Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Compaq ML370 soll beim booten durchstarten

Mitglied: Zimmt

Zimmt (Level 1) - Jetzt verbinden

23.12.2005, aktualisiert 11.05.2007, 10884 Aufrufe, 17 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe mir zum testen etc. einen Compaq ML370 Server zugelegt. Win2K Server SP4 ist auch schon installiert, leider startet der Server beim hochfahren nicht durch sondern gibt mir zwischen durch die Auswahl "F1 continue" & "10 Config" (nach dem die Raid-Ctrl. geladen wurden). Da der Server in einen separaten Raum steht (der macht ja ein Lärm wie eine Boing747) und ich den Server über ein Remotetool bediene, möchte ich nicht jedes mal nach einem Neustart die 50m auf mich nehmen um den Server mit "F1" zum starten zwingen. Weis jemand ob und wie man das bei diesem Server einstellen muss, damit er von allein bis zum Betriebssystem durch startet?

Vielen Dank schon mal für die Anworten und allen "Frohe Weihnachten"!

MfG Zimmt


Server:
Compaq ML370
2x 866MHz PIII
2x 256MB Ram
2x 18,2GB HDD am SmartArry 341
4x Samsung an Promise FT TX2000
Mitglied: 10545
23.12.2005 um 18:44 Uhr
Hmm, ich kann mir nicht vorstellen, dass die von Compag sooooo dämtlich sind ...

Warte doch einfach mal ca. 60 sek. ? ohne was zu machen ?, ob der Server von alleine weiterstartet. Ansonsten: Gibt´s im m Bios möglicherweise eine Einstellung?

Gruß, Rene
(mit §$%&§/ grippalem Infekt zu Weihnachten )
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
23.12.2005 um 19:35 Uhr
Hallo,

wenn das mit den 60 sek. nicht hilft, dann gibt es bei HP/Compaq-Servern so eine eigenart, dass im BOIS das installierte BS eingetragen sein muß. Keine Ahnung wo für die das brauchen....
Hast Du den Server mit der Server-Setup-CD installiert oder einfach so mit der W2k-CD?

schöne Weihnachten

Ralf

@Rene: Gute Besserung!!!

----edit---
habe ich das gerade richtig gelesen? Du stellst dir zu hause eine 370er zum "spielen" hin?? kleiner Tip: Ein 0815-PC ist nicht so laut!! )
Bitte warten ..
Mitglied: r00t
23.12.2005 um 22:39 Uhr
Hi@
das Problem ist mir auch bekannt. Es gibt eine CD "Compaq Server Management" mit der das Raid aufgebaut werden kann und dann erscheint diese Meldung auch nicht mehr. Hast du so eine CD=?? Wenn nicht könnte ich sie dir sicher zukommen lassen.. Also wenn nicht dann poste das hier....

so long und Frohe Weihnachten
/root,
Bitte warten ..
Mitglied: r00t
23.12.2005 um 22:40 Uhr
HI@
Diese Disk hat mit dem OS auf dem Server nichts zu tuen. Sie wird nur gebootet und dann bekommt man eine JAVA-Umgebung in der man alles confen kann - ich dachte wäre besser sowas dazu zu schreiben.

/root,
Bitte warten ..
Mitglied: Zimmt
25.12.2005 um 22:03 Uhr
Danke für Eure Infos

Ich habe eine SmartStart 5.5 CD mit der man den Server confen kann, über diese CD habe ich auch das BS auf gesetzt. Ich hschau mal was nach 90sec. passiert, ansonsten werde ich mal mit der CD experimentieren.

Feedback folgt....


PS: der ML370 ist zwar laut aber dafür war er billig und läuft stabiel und sicher. Auserdem möchte ich an einem richtigen Server rum spielen, um mich mit den HW und SW Eigenheiten
etwas vertaut machen, 0815 PC habe ich schon zu Hauf zusammen geschraubt und aufgesetzt. Und wer hat schon Zuhause einen 19" Rack-Server mit doubble Core, Raid1 scsi und einem NT mit 3 PSU's (hotplug) wenn der Wahnsinn umgreift.... dann richtig!
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
28.12.2005 um 12:09 Uhr
Hallo

Ich habe eine SmartStart 5.5 CD mit der man
den Server confen kann

Da schau mal auf der Seite von HP, die aktuelle Version ist IMHO 7.4


PS: der ML370 ist zwar laut aber dafür
war er billig und läuft stabiel und
sicher. Auserdem möchte ich an einem
richtigen Server rum spielen, um mich mit
den HW und SW Eigenheiten
etwas vertaut machen, 0815 PC habe ich schon
zu Hauf zusammen geschraubt und aufgesetzt.
Und wer hat schon Zuhause einen 19"
Rack-Server mit doubble Core, Raid1 scsi und
einem NT mit 3 PSU's (hotplug) wenn der
Wahnsinn umgreift.... dann richtig!

Hoffe Du mußt den Stom nicht selber bezahlen!

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: Zimmt
28.12.2005 um 18:11 Uhr
Soviel schon mal zum 60sec. countdown... es passiert nix.
Auch in dem komischen "Software Bios" welches man nur über die SmartStart CD erreicht sind keine Einstellungen zufinden. Ich lade mir heute gleichmal die neuste Conf.-CD bei HP runter und wenn das nicht hilft werde ich den Server nochmal neu aufsetzen, vielleicht hab ich ja bei der Einrichtung was übersehen.

Mario
Bitte warten ..
Mitglied: Thiesi
29.12.2005 um 20:14 Uhr
Das kannst du im BIOS einstellen, allerdings wird der entsprechende Menuepunkt erst sichtbar, wenn du mit <ALT>-A oder <CTRL>-A (da bin ich mir jetzt nicht sicher) den Advanced Mode aktivierst.

Bye, K&K,
T-Zee
Bitte warten ..
Mitglied: Zimmt
15.01.2006 um 14:27 Uhr
Hallo

Hatte die letzten tage viel zu tun, daher die späte Antwort.
Leider habe ich im Konf menu nichts gefunden wie ich in den Advanced Mode komme, kannst du genau beschreiben wie ich da hin komme?

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: Thiesi
16.01.2006 um 11:51 Uhr
Leider habe ich im Konf menu nichts gefunden
wie ich in den Advanced Mode komme, kannst du
genau beschreiben wie ich da hin komme?

Wie ich schon sagte, ich weiss es auch nicht auswendig (und moechte aus verstaendlichen Gruenden gerade auch keine unserer Kisten booten ;). Entweder mit <CTRL>-A oder mit <ALT>-A kannst du den Advanced Mode aktivieren.

Bye, K&K,
T-Zee
Bitte warten ..
Mitglied: HomerDessau
05.02.2006 um 13:57 Uhr
ganz einfach:
du drückst beim boot ctrl-a , danach im Bios auf Advanced und
dort findest du eine Option "F1 Boot Prompt"; diese auf disabled setzen-->feddich.
Bitte warten ..
Mitglied: Thiesi
19.02.2006 um 16:59 Uhr
ganz einfach:
du drückst beim boot ctrl-a , danach im
Bios auf Advanced und
dort findest du eine Option "F1 Boot
Prompt"; diese auf disabled
setzen-->feddich.

Jupps, so, wie ich es bereits zweimal vorher geschrieben habe.
Bitte warten ..
Mitglied: Zimmt
03.03.2006 um 10:48 Uhr
Vielen Dank für die detailierte Beschreibung.

Leider bin ich immer noch nicht ins Bios gekommen.
Wenn ich beim Start vor dem Compaq logo "Ctrl-A" drück bringt er mir ein Keyb. Error und es passiert nichts. Er bleibt dann normal bei Press "F1" / "F10" stehen.
Wenn ich nach dem Compaq Logo "Crtl-A" drück passiert ebenfalls nichts.

Wie komme ich in das Bios, hat der ML370 überhaupt ein Bios (nicht der G2, da meiner nur bis MAX 2x933MHz geht)

Danke Mario
Bitte warten ..
Mitglied: Thiesi
03.03.2006 um 15:05 Uhr
Also,

die Prä-G2-Server haben noch keine ROM Based Setup Utilities, also brauchst du die Compaq-Utility-Partition. Die wird aber bei einer SmartStart-Installation automatisch angeleget. Und da man ja einen Compaq-Server immer mit SmartStart installiert, brauchst du bloß <F10> vor dem Booten zu drücken. Dann kommst du ins Setup (okay, die Bezeichnung ,,BIOS'' ist wohl etwas irreführend). Da kannst du dann mit <Control>-A den Advanced Mode ak- und anschließend den Bootprompt deaktivieren.

Das alles hättest du übrigens auch schon vor Monaten in Echtzeit erfahren können, wenn du einfach den ProLiant-Support von hp angerufen hättest.

Bye, K&K,
T-Zee

PS: Der erste substituierte String kennzeichnet eine mit ,,F10'' beschriftete Taste. Der zweite String kennzeichnet das Drücken einer Taste, deren Aufschrift ,,Ctrl'' ist, mit anschließendem Druck auf eine Taste, die mit ,,A'' beschriftet ist.
Bitte warten ..
Mitglied: aet
26.04.2006 um 22:14 Uhr
Wenn du Windows 2000 SP4 einfach so Draufgebügelt hast, hast du einen Fehler gemacht.

Zur richtigen Installation benötigt man 4 Disketten "System Configuration" diese Erstellen auf der Ersten HDD SCSI ID 0 eine Bootpartition mit 38 MB in FAT. In dieser wird das eigendlich BIOS gespeichert da der ML370 so gesehen kein BIOS hat.

Nach der Einrichtung kann man u.a. noch weitere Tools in dieser Partition Installieren, wie z.B. Raid tools oder Diagnostic zeugs etc.

In dem Erstellten BIOS kann man nun angeben was Installiert werden soll und von wo Standartmäßig Gebootet werden soll.

Die System Configurations Disketten sind als Packet auf der SmartStart CD vorhanden o. unter www.hp.com zu bekommen.

(http://h18023.www1.hp.com/support/files/server/us/download/13227.html)

Auf der CD sind auch noch Treiber die 1.) die Lüfter Flüstern lassen "Advanced Managemend Driver" und 2.) einem den HDD Status anzeigen "Managemend Driver"
Bitte warten ..
Mitglied: Zimmt
28.04.2006 um 16:29 Uhr
Vielen Dank für die Tips.

Ich habe mit der smartstart cd installiert und ich habe auch die Partition mit 38MB darauf sind auch die standart tools installiert. Dann habe ich erst windows aufgespielt!
Was ich noch nicht gefunden habe ist die einstellung wo das system automatisch durchstartet, selbst mit advanced mode ist die einstellung nicht zufinden.

Das lüfter problem habe ich zu 50% gelöst, da ich ein anderen System lüfter eingebaut habe, der nur halb so laut ist! Ich habe einfach das Tachosignal des kleinen Gehäuse lüfters auf den Anschluss des Systemlüfters gelegt!...

Leider hatte ich in letzter Zeit viel zutun und konnte mich nicht mit dem server beschäftigen.
Aber ich werde mich die nächsten Tage wieder damit auseinandersetzen! Also ich bin für alle Tips dankbar! Vielleicht auch wie man den Server übers LAN startet und was es da für möglichkeiten gibt.

Danke schon mal!!

Zimmt
Bitte warten ..
Mitglied: Snakebite
11.05.2007 um 19:37 Uhr
Hallo,
habe auch einen Proliant ML370 Server und die Lüfter sind doch etwas gar laut!!!
Ich finde das von Dir beschriebene Tool leider nicht auf der SmartStart CD und auch nicht auf der Homepage.
Wie heisst das Tool genau? Wurde es umbenannt?

Danke schon mal im voraus
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
HP ML370 G3 erneuern
Frage von dosserServer-Hardware28 Kommentare

Hallo Ich hab da wieder ein tolles Problem geerbt: Bestand: ML 370 G3 mit Raid5 SCSI U320 Smart Array ...

Backup

Durchstarten ist Standard, Landen die Ausnahme

Frage von Dilbert-MDBackup4 Kommentare

Moin zusammen, in den letzten Tagen hatte ich im Zusammenhang mit dem Thema Air-Berlin + DUS in einen Kommentar ...

Festplatten, SSD, Raid

Compaq nx7400 Festplattentausch

gelöst Frage von Martin.MartinFestplatten, SSD, Raid36 Kommentare

Hallo Gemeinde Mein nx7400 läuft recht langsam. Hilft da evtl. der Austausch der 100er Konservativ-FP gegen eine 100er SSD? ...

Notebook & Zubehör

Fragen zum HP Compaq 2510p

gelöst Frage von Stefan007Notebook & Zubehör4 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es hier Leute die noch das HP Compaq 2510p kennen oder gar nutzen? Speziell geht es ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

MikroTik-Router patchen, Schwachstelle wird ausgenutzt

Information von kgborn vor 14 StundenSicherheit

Am 23. April 2018 wurde von Mikrotik ein Security Advisory herausgegeben, welches auf eine Schwachstelle im RouterOS hinwies. Mikrotik ...

Windows 10

Microcode-Updates KB4090007, KB4091663, KB4091664, KB4091666 für Windows 10

Information von kgborn vor 20 StundenWindows 101 Kommentar

Kurze Information für Administratoren von Windows 10-Systemen, die mit neueren Intel CPUs laufen. Microsoft hat zum 23. April 2018 ...

iOS
Updates für Iphone und Co
Information von sabines vor 23 StundeniOS

Gestern abend ist iOS 11.3.1 erschienen, ein kleineres Update, dass einige Lücken schließt und "Lahmlegen" nach einem Display Tausch ...

Windows 7

Windows 7 - Server 2008 R2: Exploit für Total Meltdown verfügbar

Information von kgborn vor 2 TagenWindows 7

Kleine Information für Administratoren, die für die Updates von Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 verantwortlich ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Powershell: Im AD nach Rechnern mit bestimmten IP-Adressen suchen
gelöst Frage von Raven42Batch & Shell36 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche nach einer Möglichkeit nach Computern im AD zu suchen , deren IP-Adresse mit 10.11.12. beginnt. ...

C und C++
Frage1 C Programmierung-Makefile Frage2 PHP-Programmierung HTTP-Fehler 404
Frage von KatalinaC und C++34 Kommentare

Hallo, ich habe 2 Fragen, die nichts miteinander zu tun haben aber mit denen ich mich gerade beschäftige: 1. ...

LAN, WAN, Wireless
Watchguard T15 VPN Einrichtung
gelöst Frage von thomasjayLAN, WAN, Wireless25 Kommentare

Hallo zusammen, wir möchten gerne über unsere Watchguard T15 einen VPN-Tunnel (Mobile VPN with IPSec) einrichten! Als Client nutzen ...

Windows Server
Alten DC entfernen
Frage von smartinoWindows Server24 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier eine Umgebung übernommen und erstmal einen DCDIAG gemacht. Dabei fällt auf, daß eine ganze ...