Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Benutzerrechte für Ordner anpassen

Mitglied: alex4444

alex4444 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.09.2007, aktualisiert 08.09.2007, 6288 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,
ich möchte auf einem Windows 2003 Server, in einem Unterordner einer Freigabe, einem bestimmten Nutzer zusätzlich zu den geerbten leserechten noch Schreibrechte erteilen.

Folgende Struktur:
+Ordner (alle haben leserechte)
|_Unterordner1 (alle haben leserechte)
|_Unterordner2 (alle haben leserechte und zusätzlich ein Benutzer schreibrechte)

Alle Benutzer haben in "Ordner" und allen "Unterordnern" leserechte. Nun soll ein bestimmter Benutzer nur auf dem Unterordner2 zusätzlich noch schreibrechte erhalten.

Unter dem Register Sicherheit hat der Nutzer bei vollzugriff einen hacken nur kann er trotzdem nur lesend und nicht schreiben zugreifen.

Wo liegt mein Fehler? Was muss ich noch einstellen?

Es handelt sich um einen reinen Fileserver in einer Arbeitsgruppe ohne Active-Directory.

Danke für die Hilfe!

alex
Mitglied: tbw-01
07.09.2007 um 17:58 Uhr
Es reicht nicht, dem Nutzer unter "Sicherheit" die NTFS-Rechte zum Schreiben (bzw. Vollzugriff) zu erteilen.
Unter dem Register "Freigabe" braucht er auch Schreibrechte bzw. Vollzugriff.
Nur wenn er lokal an dem Rechner arbeitet, dann greifen auch nur die NTFS-Rechte.
Wenn er übers Netzwerk kommt, dann greifen erst die Freigaberechte und danach die NTFS-Rechte.

Cu,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: alex4444
07.09.2007 um 19:52 Uhr
Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ist es irgendwie möglich Freigaberechte für den Unterordner zu vergeben ohne den Unterordner extra freigeben zu müssen.
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
07.09.2007 um 20:48 Uhr
Ja,
vergib Lese- und Schreibrechte (oder auch Vollzugriff) auf der Freigabeebene und passe dann
die NTFS-Rechte Deinen Gegebenheiten an.
Wir vergeben in der Firma immer Lese und Schreibrecht für Alle bzw Authentifizierte Benutzer
und passen dann die NTFS-Recht auf Gruppen oder Benutzerebene an.

CU,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: alex4444
08.09.2007 um 12:12 Uhr
@tbw-01: Danke das hat mir sehr geholfen!

Eine Frage noch: Warum wird automatisch wenn ich bei Sicherheit und dort bei Verweigern bei Ändern einen Hacken mache auch bei "Lesen,Ausführen", "Ordner auflisten", "Lesen" und "Schreiben" auch ein Hacken gemacht.
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
08.09.2007 um 13:10 Uhr
Weil "Ausführen" die Rechte
"Lesen,Ausführen, Ordner auflisten, Lesen und Schreiben" beinhaltet bzw. vorraussetzt.

Überleg mal, was Du alles für Rechte brauchen würdest um eine Textdatei zu ändern.
Ordner öffnen, Datei öffnen, ändern und wieder Schreiben...........

Gib doch allen Benutzern bei Dir Leserechte und pack den einen Benutzer hinzu und
gib ihm Ändern-Rechte. Dann brauchst Du nichts verweigern.

Cu,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: alex4444
08.09.2007 um 14:02 Uhr
jo so hab ichs jetzt gemacht.
Vielen Dank!

alex
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Frage zu Benutzerrechten
Frage von ScrollerWindows 74 Kommentare

Hi, eine Handvoll USer sollen Berechtigung bekommen Updates für Software lokal zu installieren. Zu Lokalen Admins will ich sie ...

Windows Server
Magicline Benutzerrecht
gelöst Frage von SFischer-SCTWindows Server3 Kommentare

Hallo Leute, ich habe ein kleines Problem mit Magicline (Fitnessstudioverwaltung). Velleicht hat jemand von euch eine Idee. Umgebung: Terminalserver ...

Debian

Benutzerrechte bei Programmausführung

gelöst Frage von NintoxDebian3 Kommentare

Hallo, ich befass mich seit kürzerem immer mehr mit dem Thema Unix bzw Linux und möchte da auch weiter ...

Netzwerkgrundlagen

Subnetzmaske anpassen

gelöst Frage von EmheonivekNetzwerkgrundlagen8 Kommentare

Liebe Community, ich betreue ein klassisches 192.168.128.0/24 Netzwerk ohne VLANs. Das bedeutet ich habe eine Netzmaske von 255.255.255.0 = ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 3 StundenAusbildung8 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Microsoft

Neuigkeiten zu Server und Office 365 was läuft mit was und was nicht

Tipp von AlFalcone vor 2 TagenMicrosoft4 Kommentare

Da diese Infos scheinbar unerwünscht sind, habe ich diese wider gelöscht.

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSpeicherkarten1 Kommentar

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?
Frage von JohnDorianOff Topic21 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

SAN, NAS, DAS
Nas mit USB und LAN gleichzeitig zugreifen
gelöst Frage von MarkBeakerSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art NAS, womit ich via LAN und USB zugreifen kann. Folgender Aufbau ist gedacht: ...

DSL, VDSL
PPPOE Einwahl über Sophos UTM und FritzBox per PPPOE Passthrough
gelöst Frage von Leo-leDSL, VDSL16 Kommentare

Hallo zusammen, vielleicht habt Ihr noch eine Idee?? Ich besitze einen 1u1 Anschluss und möchte meine UTM ASG 110 ...

TK-Netze & Geräte
Low budget TK-Anlage für KMU
Frage von HeinklugTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hallo Admins, ich bin auf der Suche nach eine kostengünstigen Telefonanlage für mein kleines Büro mit 4-5 Mitarbeitern. Dabei ...