Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Accessbased Enumeration nicht nur für berechtigten Benutzer, sondern auch nur für berechtigten PC?

Mitglied: AlbertMinrich

AlbertMinrich (Level 2) - Jetzt verbinden

06.04.2013, aktualisiert 12:57 Uhr, 1811 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

Server ist Windows Server 2008 R2, Clients sind Windows 7.
Accessbased Enumeration funktioniert wunderbar auf Benutzerebene. Also ein Benutzer sieht in einem freigegebenem Ordner nur die Dateien/Verzeichnisse, auf die er auch Berechtigungen hat.
Gibt´s eine Möglichkeit, das ganze auf PC-Ebene zu regeln? Also User1 hat z.B. Leseberechtigung auf den Ordner \\Server1\Freigabe1\Ordner1. Er soll ihn aber nur sehen, wenn er am PC1 angemeldet ist.

Immerhin ist es ja möglich, NTFS-Berechtigungen auch für Computerkonten zu vergeben. Aber für was ist das eigentlich gedacht? Selbst wenn ich dem Computerkonto PC1 die NTFS-Berechtigung auf den Ordner \\Server1\Freigabe1\Ordner1 explizit verweigere, kann ein an PC1 angemeldeter User auf den Ordner zugreifen (natürlich vorausgesetzt, der User hat mind. Leseberechtigung auf den Ordner).

Hintergrund des ganzen ist, daß ich für unsere Windows7-Clients ein zentrales Startmenü nutzen will. Mit der Ordnerumleitung ist das ja generell kein Problem. Aber es sind ja nicht alle Clients völlig gleich. Es wäre sinnvoll, daß ein Programm, das auf PC1 gar nicht vorhanden ist, im Startmenü erst gar nicht zu sehen ist.
Vielleicht gibt´s dafür eine andere Lösung oder generell eine andere Herangehensweise für ein zentral gepflegtes Startmenü.

Danke
Martin
Mitglied: DerWoWusste
07.04.2013 um 21:09 Uhr
Hi.

Gibt´s eine Möglichkeit, das ganze auf PC-Ebene zu regeln
Nein. Da niemand außer dem Systemkonto auf "PC-Ebene" handelt, kann man es auch nicht nutzen.
Computerkonten Berechtigungen zu erteilen, ist dann sinnvoll, wenn eben dieses Computerkonto wie auch immer geartet handelt. Dass kann als Dienst sein oder beim Hochfahren des Rechners, zum Beispiel wird zur GPO-Softwareinstallation das Systemkonto genutzt.

An Deiner Stelle würde ich die Startmenüs lokal pflegen und die Verknüpfungen über Group Policy Preferences setzen - da hat man die Möglichkeit, sowohl nach Nutzern als auch nach Computern zu filtern, um die Richtigen zu erwischen.
Bitte warten ..
Mitglied: AlbertMinrich
08.04.2013 um 00:14 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Hi.

> Gibt´s eine Möglichkeit, das ganze auf PC-Ebene zu regeln
Nein. Da niemand außer dem Systemkonto auf "PC-Ebene" handelt, kann man es auch nicht nutzen.
Computerkonten Berechtigungen zu erteilen, ist dann sinnvoll, wenn eben dieses Computerkonto wie auch immer geartet handelt. Dass
kann als Dienst sein oder beim Hochfahren des Rechners, zum Beispiel wird zur GPO-Softwareinstallation das Systemkonto genutzt.

An Deiner Stelle würde ich die Startmenüs lokal pflegen und die Verknüpfungen über Group Policy Preferences
setzen - da hat man die Möglichkeit, sowohl nach Nutzern als auch nach Computern zu filtern, um die Richtigen zu erwischen.

OK, danke.
Bin mittlerweile der gleichen Meinung.
https://www.administrator.de/forum/gpp-variable-auf-windows-7-client-nic ...

Gruß
Martin
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk

Nicht berechtigte Netzlaufwerke sollen nicht angezeigt werden

gelöst Frage von samet22Windows Netzwerk9 Kommentare

Hallo liebe Leute, Ich habe ein Logon Script in welchem einige Zeilen stehen: net use X: \\server\freigabe1 net use ...

Webbrowser

Firefox Einstellungen für alle Benutzer am PC übernehmen

Frage von Thor01Webbrowser6 Kommentare

Hallo, wie kann ich beim Firefox wie beim IE Einstellungen für alle Benutzer übernehmen? Hintergrund ist, dass wir gerne ...

Windows 7

"Region und Sprache" für alle Benutzer an einem PC umstellen

Frage von Thor01Windows 74 Kommentare

Hallo, ich müsste an einem PC die "Region und Sprache" auf Englisch stellen. Wenn ich dies jetzt als Admin ...

Windows 10

Domänen Benutzer von lokalen PC löschen

gelöst Frage von jimb0pWindows 102 Kommentare

Hallo Zusammen, ich möchte einen Benutzer der sich an meinem Laptop in der Domäne angemeldet hat löschen. Es gibt ...

Neue Wissensbeiträge
iOS
Updates für Iphone und Co
Information von sabines vor 2 StundeniOS

Gestern abend ist iOS 11.3.1 erschienen, ein kleineres Update, dass einige Lücken schließt und "Lahmlegen" nach einem Display Tausch ...

Windows 7

Windows 7 - Server 2008 R2: Exploit für Total Meltdown verfügbar

Information von kgborn vor 1 TagWindows 7

Kleine Information für Administratoren, die für die Updates von Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 verantwortlich ...

Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 1 TagMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Heiß diskutierte Inhalte
C und C++
Frage1 C Programmierung-Makefile Frage2 PHP-Programmierung HTTP-Fehler 404
Frage von KatalinaC und C++27 Kommentare

Hallo, ich habe 2 Fragen, die nichts miteinander zu tun haben aber mit denen ich mich gerade beschäftige: 1. ...

Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux27 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

LAN, WAN, Wireless
Watchguard T15 VPN Einrichtung
gelöst Frage von thomasjayLAN, WAN, Wireless25 Kommentare

Hallo zusammen, wir möchten gerne über unsere Watchguard T15 einen VPN-Tunnel (Mobile VPN with IPSec) einrichten! Als Client nutzen ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
gelöst Frage von wusa88DSL, VDSL19 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...