Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Benutzerrechte für Ordner anpassen

Mitglied: alex4444

alex4444 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.09.2007, aktualisiert 08.09.2007, 6282 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,
ich möchte auf einem Windows 2003 Server, in einem Unterordner einer Freigabe, einem bestimmten Nutzer zusätzlich zu den geerbten leserechten noch Schreibrechte erteilen.

Folgende Struktur:
+Ordner (alle haben leserechte)
|_Unterordner1 (alle haben leserechte)
|_Unterordner2 (alle haben leserechte und zusätzlich ein Benutzer schreibrechte)

Alle Benutzer haben in "Ordner" und allen "Unterordnern" leserechte. Nun soll ein bestimmter Benutzer nur auf dem Unterordner2 zusätzlich noch schreibrechte erhalten.

Unter dem Register Sicherheit hat der Nutzer bei vollzugriff einen hacken nur kann er trotzdem nur lesend und nicht schreiben zugreifen.

Wo liegt mein Fehler? Was muss ich noch einstellen?

Es handelt sich um einen reinen Fileserver in einer Arbeitsgruppe ohne Active-Directory.

Danke für die Hilfe!

alex
Mitglied: tbw-01
07.09.2007 um 17:58 Uhr
Es reicht nicht, dem Nutzer unter "Sicherheit" die NTFS-Rechte zum Schreiben (bzw. Vollzugriff) zu erteilen.
Unter dem Register "Freigabe" braucht er auch Schreibrechte bzw. Vollzugriff.
Nur wenn er lokal an dem Rechner arbeitet, dann greifen auch nur die NTFS-Rechte.
Wenn er übers Netzwerk kommt, dann greifen erst die Freigaberechte und danach die NTFS-Rechte.

Cu,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: alex4444
07.09.2007 um 19:52 Uhr
Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ist es irgendwie möglich Freigaberechte für den Unterordner zu vergeben ohne den Unterordner extra freigeben zu müssen.
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
07.09.2007 um 20:48 Uhr
Ja,
vergib Lese- und Schreibrechte (oder auch Vollzugriff) auf der Freigabeebene und passe dann
die NTFS-Rechte Deinen Gegebenheiten an.
Wir vergeben in der Firma immer Lese und Schreibrecht für Alle bzw Authentifizierte Benutzer
und passen dann die NTFS-Recht auf Gruppen oder Benutzerebene an.

CU,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: alex4444
08.09.2007 um 12:12 Uhr
@tbw-01: Danke das hat mir sehr geholfen!

Eine Frage noch: Warum wird automatisch wenn ich bei Sicherheit und dort bei Verweigern bei Ändern einen Hacken mache auch bei "Lesen,Ausführen", "Ordner auflisten", "Lesen" und "Schreiben" auch ein Hacken gemacht.
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
08.09.2007 um 13:10 Uhr
Weil "Ausführen" die Rechte
"Lesen,Ausführen, Ordner auflisten, Lesen und Schreiben" beinhaltet bzw. vorraussetzt.

Überleg mal, was Du alles für Rechte brauchen würdest um eine Textdatei zu ändern.
Ordner öffnen, Datei öffnen, ändern und wieder Schreiben...........

Gib doch allen Benutzern bei Dir Leserechte und pack den einen Benutzer hinzu und
gib ihm Ändern-Rechte. Dann brauchst Du nichts verweigern.

Cu,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: alex4444
08.09.2007 um 14:02 Uhr
jo so hab ichs jetzt gemacht.
Vielen Dank!

alex
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Frage zu Benutzerrechten
Frage von ScrollerWindows 74 Kommentare

Hi, eine Handvoll USer sollen Berechtigung bekommen Updates für Software lokal zu installieren. Zu Lokalen Admins will ich sie ...

Windows Server
Magicline Benutzerrecht
gelöst Frage von SFischer-SCTWindows Server3 Kommentare

Hallo Leute, ich habe ein kleines Problem mit Magicline (Fitnessstudioverwaltung). Velleicht hat jemand von euch eine Idee. Umgebung: Terminalserver ...

Debian

Benutzerrechte bei Programmausführung

gelöst Frage von NintoxDebian3 Kommentare

Hallo, ich befass mich seit kürzerem immer mehr mit dem Thema Unix bzw Linux und möchte da auch weiter ...

Netzwerkgrundlagen

Subnetzmaske anpassen

gelöst Frage von EmheonivekNetzwerkgrundlagen8 Kommentare

Liebe Community, ich betreue ein klassisches 192.168.128.0/24 Netzwerk ohne VLANs. Das bedeutet ich habe eine Netzmaske von 255.255.255.0 = ...

Neue Wissensbeiträge
Backup

2016 - Restore mit WBAdmin - iSCSI Device als Sicherungsziel

Erfahrungsbericht von Henere vor 12 StundenBackup1 Kommentar

Servus zusammen, was mich eben einige graue Haare gekostet hat Server 2016. Ich habe meinem Server eine weitere M2 ...

Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 2 TagenHumor (lol)5 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 2 TagenExchange Server8 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 3 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Netzwerk-Architektur mit VLANs
Frage von niLuxxNetzwerke47 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Ich werde in Kürze das Netzwerk unserer (sehr) kleinen Firma ...

Netzwerke
SSH - Wieso werde ich nach VPN Verbindung rausgeschmissen?
Frage von VernoxVernaxNetzwerke10 Kommentare

Hallo, ich habe es endlich geschafft mein Handy mit einer VPN Verbindung an meinen Router anzuschließen. Nach der Login ...

Windows 10
VPN Verbindung Android - Win10 funktioniert nach Update auf Android 8 Oreo nicht mehr
gelöst Frage von OnleinWindows 108 Kommentare

Hallo, SETUP: Ich habe unter Win10 (up to date) einen VPN Server eingerichtet (Eingehende Verbindung). In meinen Routern habe ...

Windows Server
Freigaben per Default nur für Domänen-Benutzer
Frage von tierwoWindows Server8 Kommentare

Hallo gibt es eine Möglichkeit, einen Server 2016 so zu konfigurieren (z.B. per GPO), dass Freigaben die erstellt werden ...