Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Dell Poweredge 2300/450 - Blackscreen nach PRESS ANY KEY TO BOOT FROM CD-ROM

Mitglied: Manji

Manji (Level 1) - Jetzt verbinden

15.02.2006, aktualisiert 05.04.2006, 7079 Aufrufe, 4 Kommentare

Dell Poweredge 2300/450 läßt sich nicht mehr neu installieren da er nicht richtig von cd bootet - scheinbar

Hallo zusammen !

Ich habe hier ein kleines Probblem mit einem etwas älteren Poweredge 2300/450 und seinem bootverhalten von CD .
Jedes mal wenn ich eine Taste nach der Aufforderung 'PRESS ANY KEY TO BOOT FROM CD-ROM' betätige geht das System in einen 'Black-Screen' , die HD-Lampe leuchtet noch alle 1-2 sekunden kurz auf ... ansonsten tut sich nichts mehr

Die Festplatten sind in Ordnung da ich das momentan aufgespielte Betriebssystem problemlos booten kann (SuSE Linux 10.0).

Irgendwie weiß ich nicht so recht wo ich hier anfangen soll nach dem Fehler zu suchen - hat irgendjemand eine Idee ?


so long
Manji
Mitglied: BartSimpson
15.02.2006 um 13:47 Uhr
Ich schätze, das er ein Probelm damit hat, den Bootcode von der CD/DVD auszuführen. Bzw. der Code auf der CD/DVD ist nicht der Beste. Was haste denn für eine CD/DVD versucht? Eventuell hilft ein BIOS update das Problem zu beheben.
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
15.02.2006 um 13:48 Uhr
Hi,

ich würde es erstmal mit einer anderen CD und dann mit einem anderen CD-Laufwerk versuchen.

Psycho

Klug ist jeder - der eine vorher, der andere hinterher
Bitte warten ..
Mitglied: Manji
15.02.2006 um 13:55 Uhr
Moin !

Also ich habe es nochmal zusätzlich mit meiner Windows2003 Server 120Tage Testversion probiert ; einem aktuellem Ubuntu und halt mit der 'normalen' Windows 2003-Server CD.

CD-Rom kann ich leider kein anderes ausprobieren ; da ich hier sonst kein weiteres scsi-laufwerk über habe.
Aber das CD-Rom erkennt ja das eine CD-ROM vorhanden ist und erkennt diese auch als bootfähig !? ich werd nochmal ein paar Laufwerkstest unter meinem installierten SuSE machen und berichte dann nochmal ;)
Bitte warten ..
Mitglied: magic242
05.04.2006 um 17:01 Uhr
Hi,

hatte exakt das selbe Problem. Allerdings mit einem Lattitude C810.
Boot von CD -> Black Screen
Boot von Platte (Fedora Core 4) -> Ok

Hatte glücklicherweise noch eine Ersatzplatte. Platte getauscht und dann ging der Boot von Cd wieder.

Als Absicherung die alte Platte noch in einen baugleichen Dell gesteckt und hatte dort dann das selbe Problem.

Hope it helps.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Papierkorb
"ANY KEY" Taste
gelöst Frage von 135477Papierkorb11 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde, Ich habe nach vielen Jahren Berufserfahrung ein Problem. Ich habe zum erstenmal Windows auf englisch installiert, ...

Server-Hardware

Festplattenerweiterung Dell Poweredge R510

Frage von YannoschServer-Hardware10 Kommentare

Servus - ich nochmal, will jetzt gerne unsere D-Partition erweitern. Festplatten sind schon bestellt - Caddys auch - wolllte ...

Server-Hardware

Dell PowerEdge 520 Updaten

Frage von agnostikerServer-Hardware1 Kommentar

Hi, mich wuerde interessieren wie Ihr solche Systeme "pflegt". Bei einem Bastel Server gibt es selten Treiber Packete oder ...

Windows Server

Dell Poweredge T20 Hardwaremonitoring

Frage von CortexA8Windows Server2 Kommentare

Hallo zusammen, Ich würde bei meinem Dell T20 gerne eine Monitoringsoftware nutzen um Warnings bzw. Errors auszulesen. Bei meinem ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 13 StundenHumor (lol)1 Kommentar

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 15 StundenExchange Server6 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 1 TagErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 1 TagVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server48 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

Windows Server
Windows Server per Web auf Daten zugreifen und verwalten
Frage von matze2090Windows Server16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne von außen auf meinem Windows Server zugreifen um auf meine Daten zu verwalten. Meine frage ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS16 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...