Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Datei-Update für alle PCs im Netzwerk automatisieren

Mitglied: imebro

imebro (Level 2) - Jetzt verbinden

26.10.2006, aktualisiert 27.10.2006, 5903 Aufrufe, 16 Kommentare

Per Batch-Datei (oder anderer Möglichkeit) soll ein Update für eine Datei automatisch auf allen PCs aktuallisiert werden.

Hallo,

seit heute bin ich neu hier im Forum und bin begeistert von den vielen interessanten Berichten und Beschreibungen hier.

Nun habe ich selbst ein kleines Problem:

Wir erhalten ca. alle 2 Wochen ein Update einer EXE-Datei, welches ich in einem bestimmten Verzeichnis auf dem Server ablege.
Diese EXE-Datei muss ich bisher dann an jedem einzelnen Rechner (Client) vom Serverlaufwerk in ein bestimmtes Verzeichnis auf der Festplatte kopieren und die vorherige Datei dann überschreiben.

Da dies sehr aufwändig ist, möchte ich den Vorgang gerne automatisieren.

Ist es möglich, z.B. über eine Batch-Datei oder eine sonstige Möglichkeit, die neue EXE-Datei gleichzeitig auf allen Clients zu ersetzen, die mit dem Programm arbeiten?

Das sind in meinem Fall etwa 12 PCs, die sich alle in der gleichen Domäne befinden.

Wer hat eine Lösung für mich?

Schon jetzt - vielen Dank für Eure Hilfe.

Gruss
Ingo
Mitglied: Loeneberger
26.10.2006 um 15:19 Uhr
Hi.

Mein Tip ist:

Synctoy von Microsoft selbst.Es ist seit Oktober kostenlos erhältlich und gleicht Verzeichnisse ab.

Ich find´s toll.

Grüße
Loeneberger
Bitte warten ..
Mitglied: Shaby
26.10.2006 um 15:20 Uhr
Moin

Klar geht das - einfach ins Anmelde Script einfügen

Befehl xcopy Quelle Ziel

(im cmd help xcopy dort findest du die nötigen parameter)

Grüsse Shaby
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
26.10.2006 um 15:29 Uhr
Hallo Shaby,

danke für die Antwort.
Allerdings soll die Batch-Datei ja nicht bei jeder Anmeldung ablaufen, sondern nur, wenn ein Update vorliegt.
Ich müßte also eine Batchdatei haben, die ich nur dann ausführe, wenn es nötig ist und die dann auch nur die 12 Clients updatet, die mit dem Programm arbeiten.

Noch nen Tipp?

Danke,
Ingo
Bitte warten ..
Mitglied: Shaby
26.10.2006 um 15:33 Uhr
hmm, dann könntest du die Batch Datei Lokal auf dem Client einmal einrichten und diese per automatischen Task z.B. alle Woche einmal suchen lassen, findet er etwas kopiert er es dann.

ist jedoch auch noch nicht die "schöne" Lösung - ich überlege mir auch mal noch eine weitere Möglichkeit und poste Sie hin, falls sie mir noch etwas einfällt.

Edit

Oder du erstellt die Batch Datei auf dem Desktop mit einem schönen Symbol und gibst ein Mail an die MA wenn Sie den Button fürs kopieren drücken sollen.
Shaby
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
26.10.2006 um 15:41 Uhr
Moin imebro,

die logische Fortführung von Shaby's Ansatz wäre dann, in jedem Loginscript noch eine Prüfung vorher zu machen, ob der jeweilige Anwender denn
- dieses Programm hat (if exist c:\....\dieseApp.exe ....) ODER
- ob dieser Anwender für dieses Programm berechtigt ist ( Ifmember dieseAppzUserGroup...) -ODER-
- ob dieser Anwender dieseApp.exe installiert hat (->ask Registry for details)

-UND-

ob die beim Anwender lokal vorhandene dieseApp.exe-Version älter (Versionsnummer) ist als die auf dem Server.

Gruß
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: VoSp
26.10.2006 um 15:50 Uhr
Hallo imebro,

schreib doch ein Script das die lokalen Admin Freigaben benutzt.

Also einfach ein:
xcopy <x:\quelle der Datei> \\rechnername\c$\programmverzeichniss\hier soll die Datei rein

Wenn Du es ganz schön haben willst packst Du das in ne Schleife und liest <rechnername> aus ner Datei ein. In dieser Datei pflegst Du alle eure Rechnernamen ein. Na ja bei 12 Cleints kannst Du den xcopy ja auch 12 mal ausführen.

Schön ist natürlich auch was biber vorschlägt, erst mal die Version der Datei erfragen und dann das script entscheinden lassen wann kopiert wird.

Du müsstest allerdings bei jeder versionsänderung das Skript anpassen.

Bis dann

VoSp
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
26.10.2006 um 15:52 Uhr
Hallo an alle Helfer,

danke für Eure nette Hilfe.

Im Grunde komme ich damit schon ganz gut klar.

Ich hatte gehofft, dass es möglich ist, dass ich z.B. am Server sitze und dort irgendeine Datei (Batchdatei?) starte, die dann automatisch die darin eingetragenen 12 PCs updatet. Die Batchdatei könnte ja sicher die PC-Namen (Netzwerknamen) enthalten... somit würden dann nur diese PCs upgedatet.

Geht sowas?

Nochmal DANKE!
Ingo
Bitte warten ..
Mitglied: ghofmann
26.10.2006 um 15:56 Uhr
Nur so 'ne Idee jetzt...
Ist die Anwendung evtl. so beschaffen, dass sie sich aus einem UNC-Pfad aufrufen lässt, also etwa so:
\\meinserver\meineapp\meinprog.exe

In dem Fall könntest Dir die Kopiererei ersparen.
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
26.10.2006 um 15:57 Uhr
Die beiden Antworten haben sich wohl überschnitten.

Danke VoSp.
Habe das mit der Versionsnummer schon durch "replace" mit dem Parameter "/u" gelöst. Dabei wird nur kopiert, wenn die zu kopierende Datei neuer ist.

Ich poste hier einfach mal meine bisherige Batchdatei:

@ECHO OFF

echo Das Antragsprogramm wird aktualisiert!

ECHO.

ping -n 5 localhost >nul

REM -----------------------------------------------------------------------------------------------------------
REM Die Datei wird nur ersetzt, wenn die zu kopierende ein aktuelleres Datum hat [ u ]
REM Falls die Datei schreibgeschützt ist, wird sie dennoch ersetzt [ r ]
REM -----------------------------------------------------------------------------------------------------------

replace s:\antrag\update\antraege.exe c:\programme\"hassheider datasystems"\antrag /u /r

@ECHO Kopiervorgang beendet - das Antragsprogramm wurde aktualisiert!

ECHO.

@ECHO Das Updateprogramm wird beendet!

ping -n 7 localhost >nul


Jetzt fehlt mir nur noch die Möglichkeit, die einzelnen Rechnernamen mit einzubeziehen.

Gruss
Ingo
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
26.10.2006 um 15:59 Uhr
Danke ghofmann,

nein - die EXE ist auf jedem Client installiert im Verzeichnis C:\............
Sie kann nur darüber gestartet werden.

Gruss
Ingo
Bitte warten ..
Mitglied: VoSp
26.10.2006 um 16:03 Uhr
Hallo nochmal,

replace s:\antrag\update\antraege.exe c:\programme\"hassheider datasystems"\antrag /u /r

Einfach das "c:\programme" durch "\\rechnername\c$\programme" ersetzen.

Ich hoffe das das replace das kann, wenn nicht xcopy oder robocopy nehmen, da gibts ähnliche optionen wie dein \u.

Bis dann

VoSp
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
26.10.2006 um 16:24 Uhr
Danke - Ihr seid Klasse

Habs jetzt mal so versucht.
Habe aber auf den Clients das Verzeichnis "Antrag" einfach freigegeben - so, dass nur vom Admin zugegriffen werden kann und dann geht es auch.

Versuche jetzt, in der Batchdatei eine Zeile für jeden Client einzubinden und hoffe, dass das dann auch klappt.

Danke mal wieder,
Ingo
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
26.10.2006 um 16:39 Uhr
Batchdatei eine Zeile für jeden Client einzubinden

...lass lieber die Batchdatei die ganzen Zeilen mit den Clientnamen aus einer Textdatei lesen...

Ist etwas wartbarer.

Gruß
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
26.10.2006 um 17:00 Uhr
Hallo Biber,

wie mache ich das mit dem Auslesen aus einer Textdatei?
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
26.10.2006 um 17:55 Uhr
Moin Ingo,
Such mal über Forumssuche nach "For /F" oder "zeilenweise lesen".
Beispiel für eine (einspaltige) Textdatei mit ein paar Clientnamen:

Inhalt von "c:\test\MeineClients.txt":
01.
Rechner105 
02.
CLIENT$32 
03.
10.180.999.32
Am Cmd-Prompt ein %-Zeichen vor den %i-Zählvariablen; im Batch zwei (%%i).
01.
For /F %i in (c:\test\MeineClients.txt) Do ....(irgendwas) mit jedem %i...
Im Batch dann sinngemäß:
01.
.... 
02.
For /F %%i in (c:\test\MeineClients.txt) Do ( 
03.
     REM ....(irgendwas) mit jedem %%i... 
04.
     REM ...hier können ein oder mehrere Zeilen stehen 
05.
     REM ... und die aktuelle Zeile der c:\test\MeineClients.txt heißt hier %%i 
06.
     REM ...und wenn alles fertig ist->KlammerZu 
07.
)
HTH Biber
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
27.10.2006 um 07:59 Uhr
Guten Morgen an Alle!

Möchte mich nochmal für die super Hilfe bedanken.
Mein Problem ist gelöst - die Batchdatei funktioniert einwandfrei.

Kann sie schon nächste Woche gebrauchen und spare mir so ne Menge Zeit.

Liebe Grüsse und schönen Tag für Euch!

Ingo
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Systemdateien
Windows Updates automatisieren mit CMD
Frage von VidcrafterWindows Systemdateien3 Kommentare

Hallo, habt ihr eine Idee wie man die Updates von Windows mithilfe von einer CMD automatisieren kann, dass heißt ...

Windows Server

Installation Windows 10 auf PCs im Netzwerk

gelöst Frage von mazze58Windows Server4 Kommentare

Hallo Zusammen Wir setzen einen Windows Server 2008 R2 Datacenter ein und haben diverse PC's von HP und Lenovo ...

Batch & Shell

Filezilla automatisieren

Frage von 132351Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Hat es schon jemand geschafft Filezilla zu automatisieren? Die Verbindung zum FTP kann ich per Batch herstellen. Was ...

Windows 10

2 PCs im Netzwerk haben Zugriff aufeinander - wie kann man das unterbinden?

Frage von SeeroseWindows 1011 Kommentare

Hallo, wir haben an einer FritzBox 2 PCs per LAN Kabel angeschlossen. Jetzt habe ich gerade bemerkt dass von ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

Europa baut Zensurinfrastruktur auf: EU-Parlament stimmt für Upload-Filter, Leistungsschutzrecht und gegen KI-Forschung

Information von Frank vor 2 TagenInternet9 Kommentare

Eine sehr schlechte Entscheidungen für die Zukunft Europas ist gefallen: Der Rechtsausschuss im EU-Parlament stimmte heute morgen in einer ...

Windows 10

Mikrofon von Headset geht nach Update auf Windows 10 1803 nicht mehr

Tipp von Deepsys vor 5 TagenWindows 102 Kommentare

Ich verwende ein Plantronics Headset das per USB mit dem Windows 10 PC verbunden ist. Damit kann ich auch ...

Video & Streaming

Ruckelfreies Fernsehen auf Smartphone oder Tablet - in SD oder gar HD - Eine Alternative zum Fritz DVB-C Receiver

Anleitung von power-user vor 5 TagenVideo & Streaming9 Kommentare

Wer kennt das nicht: Man möchte gemütlich auf dem Balkon sitzen und vielleicht grillen und dabei das WM-Spiel gucken ...

Erkennung und -Abwehr
Trendmicro WFBS 10 ist in deutsch verfügbar!
Tipp von VGem-e vor 6 TagenErkennung und -Abwehr4 Kommentare

Servus Kollegen, downloadbar unter

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Server Architektur mit RAID 5 - wozu interne Platten?
Frage von Pierre78Festplatten, SSD, Raid10 Kommentare

Hallo, ich beschäftige mich gerade mit RAID Systemen. Ich habe mir einen gebrauchten Dell PowerEdge R515 gekauft. Dieser hat ...

DSL, VDSL
886VA und VDSL 50
Frage von agent00nixDSL, VDSL9 Kommentare

Ich bekomme nicht die vertraglich vereinbarten 50 Mbit/s US sondern nur 15 Mbit/s Was mache ich falsch ? Hier ...

Samba
Netzlaufwerk über VPN hat Probleme
Frage von geocastSamba8 Kommentare

Hallo Zusammen Ich habe hier ein QNAP TS-269 Pro (aktuellste Firmware) NAS in einem entfernten Standort, der über VPN ...

Outlook & Mail
Outlook 2013 gesendete Mail verschwunden (falsche Empfängeradresse)
Frage von eastclintwoodOutlook & Mail6 Kommentare

Hallo, ich nutze Outlook 2013 neu. Ich hab eine falsche Empfängeradresse beim Versenden (Outlook->googlemail) angegeben und somit diese Nachricht ...