Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Eumex 400 hat kein ISDN Signal bei Anschluss an eine FritzBoxFon WLAN 7050

Mitglied: Ederseepirat

Ederseepirat (Level 1) - Jetzt verbinden

24.07.2006, aktualisiert 16.04.2008, 20164 Aufrufe, 8 Kommentare

Eumex 400 an FritzBoxFon WLAN 7050 angeschlossen, kein ISDN Signal und Freizeichen mehr vorhanden!

Hallo,

ich habe folgendes Problem.
Ich habe eine ISDN Anlage von der T-Com an eine AVM FritzBoxFon WLAN vom Typ 7050 angeschlossen - und die ISDN Anlage funktioniert nicht mehr, d.h. die ISDN Anlage signalisiert durch ihr blinken das kein ISDN Signal angeschlossen ist.
Ein Freizeichen ist auch nicht mehr zu hören.

Schaltbild: TAE Dose - DSL Splitter - NTBA - AVM FritzBoxFon WLAN 7050 - ISDN Eumex 400 - Analoge Endgeräte (2 Telefonone, 1 Fax)

1. erkanntes Problem: Der NTBA war bisher ohne eigene Stromversorgung, dies wurde jetzt nachgeholt, trotzdem ist das Problem immer noch vorhanden.

Wer kann helfen, wer weiss Rat?
Mitglied: problemsolver
24.07.2006 um 09:25 Uhr
Hallo!

sind die Kabel schon überprüft worden und evtl. schon einmal ausgetauscht worden?
Findet die Eumex 400 das ISDN Signal, wenn sie direkt am NTBA angeschlossen ist?
Ist die aktuelle Firmware von AVM auf der Fritz!Box und was sagen die Systemmeldungen?
Sind die Einstellungen auf der Fritz!Box schon einmal auf Werkseinstellungen zurückgesetzt worden und komplett neu eingerichtet worden?

Gruß

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Ederseepirat
24.07.2006 um 10:25 Uhr
Also, an den Kabeln liegt es nicht, da ich schon ein Tausch gemacht habe.
Wenn die Anlage direkt an den NTBA angeschlossen wurde, ist das ISDN Signal an der Eumax da!
Die FritzBox hat noch die ursprüngliche, seit Auslieferung vorhandene Firmware.
Bitte warten ..
Mitglied: problemsolver
24.07.2006 um 12:10 Uhr
Bitte zuerst das Firmwareupdate durchführen (nicht über WLAN!!!)
Dann nochmal in die Systemmeldungen schauen, falls es immer noch nicht funktioniert ggf. auf Werkseinstellungen zurücksetzen und dann nochmal posten.

Gruß

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Petrof
24.07.2006 um 16:19 Uhr
Hallo,

warum nutzt Du überhaupt noch die Telefonanlage, an die Fritz Box können doch alle 3 analogen Geräte angeschlossen werden???

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Scatter
25.07.2006 um 07:50 Uhr
Hi@all

hatte ein ähnliches Highlight in der Kombination.
1) Du musst "alle" Rufnummern in der FritzBox hinterlegen.
2) Du musst in der Eumex alle Rufnummern hinterlegen.

Dann in der Eumex für jede Rufnummer ein "Profil" anlegen. Sprich, nach dem wievielten Male
soll z.B. der AB rangehen oder Ruf weitergeleitet werden usw.

Das entscheidene Kriterium ist in deinem Falle die "nachgeschaltete" Eumex.
Wenn du deine MSN-Rufnummern nicht bei beiden Geräten hinterlegst, weiss keines der
Geräte wie es zu reagieren hat.
Bsp.: Ein ISDN-Telefon klingelt nur dann wenn eine MSN bei dem Telefon angelegt ist.

Wenn du das gemacht hast (ich gehe mal ganz stark davon aus, dass die Verkabelung passt)
sollte es funzen !

Gruss
Dr. Scatter
Bitte warten ..
Mitglied: Ederseepirat
25.07.2006 um 08:48 Uhr
Danke für den Tip!
Die Verkabelung ist i.O.
Die MSN Nummern sind bereits in der FritzBox hinterlegt.
Und auch in der Eumex.
Die Eumex muss ein Signal bekommen, da die FritzBox das Signal durchschleift, wenn z.B. kein DSL vorhanden ist
Bitte warten ..
Mitglied: Ederseepirat
25.07.2006 um 08:49 Uhr
Weil an der ISDN Anlage die Telefondrähte direkt aufgelegt sind! Also ohne Western/RJ-45 Stecker.
Bitte warten ..
Mitglied: Oldring
16.04.2008 um 17:34 Uhr
Hallo,
Der NTBA benötigt nur dann Strom wenn du Endgeräte ohne Speisung z.B: Telefone direkt am S0 betreibst.
Hast du nur eine Telefonanlage angeschlossen benötigst du die Speisung nicht.

Telefonierst du über VOIP oder weiterhin über ISDN ?

Wenn du über ISDN telefonierst versuch mal folgendes Anschlußschema:
Anschlußdose zum Splitter, vom Splitter mit der DSL Leitung zur Fritzbox / vom Splitter mit dem Telefonanschluß zum NTBA vom NTBA zur Eumex.

Wenn du über VOIP telefonierst versuch mal folgendes Schema:
Anschlußdose zum Splitter, vom Splitter mit der DSL Leitung zur Fritzbox von der Fritzbox den S0 Ausgang (ist der dritte von links mit Sicht von vorn auf die Box, ganz links ist der DSL Eingang) zur Eumex.
In der Fritzbox als Konfiguration unter Einstellungen / Telefonie / Telefoniegeräte/ ISDN Telefonanlage einstellen.
Wenn du zusätzlich deinen S0 anschließen möchtest must du noch folgende Verbindungen ziehen: vom Splitter mit dem Telefonanschluß zum NTBA vom NTBA zur Fritzbox das Kabel kommt in den zweiten Anschluß von Links sozusagen zwischen DSL und S0 Ausgang der Box.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Wlan signal verstärken
Frage von miramaneeLAN, WAN, Wireless18 Kommentare

Hallo liebe Community ich habe folgendes Problem und zwar wenn ich in der Küche,Balkon mit meinem IPad SkyGo anschauen ...

ISDN & Analoganschlüsse
ISDN Aufbau und Anschluss an TK-Anlage
gelöst Frage von tempoedvISDN & Analoganschlüsse10 Kommentare

Hallo. Ich habe ein fiktives Problem und somit ein Verständnisproblem. Folgender Sachverhalt: Ich habe ein leeres Gebäude in dem ...

LAN, WAN, Wireless

WLAN Signal über VPN Tunnel verlängern

Frage von monav24LAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Hallo zusammen, folgendes Szenario möchte ich lösen: Ich habe ein Prüfgerät, welches als Access Point fungiert und mit dem ...

LAN, WAN, Wireless

WLAN Signal wird gestört - Pings brechen ein

gelöst Frage von BigSnakeyeLAN, WAN, Wireless29 Kommentare

Tachchen! Es gibt ein WLAN Übertragungsproblem über eine Strecke von ca. 200 Metern. Nach wenigen Sekunden bricht die Ping ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 2 StundenHumor (lol)

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 3 StundenExchange Server2 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 1 TagErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 1 TagVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server47 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

Windows Server
Windows Server per Web auf Daten zugreifen und verwalten
Frage von matze2090Windows Server16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne von außen auf meinem Windows Server zugreifen um auf meine Daten zu verwalten. Meine frage ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS15 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...