Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst ACCESS 2007 DECODE oder vergleichbare Funktion

Mitglied: 68863

68863 (Level 1)

27.08.2008, aktualisiert 28.08.2008, 7830 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

in ORACLE SQL gab bzw gibt es die Funktion DECODE, mit der man entsprechend der IF-THEN-ELSE Logik bedingte Abfragen aus einer Tabelle erstellen kann. Das selbe habe mit einer Access 2007 Datenbank ausprobiert, leider mit wenig erfolg da Access die Funktion DECODE nicht kennt. Weiss jemand ob es eine Vergleichbare Funktion gibt?
Mitglied: Biber
28.08.2008 um 00:10 Uhr
Moin ABC123,

willkommen im Forum.

die M$Access-Funktionalität, die wohl der DECODE-Funktion am nächsten kommt, ist nicht etwa diese grottige IIF()-Verirrung, sondern die switch()-Funktion.
Diese ist allerdings (außer in meinen Memoiren) vermutlich nur in irgendwelchen Redmonder Praktikanten-Monatsberichten dokumentiert.
Aber für die lausigste DB-Syntax-Dokumentation der südlichen Quadranten dieses Spiralarms der Galaxis ist Access ja bekannt.

Deshalb schnell zwei kurze nachvollziehbare Beispiele:
01.
PARAMETERS Stichtag DateTime; 
02.
select  
03.
switch(m.type=1,"Tabelle", 
04.
           m.type= 5,"Abfrage", 
05.
           m.type= -32768 ,"Formular", 
06.
           m.type=-32766,"Makro", 
07.
           m.type=-32764, "Bericht", 
08.
           m.type=-32761, "Modul", 
09.
           m.Type=2,"MSysDb", 
10.
           m.type=3,"Container", 
11.
           m.type=4,"ODBC-verknüpfte Tabelle", 
12.
                               true, "Exotisches") as Objekttyp, 
13.
 m.Name, m.Type, m.flags, m.DateCreate AS angelegt, m.DateUpdate AS geandert 
14.
FROM MSysObjects AS m 
15.
WHERE (m.DateUpdate>=[stichtag]) 
16.
order by 1
Diese (skizzierte) Abfrage listet alle DB-Objekte auf, die seit einem einzugebenen Stichtag geändert worden sind.
Die SWITCH()-Funktion verwende ich hier exakt so, wie ich auch die DECODE-Funktion benutzen würde, inklusive des DEFAULT-Falls.
Zweiter Haken (neben der fehlenden Dokumentation): der SWITCH-Funktion geht relativ schnell die Puste aus... nach ein paar albernen Fallunterscheidungen meldet ACCESS dann "Ausdruck zu komplex" oder ähnliche Hilflosigkeitsbekundungen.
In diesem Fall musst Du dann SWITCH-Funktionen schachteln:
01.
PARAMETERS Stichtag DateTime; 
02.
select  
03.
switch(m.type=1,"Tabelle", 
04.
           m.Type=2,"MSysDb", 
05.
           m.type=3,"Container", 
06.
           m.type=4,"ODBC-verknüpfte Tabelle", 
07.
           m.type= 5,"Abfrage", 
08.
           m.type= 6, "Jet-verknüpfte Tabelle", 
09.
           m.type= 8,"Beziehung",    
10.
           true, switch(m.type= -32768 ,"Formular", 
11.
                               m.type=-32766,"Makro", 
12.
                               m.type=-32764, "Bericht", 
13.
                               m.type=-32761, "Modul", 
14.
                               m.type=-32758,"Benutzer", 
15.
                               m.type=-32757,"DB-Eigenschaft", 
16.
                               m.Type=-32756, "Datenzugriffsseite", 
17.
                               true, "Biber nich weiß")) as Objekttyp, 
18.
 m.Name, m.Type, m.flags, m.DateCreate AS angelegt, m.DateUpdate AS geandert 
19.
FROM MSysObjects AS m 
20.
WHERE (m.DateUpdate>=[stichtag] And [....]) 
21.
order by 1
[auf eine sinnvolle/praxisnahe WHERE-Clause hab ich hier verzichtet, is' nich unser Thema grade]

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: 68863
28.08.2008 um 08:08 Uhr
Super vielen, vielen Dank.

Gruß

ABC123
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Access 2007
gelöst Frage von EverestMicrosoft Office2 Kommentare

Hallo Access-Spezialist, kann mir jemand helfen mit der Access Datenbank, die ich selbst zusammen gebastelt habe. Ich habe zwei ...

Microsoft Office
Access 2007 funktioniert nicht mehr
Frage von Marcel93Microsoft Office3 Kommentare

Servus, folgendes Problem. Und zwar bei einem User komt folgende Fehlermeldung sobald er Kundendaten öffnen möchte: Office habe ich ...

Microsoft Office

Outlook als .msi oder Vergleichbarem Format

gelöst Frage von PasswortMicrosoft Office2 Kommentare

Hallo, für die automatische Instalation von Office 2010 will ich gerne Office als msi oder in einem vergleichbarem Format ...

Batch & Shell

Base64 Decode (Batch,VBS)

gelöst Frage von clragonBatch & Shell26 Kommentare

Hey Leute Ich suche gerade nach einem kleinen VBS schnipsel für mein aktuelles Batch Projekt. Das Schnipsel soll in ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10
Zero-Day-Lücke in Microsoft Edge
Information von kgborn vor 1 TagWindows 10

In Microsofts Edge-Browser klafft wohl eine nicht geschlossene (0-Day) Sicherheitslücke im Just In Time Compiler (JIT Compiler) für Javascript. ...

Sicherheit
Microsoft und Skype: Sicherheit
Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Die Tage gab es ja einige Berichte zur Sicherheit des Skype-Updaters. Der Updater von Skype läuft unter dem Konto ...

Datenschutz

Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber Windows 10

Information von Penny.Cilin vor 2 TagenDatenschutz8 Kommentare

Hallo, passend zum Thema Ablösung LIMUX in München ein Beitrag bei Heise (siehe Link folgend). Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber ...

Sicherheit
Information Security Hub Munich airport
Information von brammer vor 2 TagenSicherheit

Hallo, Neues Center für Cyber Kriminalität am Münchener Flughafen brammer

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
Mindestgeschwindigkeiten DSL Telekom
Frage von justlukasDSL, VDSL13 Kommentare

Hallo zusammen, Seit diesem Jahr habe ich Verständnisprobleme mit dem Verhalten der Telekom. Wir haben seit einem Jahr VDSL ...

Switche und Hubs
LANCOM-Switch: Probleme (no link) mit SFP-Modulen?
Frage von THETOBSwitche und Hubs10 Kommentare

Hi zusammen, ich habe folgendes Problem: Und zwar habe ich an einem Standort drei Switche verbaut - LANCOM GS-2326P+, ...

Firewall
RB2011 Firewall Rule eine bestimmte Mac oder IP Adresse nicht zu blockieren
Frage von lightmanFirewall10 Kommentare

Hallo liebes Forum mit ihren Spezialisten. Ich habe meine Firewall so konfiguriert das kein Endgerät ohne meine Speziellen Erlaubnis ...

Humor (lol)
Was könnte man mit einem Server machen? Idee gesucht
Frage von 2SeitenHumor (lol)8 Kommentare

Hey Zusammen Ich habe einen alten HP G2 Rackserver zu Hause rumliegen. 28GB Ram, 1xAMD Prozi mit etwa 2GHz. ...