Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst DNS Eintrag wird nicht erkannt

Mitglied: EinUser

EinUser (Level 1) - Jetzt verbinden

10.02.2008, aktualisiert 12:09 Uhr, 11567 Aufrufe, 4 Kommentare

E1:/ Ich use nun Zoneedit - Problem behoben.

Hi,
Seit ich gestern die DNS Einträge bei Switch geändert habe geht jetzt am morgen gar nichts mehr.

Bei Switch selber steht folgender Hinweis:

Name-Server-Konfiguration testen: Details
Datum 09.02.2008
Status Aus unserer Sicht funktioniert dieser Domain-Name nicht.

Zone information
Domain name / Zone: meinedomain.ch
Nameserver: nameserver1.dnsalias.net
nameserver2.dnsalias.net
nameserver3.dynalias.net

Test results in detail

Failures
Test: Server doesn't listen/answer on port 53 for UDP protocol
==> nameserver1.dnsalias.net./84.226.113.6

Warnings
Test: All addresses should be distinct
==> generic

Successes
Test: At least one nameserver found
==> generic
Test: Delegation response with additional fit in a 512 byte UDP packet
==> generic
Test: No illegal use of dash ('-') in the domain name found
==> generic
Test: Address is not part of a private subnet
==> nameserver1.dnsalias.net.
==> nameserver2.dnsalias.net.
==> nameserver3.dynalias.net.
Test: Delegation response fit in a 512 byte UDP packet
==> generic
Test: At least two nameservers found
==> generic
Test: No illegal symbols found in domain name
==> generic

Dabei habe ich Port 21 für FTP, Port 80 und Port 53 (weiss zwar nicht was das ist) auf meinen PC umgeleitet.

Application2 WAN IP-Adresse der AirStation TCP-Port:21 ⇔ 192.168.11.8 TCP-Port:21 Aktivieren
WAN IP-Adresse der AirStation HTTP (TCP-Port:80) ⇔ 192.168.11.8 HTTP (TCP-Port:80)
WAN IP-Adresse der AirStation UDP-Port:21 ⇔ 192.168.11.8 UDP-Port:21
WAN IP-Adresse der AirStation UDP-Port:80 ⇔ 192.168.11.8 UDP-Port:80
Application3 WAN IP-Adresse der AirStation TCP-Port:53 ⇔ 192.168.11.8 TCP-Port:53 Aktivieren
WAN IP-Adresse der AirStation UDP-Port:53 ⇔ 192.168.11.8 UDP-Port:53

Versuche ich diese Domain zu erreichen per Proxy passiert gar nichts ausser das meinedomain.ch nicht existiert.
Versuche ich sie über die interne IP zu erreichen geht alles, genau so wie wenn ich über die DynDns.com Einträge mich reinwähle.
Hier noch ein Eintrag von der DynDns.com DNS Datenbank, die anderen sehen gleich aus:

Modify Hostname
Hostname:
nameserver3.dynalias.net
Wildcard:
Yes, alias "*.hostname.domain" to same settings.
Service Type:
Host with IP address
WebHop Redirect
Offline Hostname
...help
IP Address:
Use auto detected IP address 84.226.113.6.
TTL value is 60 seconds. Edit TTL.
TTL:
WebHop Settings:
Redirect URL:
Yes, cloak this page.
Cloaked title: (optional, URL by default)
Mail Routing:
Yes, let me configure Email routing.

Achja, die Shell sagt mir bei den Befehl nslookup meinedomain.ch

>nslookup meinedomain.ch
DNS request timeout.
timeout was 2 seconds.
*** Adresse für Server meinedomain.ch kann nicht gefunden werden: Time out

Danke schon im vorraus für eure Hilfe.
Lukas
Mitglied: Egbert
10.02.2008 um 11:17 Uhr
Hallo Lukas,

wenn Du nicht weißt was Port 53 ist dann lass Ihn doch so wie er ist.

Hier siehst Du das der Port 53 ist, DNS!!!
Domain Name System

Wenn Du das änderst sollte dein DNS auch wieder gehen.

Gruß
Egbert
Bitte warten ..
Mitglied: EinUser
10.02.2008 um 11:36 Uhr
Hi,
Jetzt steh ich hier aber ganz auf dem Schlauch -> Wikipedia erklärt so kompliziert...
Ich habe mal Port 53 wieder aus der NAT-Liste bei meinen Router rausgeschmissen und weiter?
Gruss,
Lukas

E1:/ Okay, Problem gelöst die interne Router IP hat sich geändert weil ich den Router neu gestartet habe -_-
Bitte warten ..
Mitglied: Egbert
10.02.2008 um 11:54 Uhr
Hallo,

was willst Du den genau machen und wie sieht Deine Konfiguration denn aus?
Wenn Du das kurz schematisch erklären kannst dann kann Dir hier sicher einer helfen.

Gruß
Egbert
Bitte warten ..
Mitglied: EinUser
10.02.2008 um 12:09 Uhr
Hi,
Die Adresse meinedomain.ch sollte erreichbar sein über einen Home Server was bis jetzt auch läuft gehe ich über meine, interne oder externe IP rein.
Connecte ich über die Namesserver Adresse kriege ich auch ein Abbild der HP nur eben nicht meine "echte" .ch Domain geht nicht.
Als Nameserver dienen sollen mir dabei 3 DynDns.com Nameserver nennen wir sie mal:
nameserver.dnsalias.net
nameserver2.dnsalias.com
nameserver3.dynalias.net
Nun habe ich bei meinen Router Port 21 für FTP und Port 80 für Webserver freigeschaltet was bisher auch gut verläuft.
Jetzt habe ich bei Switch.ch die 3 Nameserver als Nameserver angegeben, nun erscheinen bei Details folgende Hinweise:

Test results in detail

Failures
Test: Server doesn't listen/answer on port 53 for UDP protocol
==> nameserver2.dnsalias.com./xx.xxx.xx.xxx
==>nameserver3.dynalias.net./xx.xxx.xx.xxx
==> nameserver.dnsalias.net./xx.xxx.xx.xxx
(xx.xxx.xx.xxx = Meine IP)

Warnings
Test: All addresses should be distinct
==> generic

Successes
Test: At least one nameserver found
==> generic
Test: Delegation response with additional fit in a 512 byte UDP packet
==> generic
Test: No illegal use of dash ('-') in the domain name found
==> generic
Test: Address is not part of a private subnet
==> nameserver.dnsalias.net.
==> nameserver2.dnsalias.com.
==> nameserver3.dynalias.net.
Test: Delegation response fit in a 512 byte UDP packet
==> generic
Test: At least two nameservers found
==> generic
Test: No illegal symbols found in domain name
==> generic

Nun möchte ich wissen wieso aktzeptiert Switch.ch die Nameserver nicht?
Bei DynDns.com habe ich folgende Einstellungen aktiv:

Host with IP adress

Und als IP Adresse steht meine aktuelle IP die der DynDns Updater automatisch updatet.

Freigeschaltete Ports an meinen Router sind:

21 und 80

Gruss,

Lukas
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
DNS-Einträge
Frage von slanskyWindows Server4 Kommentare

Hallo, ich habe ein seltsames Problem, unsere Domäne: Windows 2008 R2 Server mit SP1 und Windows 2003 gemischt mit ...

Windows Server

DNS Eintrag als dynamischen Eintrag hinterlegen

Frage von clonexWindows Server6 Kommentare

Hallo, ich habe auf dem DC einen DNS Aktiv. Auf diesem wird unsere Domain (ich nenne sie nun meine.de). ...

DNS

Doppelte DNS Einträge in der DNS Tabelle

Frage von Jannis92DNS3 Kommentare

Moinsen, ich wollte heute über die Administrative Freigabe auf einen von unseren Systemen zugreifen, habe dabei jedoch die folgende ...

Windows Server

DNS Eintrag Replizierung

Frage von TheOnlyOneWindows Server1 Kommentar

Hallo zusammen, ich stelle mir gerade die Frage ob es denn möglich ist einen manuelle erstellten DNS Eintrag (A-Record) ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit
Adminrechte dank Bug in Intel HD Graphics Treiber
Information von DerWoWusste vor 1 StundeSicherheit

->Intel HD graphics 4200 und neuer (4400, 4600 520,530,620, 630,) sind auf jeden Fall betroffen und bereinigte Treiber sind ...

Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 2 TagenRouter & Routing9 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 3 TagenNetzwerkgrundlagen1 Kommentar

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 5 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
OpenVPN auf dem Client Verständnisfrage
gelöst Frage von bk900042Netzwerkprotokolle23 Kommentare

Hallo Community, möchte OpenVPN benutzen, um mich über VPN per RDP zu einem Server zu verbinden und auch GIT ...

Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server18 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Netzwerkmanagement
Netzwerklaufwerk verbinden nicht möglich
gelöst Frage von SteiniMNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo Leute, ich bin neu hier und brauche eure Hilfe. Danke schon mal im Voraus. Ich habe folgendes Problem: ...

Switche und Hubs
OpenSource oder Freeware zur Verwaltung von Switchen
gelöst Frage von JonskezSwitche und Hubs12 Kommentare

Hallo, gibt eine kostenlose Verwaltungssoftware für Switche (überwiegend HP/Aruba)? Es sollte möglich sein, aus der Ferne z.B. die Firmware ...