Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

CEO-Fraud-Protection umgehen

Mitglied: passy951

passy951 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.09.2018 um 10:47 Uhr, 567 Aufrufe, 5 Kommentare, 1 Danke

Hallo zusammen,

habe Folgendes Problem. Unsere Firma hat einen externen Datenschutzbeauftragten. Dieser enthält von unserem Mailserver E-Mails welche auf datenschutz@unserefirma.de gesendet werden als weitergeleitete E-Mail in sein Postfach.

Seit neustem wird diese E-Mail aber als CEO-Fraud Attacke bei der Firma des Datenschutzbeauftragten erkannt.

Die IT von denen hat mir folgendes geschrieben:

"Es ist nicht möglich, hier Ausnahmen zu definieren.
Hier muss auf dem Quellsystem, welches die Mail an unsere @datenschutzfirma.com-Adresse sendet, dafür gesorgt werden, dass die Absenderadresse im Datenteil der Mail keine datenschutzfirma-Adresse enthält."

Ich verstehe nicht was die von mir wollen.

Die Datenschutz@unserefirma.de ist im Exchange 2007 als Kontakt eingerichtet.

Hat jemand ne Idee was die genau meinen?


die oberen beiden sind die E-Mail Adressen datenschutz@unserefirma.de und.com
die blau markierte ist die Empfänger Adresse des Datenschutzbeauftragten
External E-Mail Address ist ebenfalls die des Datenschutzbeauftragten

frauddatenschutz - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Danke!

Gruß

Mitglied: certifiedit.net
14.09.2018 um 10:54 Uhr
Hallo Passi,

1. warum traust du dich nicht, die Firma direkt zu Fragen?

2. Der Exchange 2007 sollte langsam endgültig abgelöst werden. Bei Bedarf kannst du mir für die Planung und Umsetzung gerne eine PN/Mail schreiben. Mich kannst du bei o.g Fragen auch direkt anschreiben...

3. Kann es sein, dass Ihr in der Signatur o.ä die DS Firma genannt habt?

Aber, in Summe: Am schnellsten ist es wohl die Firma direkt zu fragen.

Viele Grüße,

certifiedit.net
Bitte warten ..
Mitglied: passy951
14.09.2018 um 11:00 Uhr
Danke für die schnelle Antwort!

1. Die sind nur über unseren Datenschutzbeauftragten erreichbar.. somit dauert das wieder etwas bis die reagieren.
2. Der wird Anfang nächsten Monat abgelöst
3. Denke nicht, die E-Mails werden ja, da das ja nur ein Kontakt und kein Postfach ist, direkt weitergeleitet und somit denke ich auch ohne signatur etc.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
14.09.2018 um 11:05 Uhr
Gerne,

1. Dann solltet ihr das zumindest auf der Administrativen ändern. Bringt ja nichts, wenn die Anfragen an den Datenschützer blockiert werden...
2. Super, Angebot steht natürlich trotzdem.
3. Vermuten hilft nicht, am besten prüfen.

Viele Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
14.09.2018 um 11:19 Uhr
Moin,
Seit neustem wird diese E-Mail aber als CEO-Fraud Attacke bei der Firma des Datenschutzbeauftragten erkannt.
kann es sein, dass datenschutz@deinedomain.de auch von außen erreichbar ist und somit Spam automatisch bei denen landet?!

Hier muss auf dem Quellsystem, welches die Mail an unsere @datenschutzfirma.com-Adresse sendet, dafür gesorgt werden, dass die Absenderadresse im Datenteil der Mail keine datenschutzfirma-Adresse enthält."
Da würde ich glatt einen E-Mail Header anfordern, wie das bisher aussieht oder auf dem eigenen Mailserver bzw. Malwarefilter nachsehen.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: passy951
14.09.2018 um 11:27 Uhr
Hi,

ja das kann natürlich auch sein. Was genau da verworfen wurde kann ich ja leider nicht sehen. Interessant wäre zu wissen, ob Mails bei ihm überhaupt ankommen.

Ich schau mal!

Danke
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Portsperre umgehen
Frage von xMontyNetzwerkgrundlagen8 Kommentare

Folgendes Problem: Sitze an Standort A mit einer DHCP Adresse auf der fast alle Ports gesperrt sind. Beispielsweise funktioniert ...

Entwicklung
Wie mit Benutzerdaten umgehen?
Frage von YanmaiEntwicklung5 Kommentare

Hall ihr Administratoren, ich bin gerade am Entwickeln einer Anwendung, die Benutzerdaten lokal speichert. Zu den Benutzerdaten gehört der ...

Windows Userverwaltung
AD wie mit lokalen Benutzern umgehen
Frage von geocastWindows Userverwaltung14 Kommentare

Guten Morgen zusammen Ich wollte mal fragen, wie ihr damit Umgeht und zwar, wenn man einen PC vorbereitet für ...

LAN, WAN, Wireless
Mikrotik Hotspot umgehen
gelöst Frage von dassvenLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Hallo, ich fasse mich kurz für die Problemstellung. Haus vorhanden, das Netzwerk wird über Powerline realisiert (für Kabel ist ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Blackscreen nach dem Update von 1908 auf 1809 wenn der Rechner aus dem Standby gestartet wird

Tipp von FSX2010 vor 13 StundenWindows 103 Kommentare

Habt ihr den Samsung Treiber "Samsung_NVM_Express_Driver_3.0" installiert sollte dieser für 1809 deinstalliert werden da dieser nicht kompatibel ist. Der ...

Utilities
Teamviewer 14 Verbindungsprobleme mit Proxy
Tipp von PeterleB vor 1 TagUtilities

Nach dem Umstieg von Version 13 auf 14 wollte sich TV nicht mehr mit dem Netz verbinden, ignorierte offenbar ...

Administrator.de Feedback
Unsere Datenbank wurde umgestellt
Information von Frank vor 2 TagenAdministrator.de Feedback5 Kommentare

Hallo User, ich habe in der Nacht unsere Datenbank umgestellt. D.h. neue Version (MySQL 8) und andere Örtlichkeit. Sollte ...

Sonstige Systeme
Es war einmal ein BeOS - Wer erinnert sich noch?
Information von BassFishFox vor 4 TagenSonstige Systeme8 Kommentare

Hallo, Bin gerade ueber Haiku gestolpert, von dessen Existenz als "Nachfolger des BeOS" ich wusste nur mich nie wirklich ...

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
Gebrauchten ESXi- Server verkaufen: Festplatten DSGVO-konform löschen?
Frage von l.scheperVmware20 Kommentare

Hallo, wir möchten einen gebrauchten FUJITSU Server verkaufen. Auf dieser Maschine ist noch ein installiertes ESXi 5.1 und ne ...

Router & Routing
Dediziertes ISP -Routing
gelöst Frage von niLuxxRouter & Routing13 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Durch verschiedene Umstände kann es nun sein, dass sich zwei ...

Samba
Linux Server und Windows Linux Client
gelöst Frage von 137898Samba12 Kommentare

Hallo, ich bräuchte dringend bei der Aufgabe etwas Hilfe. Die Firma XYZ besteht auf zwei Abteilungen Logistik und Technik ...

Windows Server
Windows Server 2012 R2 Komponentenspeicher wurde beschädigt. Inplace Upgrade?
Frage von DeRo93Windows Server11 Kommentare

Hallo liebes Forum, Wir besitzen einen Domänencontroller der auf einem Windows Server 2012 R2 läuft. Dadurch, dass alle Windows ...