Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Client-Laufwerke als Lokale Laufwerke auf W2k3 Server

Mitglied: Gironymo

Gironymo (Level 1) - Jetzt verbinden

18.10.2006, aktualisiert 18.12.2009, 5669 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo allerseits,

ich hab hier ein kleines Problem mit einem MS Terminal Server (W2k3).

Ich möchte mich über RemoteDesktop von einem WinXP Client auf den Server Verbinden. Das klappt auch ganz gut, nur das blöde ist, dass auf dem Server eine Software läuft, mit der die User arbeiten und die Daten müssen auf eine Diskette gespeichert werden. Allerdings ist die Software so 'schlau' und lässt das Speichern nur auf ein lokales Laufwerk zu.

Ich hab zwar die Laufwerke des Clients verbunden und hab sie auch im Arbeitsplatz, allerdings nicht als lokales Laufwerk.
Ich hab versucht, das Laufwerk freizugeben und es per Net User zu verbinden. Das funktioniert auch, nur nicht bei den Usern, die über VPN auf den Server zugreifen, da ja der Server nicht zu den VPN-Clients 'hinfindet'.

Mein Problem ist also, ich kann nur Laufwerke von Rechnern im gleichen Netzwerk wie der Server verbinden.

Kennt jemand eine andere Möglichkeit, wie ich dem Server 'einreden' kann, dass die Laufwerke des Clients jetzt lokal sind?

Schon mal besten Dank im Vorraus.

mfG

Markus
Mitglied: syncmaster
19.10.2006 um 02:13 Uhr
Hallo,

warum speicherst Du die Daten nicht lokal auf dem Server (z.B. C:\Daten) und kopierst dann die Daten auf das Remote-Laufwerk. Ist etwas umständlich, aber wenn es die Software sonst nicht macht wohl der einzige Weg.

Gruß

Syncmaster
Bitte warten ..
Mitglied: Gironymo
19.10.2006 um 07:32 Uhr
Hallo,

danke für die Antwort.

Leider geht das nicht, da von dem Programm aus eine Diskette erstellt wird, die dann für ein anderes Programm benötigt wird. Dieses Programm läuft dann lokal auf dem Rechner.
Die Diskette ist sowas wie ein Schlüssel und kann nicht kopiert werden.
Wenn ich die Daten auf den Server speichere und dann kopiere funktioniert das leider nicht.
Ich muss von dem Programm direkt auf das Laufwerk zugreifen können ... leider

Gruß

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: syncmaster
19.10.2006 um 11:25 Uhr
Hallo,

dann fällt mir leider auch nichts mehr dazu ein.

Gruß

Syncmaster
Bitte warten ..
Mitglied: Gironymo
19.10.2006 um 12:00 Uhr
Ich hab schon was gefunden und ich poste es hier, weil mich das am allermeisten
nervt, wenn ich in einem Forum ein Problem finde, das ich auch habe und am Ende des Threads steht dann "Habs schon gefunden, danke"

Also, das Laufwerk des Clients kann man wie folgt verbinden:

net use x: \\tsclient\a

'a' steht für den Buchstaben der in Explorer angezeigt wird:

a auf Computer_Seppl

Das net use kann in einem logo-script oder dgl ausgeführt werden, wobei ich die Bat-Datei, die den Befehl enthält ins Auto-Start des All User Profiles gebe. Das hat den Vorteil, die Datei wird nur ausgeführt, wenn die Verbindung auch getrennt wurde. Also unser TS ist so eingestellt, dass die Sitzung erst nach 30 Minuten nachdem die Verbindung getrennt wurde zurückgesetzt wird (das besagte Programm braucht sehr lange zum Starten).
So wäre das Laufwerk noch verbunden und beim Ausführen des Logon-Scripts würde ein Fehler auftreten. Macht zwar nix, aber es ist nicht schön ;o)

Danke für die Antworten

Gruß Markus
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Lokale Laufwerke auf Terminalserver ausblenden

gelöst Frage von AubananWindows Server1 Kommentar

Hallo zusammen, vorhanden ist ein Domain-Netzwerk mit Windows Client PCs und einem Server 2008 der als DC und Terminalserver ...

Windows Netzwerk

Netzwerk Laufwerke auf VPN Client

Frage von DaHuberWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo zusammen Habe heute vom GF die Frage bekommen, warum sein USB Stick nicht auf dem TS abgebildet wird, ...

Windows Server

Lokale Laufwerke werden nicht im E des TS angezeigt?

Frage von NebuchadWindows Server7 Kommentare

Hallöchen, bei Verbindung mit unserem Terminalserver haben die Nutzer leider keinen Zugriff auf Ihre Lokalen Ordner. Dies wollte ich ...

Windows Server

Remote Desktop Laufwerk lokal einbinden

Frage von HakiegoldWindows Server4 Kommentare

Hallo ich greife von zuhause mit einer Remotedesktopverbindung auf einen Rechner in unserer Firma zu. Dieser ist mit 2 ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 15 StundenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Firewall

Möglicherweise neue Sicherheitslücke in Mikrotik-Firmware

Information von LordGurke vor 2 TagenFirewall3 Kommentare

Hallo zusammen, vor ein paar Monaten gab es ja bereits eine Sicherheitslücke in der Firmware von Mikrotik-Routern, über welche ...

Erkennung und -Abwehr
Rechner hacken mit Cortana, auch Remote
Information von Lochkartenstanzer vor 3 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

heise berichtet über den Vortrag von der Blackhat Open Sesame: Picking Locks with Cortana. Einige Fehler sind schon gefixt, ...

DSL, VDSL
Bei Unitymedia eine eigene IPv4 mit DS bekommen
Tipp von matze2090 vor 3 TagenDSL, VDSL1 Kommentar

Hallo, ich hatte noch vor kurzem eine DS-Lite Verbindung bei Unitymedia. Das nachteil zu DS ist das Port Forwarding ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Performance bei Terminalserver
Frage von azizalexanderWindows Netzwerk20 Kommentare

Hallo zusammen, Ich wusste nicht in welches Thema meine Frage passt ich Bitte um Vergebung falls ich hier falsch ...

LAN, WAN, Wireless
Bandbreitenverteilung Netzwerk Linux NAS Qnap
Frage von Re-AnimatorLAN, WAN, Wireless18 Kommentare

Hallo Allerseits, ich habe hier im Netzwerk ein Problem mit der Bandbreite für das ich keine Erklärung habe! und ...

Exchange Server
Exchange 2013 - Unable to Relay nach extern, SuperMailer
Frage von leon123Exchange Server13 Kommentare

Hallo zusammen, ich brauch mal wieder eure Hilfe. Ich beschäftige mich gerade mit dem SuperMailer und erhalte vom Exchange ...

Windows Server
Fujitsu Server Installation
Frage von stolliWindows Server10 Kommentare

Guten Tag, Ich benötige mal wieder eure Hilfe. Ich hab mir einen gebrauchten Fujitsu Server Primergy TX120 SP3 zugelegt ...