aktuellen Monat eigentlich nur ...

Windows Server

WSUS - Updates

gelöst Frage von osze90Windows Server19 Kommentare

Guten Tag Eine Frage wie kann ich beim WSUS Rollendienst sehen wann ein Update erfolgreich heruntergeladen wurde. bzw. Wie ...

Windows Update

Wie Updates automatisch per WSUS aber Treiber per Onlinesuche?

gelöst Frage von PedantWindows Update8 Kommentare

<edit> Achtung, bevor Ihr weiterlest: Dieses Thema behandelt ein Problem von dem ich leider irrtümlich annahm, dass es bestanden ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Das neue Miniatur Wunderland OFFICIAL VIDEO - worlds largest model railway - railroad

Information von StefanKittel vor 1 StundeHumor (lol)

Hallo, wer noch nie im Miniatur Wunderland war, sollte es dringend mal nachholen. Es gibt eine neues Video. Viele ...

Exchange Server

Exchange 2010-2019 Sicherheitslücke durch Regkey löschen schließen

Information von sabines vor 12 StundenExchange Server1 Kommentar

Unter ist eine Lücke im Exchange 2010-2019 beschrieben, die durch das Löschen eines reg keys geschlossen werden kann. In ...

Windows Server
Erneutes Release von WS2019 und Win10 v1809
Tipp von IT-Pro vor 1 TagWindows Server3 Kommentare

Hi, nachdem der Windows Server 2019 und Windows 10 in der Version 1809 aufgrund von verschwinden von Dateien nach ...

CPU, RAM, Mainboards
Spectre Update Tool für ältere PCs
Information von sabines vor 1 TagCPU, RAM, Mainboards6 Kommentare

Mit Hilfe eines Tools wird der betreffende PC permanent von einem USB Stick gestartet, der ein passendes Microcode Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Lohnt sich eine Domäne für uns?
Frage von BowsetteWindows Server15 Kommentare

Hallo, ich arbeite in einem kleinen Unternehmen mit mehr als 5 und weniger als 10 Mitarbeitern, also Small Business ...

Java
Testautomatisierung
gelöst Frage von WPFORGEJava15 Kommentare

Hallo, nehmen wir an, es gibt eine Webseite mit einer Karte und einem Suchfeld. Nun wird in das Suchfeld ...

Viren und Trojaner
Office365 Trojaner Analyse
Frage von ZeppelinViren und Trojaner12 Kommentare

Liebe Community, ich wende mich an euch, um mehr über den Office365 Trojaner zu erfahren, welcher grade seine Runden ...

Exchange Server
PST Datei enthält weder Betreff noch Absender
gelöst Frage von SSamuelExchange Server10 Kommentare

Hallo zusammen, ich versuche aus einer wiederhergestellten Exchange (SBS2011) .EDB mit dem Programm "Kernel for Exchange von Nucleus" eine ...