Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Dateien sind verschwunden unter XP und unter 2000 sichtbar

Mitglied: Nuker5

Nuker5 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.05.2007, aktualisiert 29.05.2007, 3432 Aufrufe, 7 Kommentare

Also, ich versuche mal mein Problem so genau wie möglich zu beschreiben, obwohl ich nicht weiß wie...
Ich habe auf meinem Rechner 2 Parallelinstallationen Windows XP deutsch und Windows 2000 polnisch jedes auf einer eigenen Partition installiert und für die Daten eine gemeinsame Partition. Nun war die Situation, dass das Windows sich nicht mehr Starten ließ, weil ich dort eine Software installiert hatte, die zu neue DLLs einspielte.
Nun wiederbelebt und alles OK - bis ich folgendes vor wenigen Tagen bemerkte:
Ich weiß nicht was die Aktion ausgelöst hat, jedoch wollte er plötzlich eine Datenüberprüfung der gemeinsamen Partition anschubsen. Ich dachte mir nichts dabei und ließ ihn machen. Es dauerte zwei Stunden bis er fertig war.
Danach war die VHD-Datei einer VirtualPC-Maschine total auf 0 Byte geplättet. Schade, denn da waren mir einige liebe Daten drauf, aber kann man nichts machen.
Nun heute ähnliches Phänomen, aber ich breche die die Überprüfung ab und siehe da - ein Ordner wo ich von Windows 2000 aus drauf zugegriffen hatte ist unter XP einfach so leer, obwohl da ...zig Unterordner drin waren und Dateien.
Nun, flugs nochmal zurück in Windows 2000 und Daten sind noch da und schnell Backup gezogen (Wohlgemerkt immer die Dateiüberprüfung am Anfang abgeschaltet.
Frage:
1. Was ist bei der ersten Dateiüberprüfung beim Start von XP passiert? Steht da eventuell irgendwo ein Logfile, wo genau drinsteht, was er gemacht hat, denn es scheint so, als wären auch andere Dateien zumindestens korrupt.

2. Wie kann es sein, dass Daten auf dem gleichen Rechner unter Windows 2000 sichtbar sind und unter Windows XP nicht mehr... Wie kann ich das Problem beheben?

Wäre toll, wenn da jemand helfen könnte, da ich diese Woche unbedingt noch was fertigmachen muss, und ich traue mich jetzt nicht so richtig was zu machen, bevor das geklärt ist...

Vielen Dank und Grüße

Marcel
Mitglied: harti85
25.05.2007 um 09:07 Uhr
Hatte das selbe Problem auch schonmal mit der selben Konstellation.

Er konnte bei mir jedoch das ganze Windows XP System nicht mehr starten und ich musste in Win2000 booten - Dateiüberprüfung laufen lassen und dann gings wieder, für 1 oder 2 Mal.

Zu 1.)
Windows XP-Datenüberprüfung ist meines erachtens wirklich nicht zu empfehlen - verursacht mehr Schaden als dass es gut macht, aber du könntest mal unter deinem WinXP System folgenden Befehl versuchen:
chkdsk /f /r <Laufwerksbuchstaben>
Damit sollten sich einige Daten wiederherstellen lassen.

Zu 2.)
Warum das so ist, kann ich dir nicht sagen, ... aber du könntest mal ein File-Recovery-Tool probieren, welches deine Daten ziemlich sicher herstellen kann.
Tipp: PC Inspector File Recovery

Hoffe es klappt damit..

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Nuker5
25.05.2007 um 12:07 Uhr
Danke für die Tipps. Nur noch eine Gegenfrage.
Seit WinXP gibt es doch die NTFS-Streams.
Es kannt nicht zufällig sein, dass die hier auch eine Rolle spielen könnten?

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: harti85
25.05.2007 um 14:41 Uhr
Und, hats geklappt? - Würde mich schon interessieren...

Du meinst wahrscheinlich NTFS-Dateisystem - naja, es liegt nicht am Dateisystem selbst, denn NTFS bietet mehr Zusatzoptionen zu Dateien (wie z.B. Sicherheit, Komprimierung, Größe der Dateien) als die Vorgängerversionen FAT32/16 usw. d.h. wenn ein Dateisystemfehler vorlag, dann konnte es dir unter FAT32/16 ebenso passieren wie unter NTFS.

Meine Vermutung ist einfach, dass die chkdsk (Scandisk) von Windows XP nur die fehlerhaften Dateien irgendwie aus dem Verkehr zieht um die restliche Datenstruktur zu retten. Leider hat man in dem Moment (auch ich damals nicht) nicht die Ruhe, an eine Option /r bei chkdsk zu denken und evtl. mit diesem die Dateien wieder herzustellen.

Also, schönes Wochenende!
Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Nuker5
25.05.2007 um 15:08 Uhr
Hi,

ich muss leider bis heute abend warten, da über den Tag nichts bewerkstelligen.
Eventuell melde ich mich dann heute abend nochmal, falls es Probleme gibt.
Bitte warten ..
Mitglied: Nuker5
26.05.2007 um 01:38 Uhr
Also...
ich habe den Rat mit chkdsk /f /r befolgt.
Sieht eigentlich ganz ok aus. Einige Programme muss ich noch nachinstallieren.
Das schlimmste ist jedoch bewältigt.

Wäre nur nochmal meine Frage, ob es möglich ist durch chkdsk beschnittenen Dateien auf 0 Byte wieder in ihrer Originalgröße herzustellen.
Manche Programme können bis zur 2. oder sogar dritten Generation noch Dateien herstellen.
Nur wie heißen denn solche Programme und gibt es sowas für Otto normal zu kaufen?
PC-Inspektor wie empfohlen kann sowas nicht.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Nuker5
28.05.2007 um 14:05 Uhr
Also, Stand ist hier dass unter Windows XP alles wieder funktioniert, aber wenn ich unter Windows 2000 auf die eine Partition zugreifen möchte, findet er angeblich immer Datenfehler und möchte chkdsk machen beim Autostart (autocheck autochk *) und es sind auch die gleichen Dateien, die unter Windows XP funktionieren dort nicht einsatzfähig. Kann es sein, dass im Windows 2000 System Dateien von Windows XP gelandet sind und daduch nicht mehr richtig arbeiten kann?
Weil vorher eine Software installiert wurde, die unter Windows XP funktioniert, im gleichen Pfad gestartet unter Windows 2000 sagt das System, dass die Datei nicht ausführbar wäre.
Vielleicht könnte mir da noch jemand weiterhelfen...
Bitte warten ..
Mitglied: Nuker5
29.05.2007 um 10:33 Uhr
Könnte es denn sein, dass die Partitiontable irgendwie einen Knacks hat?
Kann ich das irgendwie verifizieren?
Es wäre schön, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
PHP
HTML2PDF - die verschwundene Datei
gelöst Frage von WPFORGEPHP5 Kommentare

Ich generiere in PHP mittels HTML2PDF eine PDF Datei. Das Script läuft durch und wirft keinen Fehler. Wenn ich ...

Windows Server
Dateien in Freigabe nicht sichtbar
Frage von dhirczy87Windows Server4 Kommentare

Hallo! Habe folgendes Problem: Habe einen 2012er Standard Server und ein Win 7 virtuell mittels Hyper-V laufen. Im Win ...

Windows Server
Dateien von Fileserver verschwunden
gelöst Frage von xbast1xWindows Server9 Kommentare

Hallo, ein Mitarbeiter hat mir bereits 3-4 gemeldet, dass Dateien aus einem bestimmten Verzeichnis verschwunden sind. Diese konnten mittels ...

Microsoft

Windows XP Embedded Partition verschwunden

Frage von TiloklomMicrosoft4 Kommentare

Hallo, Auf der Arbeit haben wir ein ganz großes Problem, welches mit Windows XP Embedded zusammen hängt. Ich hoffe ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

USB Maus und Tastatur versagen Dienst unter Windows 10

Erfahrungsbericht von hardykopff vor 1 TagWindows 105 Kommentare

Da steht man ziemlich dumm da, wenn der PC sich wegen fehlender USB Tastatur und Maus nicht bedienen lässt. ...

Administrator.de Feedback
Update der Seite: Alles zentriert
Information von Frank vor 1 TagAdministrator.de Feedback18 Kommentare

Hallo User, die größte Änderung von Release 5.8 ist das Zentrieren der Webseite (auf großen Bildschirmen) und ein "Welcome"-Teaser ...

Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 2 TagenHumor (lol)4 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 2 TagenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
WSUS4 und Windows 10 Updates automatisch installieren
Frage von sammy65Windows Netzwerk15 Kommentare

Hallo miteinander, ich habe mit einen neuen WSUS Server aufgesetzt Server 2016 darauf einen aktuellen WSUS. Grund, wir stellen ...

Speicherkarten
Vergessliche USB-Sticks?
Frage von hanheikSpeicherkarten14 Kommentare

Ich habe in den letzten Tagen 500 USB-Sticks mit Bilddateien bespielt. Obwohl ich die Dateien mit größter Sorgfalt kopiert ...

Windows Server
NTFS Berechtigungen Ordnerstruktur
Frage von hukahu23489Windows Server11 Kommentare

Hallo, ich bin seit kurzem in einer neuen IT-Abteilung und bin über das Berechtigungskonzept des Unternehmens sehr schockiert. Ich ...

Hyper-V
Hyper-V mit altem XEON-Server. Was ist falsch?
Frage von LollipopHyper-V11 Kommentare

Hallo Bin etwas frustriert. Kleinbetrieb, ca. 15 PC's, 2 Stk. Server mit einigen virtuellen PC's für Fernwartung, VaultServer für ...