Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Eigenen Mail-Server vor den Provider schalten

Mitglied: masadm

masadm (Level 1) - Jetzt verbinden

30.05.2012 um 10:40 Uhr, 3800 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo!

Ich habe den Auftrag bekommen, einen eigenen Mail-Server vor den unseres Webhosting-Providers zu schalten, um den Mailverkehr archivieren zu können. Dieser soll die Mails vom Provider abholen, so dass die User ihre Mails vom eigenen Server abholen. Umgekehrt nimmt dieser die zu versendenen Mails in Empfang und leitet diese zum SMTP-Server des Providers weiter, damit dieser die Mails entgültig verschickt. Bezüglich Betriebssystem und Software generell habe ich freie Bahn. Ich freue mich über jeden Hinweis, wie und mit welcher Software man dies realisieren kann.

Vielen Dank vorab!

Gruß
Marc
Mitglied: catachan
30.05.2012 um 10:46 Uhr
Hi

also mit Postfix auf einem Linux Server lässt sich das auf jeden Fall bewerkstelligen. Dazu gibt es im Netz haufenweise Anleitungen

LG
Bitte warten ..
Mitglied: athi1234
30.05.2012 um 10:58 Uhr
Moin,

wir verwenden MailStore, da gibt es auch eine Proxyfunktion, die sich in den SMTP-Traffic einklinkt und Mails automatisch archiviert und Usern über ein Outlookplugin oder Webinterface zur Verfügung stellt.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
30.05.2012 um 11:20 Uhr
Hallo,

der Klassiker: MS Exchange
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
30.05.2012, aktualisiert um 11:24 Uhr
(Fast) jedes Linux/BSD/Windows-Mailsystem kann das im Prinzip.

  • große, teure Lösung:

Stell einen Exchange-Server bei irgendeinem Hoster auf und lass die Benutzer über den kommunizieren. Der Excahnge wickelt dann alles andere mit dem Provider ab.

  • gute, preiswerte Lösung:

Ein Server irgendwo aufstellen (inhouse oder hoster) und mit postfix und imap auf linux/BSD/Windows die Geschichte abfackeln. Anleitungen gibt es ahufenweise im netz. Bei vmware dürftest Du vermutlich sogar komplett vorkonfigurierte VMs finden.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: laster
30.05.2012, aktualisiert um 12:26 Uhr
Hallo,

eine Alternative zu Exchange: https://www.administrator.de/linkid/2692 KerioConnect.
Kannst Du unter Linux, Windows oder als VMware-Appliance installieren.
Sehr einfach zu installieren und administrieren, super Logging, AD/OpenLdap Anbindung, Viren- und Spamschutz, integriertes Backup und Archivierung (+ Schnittstelle zu Archivierungssystemen), unterstützt (fast) alle mobile Geräte, ...

vG
LS
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
31.05.2012 um 11:18 Uhr
Moin,

ich setze den hmailserver bei uns ein. Einfach zu installieren und es gibt ne gute Doku inkl. diverser Anleitungen im Netz. Und das Teil ist opensource (was für Windows schon zu ner Seltenheit gehört).

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
31.05.2012 um 13:38 Uhr
Hallo,

geht es um einen eigenen Mailserver oder die gesetzlich vorgeschriebene Mailarchivierung?
Habt ihr eine feste IP?
So wie ich deinen Post lese, willst Du einen eigenen Mailserver im Büro hinstellen den dann auch die Benutzer direkt benutzen und sich nicht mehr mit dem Provider verbinden.

Wie ist die Momentane Situation (Mailanbindung Windows oder Linux LAN?) und was genau soll erreicht werden?
Bakcup Spam und vierenschutz schon berücksichtigt? Was sind bei euch für Server im einsatz?
Darf die Software auch was kosten, muss ausser Mail auch mehr geboten werden (Kalender z.B.).

Kerio ist eine nette Sache, hatte es mal angeschaut, lässt sich auch gut in ein AD integrieren und das ganze ist dann fast so wie ein Exchange.

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Eigene Firewall hinter Provider Router
gelöst Frage von tvprog1Router & Routing11 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand eine Idee, wie man hinter einem Provider Router eine eigene Firewall betreiben kann, wenn man ...

Server-Hardware
Mail Provider erlaubt kein Fremdnetz
gelöst Frage von rike34Server-Hardware20 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem. Mein Mail Konto das ich vom Provider habe und ich für alle wichtigen Dinge ...

E-Mail
E-Mail Provider ohne SSL-Zwang
gelöst Frage von dennis86E-Mail9 Kommentare

Ich suche, wie oben schon genannt einen (möglichst kostenlosen) E-Mail Provider, bei dem ich SMTP OHNE SSL benutzen kann. ...

E-Mail

Kostenloser Mail-Provider ohne Verschlüsselung gesucht

gelöst Frage von coltseaversE-Mail23 Kommentare

Hallo zusammen, kann mir jemand einen E-Mail-Provider nennen, bei dem man Mails noch ohne Verschlüsselung (SSL) einliefern kann? Also ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10
Zero-Day-Lücke in Microsoft Edge
Information von kgborn vor 10 StundenWindows 10

In Microsofts Edge-Browser klafft wohl eine nicht geschlossene (0-Day) Sicherheitslücke im Just In Time Compiler (JIT Compiler) für Javascript. ...

Sicherheit
Microsoft und Skype: Sicherheit
Information von kgborn vor 10 StundenSicherheit

Die Tage gab es ja einige Berichte zur Sicherheit des Skype-Updaters. Der Updater von Skype läuft unter dem Konto ...

Datenschutz

Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber Windows 10

Information von Penny.Cilin vor 1 TagDatenschutz8 Kommentare

Hallo, passend zum Thema Ablösung LIMUX in München ein Beitrag bei Heise (siehe Link folgend). Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber ...

Sicherheit
Information Security Hub Munich airport
Information von brammer vor 1 TagSicherheit

Hallo, Neues Center für Cyber Kriminalität am Münchener Flughafen brammer

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange Postfach Einbindung Betriebs-rat -Arzt, Bewerbung .
gelöst Frage von YellowcakeExchange Server22 Kommentare

Hey ich habe da mal eine Denksport Aufgabe bekommen Genutzt wird ein Exchange Server 2010. hier gibt es den ...

Datenschutz
Telematikinfrastruktur Erfahrungsaustausch
Frage von MOS6581Datenschutz12 Kommentare

Moin, unter meinen Kunden befinden sich auch einige Ärzte, welche sich künftig mit der Telematikinfrastruktur-Geschichte der Gematik herumärgern dürfen. ...

Windows Server
Delgegierte OU via RDP verwalten - Objektverwaltung zuweisen
gelöst Frage von TOAOICEWindows Server12 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich möchte in meiner Domäne (Server2016), einer Gruppe (OUAdmin) Berechtigungen auf die OU Test ...

Windows Server
Downgrade von Windows Server 2016 auf 2012 - Wie vorgehen?
Frage von EstefaniaWindows Server12 Kommentare

Guten Ich habe eine Frage an Erfahrene unter euch. Durch einen InPlace Upgrade wurde Windows Server 2012 auf die ...