Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Backup mit USB-Stick

Mitglied: ThermoTubbie

ThermoTubbie (Level 1) - Jetzt verbinden

30.01.2006, aktualisiert 31.01.2006, 9481 Aufrufe, 8 Kommentare

Hi,
ein Bekannter benötigt ein Backupmedium was man einfach benutzen und wegschließen kann. Er hat davor Zip Disketten benutzt, nur das Laufwerk hat öfter Probleme gemacht... Daher bin ich nun auf der DSuche nach ner besseren Lösung.

Wie sieht es mit USB Sticks aus ?
Jeden Abend soll eine Sicherung durchgeführt werden. Die Daten sind nur paar MB groß. Also von der Kapazität kein Problem. Nur wie sicher sind die Daten auf einem Stick aufgehoben ? Welche Hersteller bieten gute Qualität ? oder was muss ich noch bei der Wahl der Sticks beachten.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

mfg
Martin/ThermoTubbie
Mitglied: BartSimpson
30.01.2006 um 22:28 Uhr
Das Probelm ist, das man die nicht also oft Beschreiben kann. in der Regel geben die Hersteller zwischen 10k und 100k mal an.
Bitte warten ..
Mitglied: 14078
30.01.2006 um 22:32 Uhr
er koennte sich eine der usb festplatte mit dieem BUTTON to backup funktion kaufen.

bedeutet du stellst einmal sehr einfach ueber eine GUI ein, welche daten zu backupen sind, schliest dann spaeter die platte an, drueckst dort auf einen knopf und zack backuped er die daten und du kannst die platte wegschliesen.
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
30.01.2006 um 22:51 Uhr
So was habe ich auch. Geht ganz gut(Wenn man Windows hat) Unter Linux haben den Nopf noch nicht zum laufen bekommen. Aber eine Platte ist naürlich etwas empfindlicher als ein USB Stick. Oder er nimmt CD/DVD's oder besser gleich ein Band.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
30.01.2006 um 23:42 Uhr
als ein USB Stick. Oder er nimmt CD/DVD's
oder besser gleich ein Band.

Das würde ich auch vorschlagen.
Am besten für jeden Wochentag eine. Dann kann dir auch mal eine kaputt gehen, was man ja nicht immer gleich merkt und du stehst dann im Notfall nicht ganz dumm da.
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
31.01.2006 um 01:01 Uhr
Jaha, USB sticks....kenne da lustige Geschichten, einmal den Laptop angehoben, und der Stick war im Eimer, Daten Retten ohne professionelle Hilfe keine chance (und dass obwohl nur der stecker herumgebogen war)! du könntest sonst zwei Hot-swap fähige Festplatten in einem Schubladen-HD-Laufwerk unterbringen und mit einem Backup tool (zB Acronis TrueImage) einen Taskplan (zB tägliches Backupen beim Herunterfahren) eines Ordners einrichten. Nach dem Herunterfahren HD-SChublade Nr1 raus, und Nummer 2 rein odersoähnlich. Kostet alles nicht viel. Professionell bzw. sauber ist diese lösung nicht, man rät eigentlich immer 2 verschieden Speichermedien zu benutzen=> HD + Bandlaufwerk. Oder HD + MO usw. Tja, viel spass bei der Entscheidung.
Grüsse GI
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
31.01.2006 um 08:37 Uhr
Hi,

ich würde Dir auch von einem Backup wichtiger Daten auf USB Stick abraten.
Schau doch vielleicht mal auf Ebay nach einem günstigen DDS1 oder DDS2
Streamer und benutz dann das backup Tool von Win2k/XP einaml am Tag.
DDS Bänder und Reinigungstapes bekommst Du auch sehr günstig auf Ebay,
wenn Du die dann alle 12 Monate einmal austauschst bist Du auf der sicheren Seite.

Oder die USB HDD Lösung.
Zusätzlich könntest Du die Daten noch auf eine kleine extra Platte im Rechner 1x am Tag
kopieren, da sollte dann nix mehr schiefgehn.

Gruss

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
31.01.2006 um 10:04 Uhr
DD3 oder DDS4 sind deutlich billiger geworden dank DDS5
Bitte warten ..
Mitglied: ThermoTubbie
31.01.2006 um 16:24 Uhr
hi,
vielen Dank für eure schnelle Hilfe! ok das mit dem "USB Stick Anschluss umknicken" hört sich nicht so gut an... aber wenn man damit vorsichtig umgeht sollte das passen und wenn doch sind's halt "einige" Euros fällig, hauptsache die Daten bleiben drauf.

Würde es sich um größere Mengen handeln würde ich auch zu einer externen HDD greifen.., nur da es paar MB sind wäre das bisschen mit Kanonen auf Spatzen schießen.

Backups mit CDs/DVDs ist bisschen umständlich, und die fällt schneller mal runter, ...verkratzt oder so...

mfg
Martin/ThermoTubbie
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Backup auf USB Stick Sicherheit
Frage von bengunBackup7 Kommentare

Hallo, neben den üblichen Backups die ich auf externe Festplatte und optischen Medien mache, hätte ich gerne noch ein ...

Hosting & Housing
Internet über usb stick
gelöst Frage von venatorumHosting & Housing5 Kommentare

ich hab n internet usb stick den kann man ja aber nur an 1 laptop anschliesn. die frage is ...

Linux Desktop
Linux auf USB-Stick installieren
Frage von Boje1288Linux Desktop7 Kommentare

Hallo zusammen! Wie schon im Titel erwähnt möchte ich mir Linux Mint 17.3 auf einen Stick installieren, um ein ...

Festplatten, SSD, Raid
USB Stick für NSLU2 oder Raspberry
Frage von HansWurstAugustFestplatten, SSD, Raid5 Kommentare

Hallo zuammen, ich will meine alte NSLU2 nochmal fit machen. Wer das Gerät kennt, weiß ja auch das man ...

Neue Wissensbeiträge
Backup

2016 - Restore mit WBAdmin - iSCSI Device als Sicherungsziel

Erfahrungsbericht von Henere vor 1 TagBackup1 Kommentar

Servus zusammen, was mich eben einige graue Haare gekostet hat Server 2016. Ich habe meinem Server eine weitere M2 ...

Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 3 TagenHumor (lol)7 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 3 TagenExchange Server9 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 4 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Deutsche e-Mail Adresse auf iPhone in Katar. Nur Probleme
Frage von vanTastE-Mail15 Kommentare

Moin, ich habe hier in Deutschland auf einem Exchange 2013 eine e-Mail Adresse (name@domain.de) für einen Kollegen in Katar ...

Windows Server
Server 2016 Autotiering Storage Space
Frage von HenereWindows Server11 Kommentare

Servus, ich habe jetzt ein StorageSpace auf einem Server 2016 in Betrieb zum Testen. 1x M2 mit 512GB (970pro) ...

RedHat, CentOS, Fedora
OTRS 5 kann keine Mails mehr abrufen
gelöst Frage von opc123RedHat, CentOS, Fedora11 Kommentare

Hallo, OTRS kann keine Mails mehr abrufen. Verschicken ja. Dadurch kommen keine Tickets mehr rein. Gibt es Anlaufpunkte was ...

Hyper-V
Hyper-V keinen Zugriff auf USB Gerät über USB Server
Frage von Barns83Hyper-V10 Kommentare

Normal bin ich ein stiller Leser und wühle mich im normal Fall durch Foren oder schau durch meine Bücher. ...